Sunday, November 28, 2010

Die Katze aus dem Sack...

Da Spring auf ihrem Blog Spring of Rebirth die Katze ja schon aus dem Sack gelassen hat (haha schlechter Wortwitz inc.!) werde ich sie euch nun auch mal kurz vorstellen, diese besagte Katze:

Spring hat bei meinem Mini-Halloween-Gewinnspiel ein von mir gemaltes Chibi-Bild ihrer selbst gewonnen :)




Es hat riesen Spaß gemacht das Chibi nach ihrer Beschreibung zu entwerfen und zu  zeichnen, ich hatte schon lange nicht mehr so viel Motivation ein Bild zu malen wie dieses! Ich hatte mir zu Anfangs etwas Zeit gelassen, bis ich überhaupt begonne habe, das Bild aber dann an zwei Abenden komplett fertiggestellt *lach*
Die "Cell-Shading" Technik, die ich auch hier wieder verwendet habe begeistert mich immer wieder aufs neue. Es geht echt schnell die Schatten zu setzen, und ist dabei total einfach aber das Resultat sieht (meiner Meinung nach) ziemlich gut aus :D Ich glaube, ich hole langsam das Defizit das in meinem (jahre-)langen Krea-Tief entstanden ist wieder auf X3

Da bei dem Gewinnspiel ja doch einige Leute mitgemacht haben, schließe ich daraus dass euch die Idee, so ein Chibi zu verlosen, gut gefallen hat - somit verspreche ich euch auch, dass ich das sicherlich wieder mal machen werde :D

Es freut mich sehr, dass Spring ihr Chibi so gut gefällt dass sie es auf ihrem Blog direkt hergezeigt hat und es auch in die Sidebar einbauen will X3 Das ehrt mich total, denn schließlich passiert es mir ja nicht oft dass meine Bilder so viel Wertschätzung erhalten :'D


Nu denn, jedenfalls macht Spring gerade ein super tolles Gewinnspiel, bei dem ich natürlich auch mein Glück versuchen muss :D



Zu gewinnen gibt es dabei 3 wundertolle Sets, oder besser gesagt eines der drei, aber weil sie alle drei so wundertoll sind kann ich mich nicht entscheiden XD




Beim ersten Set, LemoJade Percussion, spricht mich einfach alles an - die Handcreme, die ich mit meinen kaputten Händen bitter nötig hätte XD der süüüüße Spiegel mit den Verzierungen ♥ und der Handwärmer *_* Das Pigment (Pearl Jade von NYX) sieht auch toll aus... aber ich glaube grün passt nicht so sehr zu meiner Augenfarbe ._. trotzdem ist das Set toll!!



Das zweite Set heißt Charcoal Panda Passion - warum ist mehr als ersichtlich, denke ich :D Hier finde ich das Pigment (Charcoal Pear von NYX), und auch die beiden Armbänder aus echten Perlen am besten! Aber auch das Mäppchen ist super-süß und die Wärmflasche ist genauso ein Wärmepad wie jenes mit dem Schaf aus Set 1 X3



Set Nummero 3 "Sweet Geisha Dreams" beinhaltet neben einer wunderhübschen Geisha-Kerze und einem Handwärmepad wieder so einen awesome super geilen selbstverzierten Handspiegel, diesmal in rosa X3 Voilà ein fruchtiges Close-Up:



Tja, was soll man dazu noch weiter sagen? Alle drei Preis-Sets sind toll und wirklich schön ausgewählt!
Spring hat sich viel Mühe gegeben, etwas zusammenzustellen wo für jeden was dabei ist :D

Ich komme mir langsam schon ein wenig schäbig vor vor lauter Gewinnspielerei D: Aber die Preise sind alle so tollig, und ich denke mal, wenn die Blogger ein Gewinnspiel veranstalten, freuen sie sich ja auch über zahlreiche Teilnahme ^^"

Schaut doch mal bei Spring's Blog Spring of Rebirth vorbei falls ihr diesen noch nicht kennt :D Sie schreibt über alles mögliche - und zwar auch haufenweise nützliche Reviews der Unterschiedlichsten Dinge X3

Ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende, und ich wünsch euch morgen einen guten Start in den Montag!
Über meine Wochenenderlebnisse werde ich euch vielleicht Morgen (mit ein paar dümmlichen Fotos) ausführlich bereichten. Bis dahin - byebye! ^-^

10 comments:

  1. wie süß das Bild ist! steh normalerweise nicht so auf das ganze Anime-Zeug, aber deine Sachen sind echt toll!

    ReplyDelete
  2. Hab bei ihr ja schon geschrieben, wie toll du das hingekriegt hast ;)

    Was is denn die "Cell-Shading" Technik?? o.O

    ReplyDelete
  3. @Kindchen: Als Cell Shading bezeichnet man eigentlich eine einfache Art der coloration die nicht auf totalen realismus und plastische Darstellung ausgelegt ist. zB in einem Anime, wo die Flächen (haut/Haare/Kleidung der personen) eine Farbe haben, und nur ein einziger, etwas dünklerer Ton an einigen Stellen die Schatten kennzeichnet. Zumindest kenne ich diese Definition dafür. Es gibt zB auch PC Spiele die in Cell Shading Grafik gehalten sind, bestes Beispiel: Ôkami für Ps2 und Wii. Dabei haben die Figuren schwarze Konturen als wären sie mit Tusche gezeichnet.
    Grundsätzlich ist es halt einfach so zu colorieren, als mit dreitausend Farbschattierungen und Lichtern in verschiedenen Farben (grünes Licht, blaues Licht, warmes Licht.... uuuund so weiter). Ich setzte einfach Schatten in einer etwas dünkleren Farbe, und dunkle nur diese Schattenflächen an einigen Stellen nochmal ein wenig nach. Das geht wesentlich schneller als wenn man komplett auf "3D" hinarbeitet :)

    @Weibchn: Vielen dank :3 Das freut mich, dass du sagst dir gefallen meine Bilder obwohl du sonst Anime/Manga nicht so magst X3

    ReplyDelete
  4. Das ist ein Teil eines Songs (Jenni Vartiainen - Malja). Ich liebe diesen Song einfach und bin von ihr als Künstlerin noch mehr begeistert, seitdem ich sie Donnerstag live sah :D

    ReplyDelete
  5. This comment has been removed by the author.

    ReplyDelete
  6. *nochmal ganz kräftig zujubel*
    geilööö katzee :D
    und danke das du mitmachst♥♥♥
    ich nehme mal an das war nun teilnahme für alle 3 Sets?^^

    ReplyDelete
  7. harhar. Gewinnspielsuchtie! (;
    ich ja auch.. nur komm ich nie dazu sie zu posten! *___*" ahh... Der Katzenchibi sieht tolllll aus! <43

    ReplyDelete
  8. Zum Glück fühlte es sich nicht ganz so kalt an...wenigstens etwas. Aber kalt ist es trotzdem :D

    ReplyDelete

Want to comment?
If you have no google+ account, you can use Open ID (for example with an URL of your twitter, homepage etc.)
Anonymous commenting is disabled, but feel free to contact me via ask.fm if you have no means of commenting here :)