Saturday, December 11, 2010

Silberstreif am Horizont

In den letzten Tagen hat sich der Schnee in diesem Eck Österreichs langsam in eine Mischung aus nassem Eis und Matsch verwandelt, und die letzten drei, vier Tage stürmt es auch immer wieder mal wie verrückt.


Es regnet, schnee-regnet oder eis-regnet, wahlweise auch mit leichtem Nebel, und dunkel wird es sowieso schon ab 16:30.

Das ist doch einfach die perfekte Zeit im Jahr...

...um ein Auto zu kaufen!

Der Silberstreif am Horizont kam in gestalt eines wunderschönen, ebenfalls silbernen Autos.

Letzen Endes ist es also doch ein Franzose geworden, ich liebäugelte ja schon im zarten Alter von 14 mit diversen Pegeuots, hab dann mit 16 angefangen meinen Führerschein zu machen und durfte die dazu nötigen 3000 Praxiskilometer mit dem Renault Megané CC meiner Mutter fahren, und nun habe ich auch einen Renault - einen silbernen Renault Clio.

Nummernschild unzensiert - ich hoffe mal ich hab keine Hater die mein Auto dann irgendwo sehen und absichtlich zerkratzen XD

Der Renault Clio ist sozusagen jetzt der kleine Bruder des Traums meiner schlaflosen Nächte (auto-technisch meine ich), dem Renault Laguna. Innen und Außen einfach ein schönes Auto, auch wenn das Heck ein bissl komisch aussieht (werd mal bei Gelegenheit, soll heißen bei besserem Licht, bessere Fotos machen) gefällt mir trotzdem alles an dem Auto!

Allein so tolle Features wie der Höhenverstellbare Sitz (für so kleine Menschen wie mich echt nützlich) und eine Radiofernbedienung machen das Leben durchaus leichter. Nun hab ich auch endlich die heiß ersehnte (haha, Wortwitz!) Klimaanlage, sogar automatisch ist sie nun.
Des weiteren hat das Auto noch so ne Art Bordcomputer, der diverse Infos (Fehlermeldungen vom Motor, Verbrauch, gefahrene Strecke etc.) am Cockpit anzeigt. Den hatte ich ja schon im Auto meiner Mum kennengelernt, und muss sagen, das Teil ist schon ganz schön praktisch, weil man einfach einen viel besseren Überblick über seinen Verbrauch und damit über das eigenen Fahrverhalten hat.

Gleichzeitig hieß der Erwerb des neuen Autos natürlich auch Abschied nehmen von meinem alten.

Es sah so traurig aus wie es da ohne Nummernschild verlassen dastand T_T

Ich musste noch einige Dinge aus dem alten Auto ausräumen, darunter fiel mir das Fahrtenbuch des Vorbesitzers in die Hände, aus dem ich schließlich heruaslesen konnte, dass ich in den letzten drei Jahren in denen ich das Auto mein Eigen nennen durfte, ganze 30.000km damit zurückgelegt habe. Zumindest, wenn man den letzten Eintrag im Fahrtenbuch mit dem momentanen Kilometerstand vergleicht.

156.000km hat es durchgehalten, BJ ist übrigens 1994

Meine alten Papiere & Schlüssel hab ich dann auch gleich abgegeben, dankenswerterweise verschrotten mir ja die Leute vom Händler das Altauto.


Wobei, angeblich wird es ja nicht verschrottet, sondern noch "ausgeschlachtet". Einige brauchbare Teile sind ja noch drinnen, zB zwei relativ neue Auspuffteile.

Übrigens, ich verkaufe mein altes Autoradio - notgedrungen, sozusagen, denn das neue Auto hat ein voll funktionsfähiges Radio mit allen Schikanen, und wenn ich ein anderes Radio einbauen würde, würde die Fernbedienung nicht mehr funktionieren.
Also, falls jemand interesse hat an einem totalen Pimp-Autoradio Marke "Lamar" hat (ich kann mir nicht helfen, aber sogar der Name klingt in meinen Ohren irgendwie... pimp-mäßig :'D) das gerade mal 3 1/2 Monate in Gebrauch war, einfach mal melden, bin froh wenn ich es loswerde :'D Übrigens kann es CDs abspielen, und sogar DVDs (man kann also auf dem kleinen Bildschirm DVDs anschauen, ziemlich unnötig, ich weiß XD) und hat einen USB-Anschluss für MP3-Player & co, und auch ein Fach für ne Speicherkarte.


Und nun bin ich total in Rumfahr-Laune :D ich freue mich jedesmal wenn ich ins neue Auto einsteige und irgendwo hinfahren kann, und seien es nur die paar Kilometer zur nächsten Apotheke XD
Ich versuche es wirklich zu genießen, obwohl ich meinen Eltern ja eigentlich noch Geld schulde deswegen. Aber das ist alls geklärt und ich bin ihnen sehr dankbar dass sie mich so unterstützen :)

Der Eintrag ist ja nun (vergleichsweise) eher kurz gehalten, und ich will ihn an dieser Stelle auch beenden. Hab heute 4 Stunden in der Küche gestanden und gebacken, und bin einfach nur fertig XD Und Morgen geht es noch weiter mit backen... es fehlen noch Lebkuchen, American Cookies und eventuell mach ich noch Zimtsterne! Übrigens will ich nächste Woche nach und nach die ganzen Rezepte bzw kleine Berichte online stellen (habe zB Lebkuchenteig und Schokomürbteig nicht selbstgemacht sondern gekauft), natürlich mit vieeeelen vielen Fotos :)
Und ein bericht über meine BL Bestellung kommt auch noch. Ich kann euch soviel schon mal sagen - das warten hat sich gelohnt, finde ich ^o^ Aber das könnt ihr ja dann selbst beurteilen :)

Bis dahin wünsche ich euch noch ein schönes WE, einen schönen Sonntag also :D
Baibai!

5 comments:

  1. ah freu mich für dich das dir dein Auto sogut gefällt!!!
    Und freu mich mega auf deine Bodyline Bestellung!!!
    *freu freu*
    Ich warte auch noch auf eine Mail mit Katzigem Inhaltvon dir! :)
    Liebe Grüße!

    ReplyDelete
  2. Wui das neue Auto sieht echt schick aus! (:
    Ne Freundin von mir würd sagen: "Es steht dir!" :D

    Und ich bin auch schon ganz gespannt auf die BL-Bestellung *-*

    Liebe Grüße,
    Sui

    ReplyDelete
  3. Tolles Auto, gefällt mir gut :) Die Farbe auch, silber ist ja immer schick!
    Schön, dass du nach dem Stress mit deinem alten Auto so schnell ein neues gefunden hast, das dir so gut gefällt :)
    Bin schon gespannt auf deinen Back-Bericht... ich will in den nächsten Tagen auch mal wieder backen, muss mich nur noch für ein Rezept entscheiden^^

    ReplyDelete
  4. Ein schönes Auto, nur die Farbe wäre nichts für mich. Aber irgendwie schade, wenn der alte Wagen, der einen so lange überall hingebracht hat, verschrottet werden muss ... :/

    ReplyDelete
  5. Juhuuu! Du hast wieder ein Auto!
    Ich freu mich für dich! :) Wünsch dir viel Spaß damit und es sieht ja wirklich nicht schlecht aus!

    Wünsch dir ne schöne Woche! :)

    ReplyDelete

Want to comment?
If you have no google+ account, you can use Open ID (for example with an URL of your twitter, homepage etc.)
Anonymous commenting is disabled, but feel free to contact me via ask.fm if you have no means of commenting here :)