Thursday, December 16, 2010

Weihnachtsbackstube Teil 4: Schoko-Mürbteig-Kekse /// Weihnachtstäg

Heute hab ich leider wieder kein Rezept für euch - nur ein paar Tipps zum Thema Schokoglasur. (und den Weihnachtstag von Álfi :D)

und natürlich ein paar Fotooos :)



Mein Plan, Schokomürbteigkekse zu backen, ließ sich leider nicht so einfach umsetzen da ich einfach kein Rezept für so einen Teig gefunden habe :(
Auf Experimente à la: "Ich nehme einfach einen anderen Teig und ersetze einen Teil von X mit Z" (indem Fall zB Kakao statt Mehl) hatte ich auch nicht unbedingt Lust, da ich damit schon einmal gefailt habe :'D (die Mohnkekse waren zwar sehr lecker aber das Ausrollen ein unglaublicher Pain in the Ass weil zu viel Butter im Teig war....)

Also hieß es ran an dern Fertigteig...
Normalerweise mag ich keinen Fertigteig, ich mach das alles lieber selber, aber dieser hier hat sich als erstaunlich gut herausgestellt.

Vom rohen Teig hab ich vergessen ein Foto zu machen (daher auch von der Verpackung *drop*)
Aber es ist ein SPAR-Eigenarke-Teig gewesen, soviel weiß ich noch v_vDer rohe Teig ist echt un-essbar, also wirklich nichts für Teignaschkatzen wie mich! Selbst das kleinste Bisschen Teig hat mich fast von den Socken gehaun weil es so schokoladig war XD

Jedenfalls war er leicht zu verarbeiten und die Kekse waren schnell gebacken :D Im fertigen Zustand waren die Kekse dann auch sehr lecker. Sie schmecken sehr stark nach Kakao, sind aber nicht so extrem süß wie der Teig im Rohzustand! Sehr lecker!

Da man den Teig roh kaum runterbringt hab ich ihn bis aufs letzte Fizzel verarbeitet, daher die Mini-Keks-Kerze oben links XD 

Der interessante Teil an diesen Keksen war aber definitiv das Verzieren. Anfangs hatte ich etwas Bedenken, dass die Kekse zu süß für eine Schokoglasur sind. Aber da der Teig sich ja nach dem Backen als eher kakao-ig herausgestellt hatte, passte die Schoko-Note sehr gut dazu!

Für die Glasur verwende ich immer Kochschokolade von Manner. Zwar gibt es auch fertige Kuvertüre, aber auch hier gilt für mich die Devise: was ich kann mache ich auch selber. Nur im äußersten Notfall greife ich beim Backen auf Fertigprodukte zurück XD

Für die Kekse hab ich die Schokolade pur genommen. Das heißt, nicht wie bei Tortenglasur, wo ich normalerweise 1 Teil Butter, 2 Teile Schokolade zusammenschmelze, damit sie "geschmeidig" wird und später auf der Torte eine glatte Oberfläche bildet.
Also nur die pure Koschschokolade im Wasserbad geschmolzen. Das Wasserbad ist deswegen wichtig, weil Schokolade nicht zu heiß werden sollte wenn man sie schmilzt, und weil sie verdammt leicht anbrennt!

Nun kann man die Kekse einfach in die Schokolade tauchen, oder einfach eine Gabel in die flüssige Schoko tauchen und diese dann in dünnen "Streifen" über die Kekse ziehen. Für die Kekse hab ich die zweite Methode gewählt, da die Schoko, obwohl schon geschmolzen, noch relativ zähflüssig war. Butter wollte ich aber, wie gesagt, keine hinzutun, denn sonst wird die Glasur nicht ganz hart, was bei Keksen in der Dose eher unvorteilhaft wäre...

Streifenpullover & Streifenglasur 


Die Gabel/den Löffel einfach zügig über die Kekse ziehen, dann ergeben sich diese dünnen Streifen. Kann man natürlich auch über Kreuz ziehen, je nachdem wie man das Muster haben möchte X3


So sehen die fertigen Kekse dann aus. Bis die Schokolade ganz hart ist, dauert es eine Weile, ich hab sie über Nacht aushärten lassen. Aber Achtung, falls ihr eine gefräßige Katze oder einen Hund habt XD

Der Teig wurde übrigens später noch ziemlich hart. Ich weiß nicht ob nur ich das so sehe, aber ich finde Mürbteigkekse sollten zwar knackig aber nicht hart sein. Das hat mich etwas an dem Teig enttäuscht, bis nächstes Jahr muss ich also definitiv ein eigenes Rezept entwickeln oder irgendwo auftreiben!
Auch das Perfektionieren der Mohnkekse steht auf meinem Plan :D




So, und weil dieser Eintrag ja eher kurz ist, hänge ich an dieser Stelle noch den Weihnachtstäg an, den ich vor ein paar Tagen von der lieben Álfi bekommen habe :3


1. Magst du Weihnachten?
Ich liebe Weihnachten! Es ist für mich der Höhepunkt des Jahres :) Schade dass die Zeit davor meistens eher stressig als besinnlich verläuft...

2. Kam in deiner Kindheit das Christkind oder der Weihnachtsmann?
Das Christkind! Aber sehr lange hab ich ohnehin nicht daran geglaubt, und als ich noch daran geglaubt hab, wusste ich gar nichts vom Weihnachtsmann XD

3. Schmückst du gerne zu Weihnachten das Haus/ bzw. dein Zimmer?
Naja, als ich noch bei meinen Eltern gewohnt hab, hat meine Mutter immer alles dekoriert :) Jeden 1. Dezember wenn ich Morgens aufgestanden bin, hab ich als erstes gleich meinen Adventkalender entdeckt:

...den ich auch heuer wieder bekommen hab, auch wenn ich nur ab und an am Wochenende bei meinen Eltern bin X3 

Außerdem macht mir meine Mutter immer (so auch dieses Jahr) ein kleines Türgesteck für meine Zimmertüre:


Auch sonst dekoriert sie das Haus immer wunderbar weihnachtlich. Ich liebe unser Haus zu Weihnachten :D Am meisten natürlich dann den riesigen Christbaum den wir jedes Jahr haben X3

Mein Zimmer im Wohnheim hab ich nicht dekoriert, hab hier nur noch einen weiteren Adventkalender den mir meine Mama mitgegeben hat. Auch die Wohnung in Wien ist nicht dekoriert (wozu auch?). Aber wenn ich dann in meiner eigenen Wohnung wohne, wir diese ganz sicherlich dekoriert :D


4. Backst du gerne Plätzchen?
Ich denke die Weihnachtsbackstube-Postreihe spricht für sich XD Ich liebe es, Kekse zu backen & zu verzieren und würde gerne viel viel mehr verschiedene Sorten machen, aber ich komme einfach nicht dazu!

5. Machst du dir Stress bei dem Geschenkekauf für deine Lieben?
Ja, und wie, weil ich bis dato noch kein Einziges Geschenk hab!! X'D Hab mir heuer vorgenommen das alles Früher zu erledigen, aber es einfach nicht geschafft. Ich hab ja eh nicht viele Leute die ich beschenke, aber schon alleine das Wenige zu besorgen überfordert mich irgendwie...

6. Deine Lieblingsweihnachtsnascherei?
Hm, schwere Entscheidung... aber ich würde sagen das wäre Spekulatius! Ich liebe Zimt!! *_*

7. Machst du dir vorher Gedanken, was du zu Weihnachten anziehst? Bzw. machst du dich schick, ziehst du dir "normale" Kleindung an?
Also bei uns ist es schon üblich sich hübsch zu machen. Auch wenn es jedes Jahr ich bin, die unter den Baum kriechen muss um die Geschenke hervorzuholen XD Daher versuche ich immer eine Balance zwischen elegant & bequem zu finden XD Ja, ich mache mir ziemlich viele Gedanken über mein Oufit :'D
Dieses Jahr bin ich allerdings erstmals an Heilig Abend bei der Familie meines Freundes... Ich weiß nicht wie die das mit dem Dresscode halten ^^"
Ich würde gerne mein supergeiles knielanges Kleid mit Bleistiftrock anziehen dass ich von meinem Hai letztes Jahr zu Weihnachten bekommen habe... Aber erstmal muss ich gucken ob ich in das XS-Teil mittlerweile endlich so gut reinpasse dass ich mich darin auch bequem hinsetzen könnte XD

8. Dein liebster Weihnachtsduft?
Der Duft von frischgebackenen Keksen :D

9. Schenkst du, oder bekommst du lieber Geschenke?
Ich schenke gerne, aber ich hab's oft schwer was passendes zu finden. Heuer hatte ich gute Ideen, aber für die wichtigste Person weiß ich noch immer nichts konkretes... das frustriert mich dann immer :( Natürlich bekomme ich gerne etwas geschenkt, aber lieber habe ich es, tolle Sachen zu verschenken und dann zu sehen wie sich die anderen darüber freuen X3 Blöd nur, dass die Schenkerei so auf's Geld geht...

10. Habt ihr einen Weihnachtsbaum? (echter/Kunstbaum)
Jup, bei uns gibts eine echte Tanne, die auch immer mindestens 4 Meter hoch ist. Einerseits wäre es veilleicht ökonomischer einen unechten Baum zu kaufen, aber der Geruch der Tannenadeln gehört für mich zum Fest einfach dazu. Außerdem schmeißen wir den Baum ja nachher auch nicht einfach weg... meine Eltern haben einen Kamin, und am Ende der Weihnachtszeit wird der Baum einfach verheizt ^^"

11. Dein Lieblingsweihnachtslied?
So this is Christmas & All I want for Christmas von den moderneren Liedern, von den altmodischen Liedern "Süßer die Glocken nie klingen" :D

12. Dein schönstes Geschenk, das du jemals zu Weihnachten bekommen hast?
Hmm... wahrscheinlich das Auto X3
Aber, von den materialistischen Dingen abgesehen, ist es für mich jedes Jahr das schönste Geschenk, wenn mal die ganze Familie an einem Tisch sitzt und gemeinsam feiert :D

13. Bist du aufgeregt an Heiligabend?
Eigentlich nicht, meistens weiß ich ja so ca. was ich bekomme und aublaufen tut der Abend ja eh auch immer ziemlich ähnlich XD
Allerdings hab ich eine extreme Paranoia davor, dass der Baum abbrennen könnte XD

14. Gehst du gerne auf den Weihnachtsmarkt?
Hmmm jein. Ich  gehe zwar gerne hin, aber meistens finde ich gar nicht erst die Zeit dazu :( Und da ich werder Punsch trinke noch mir gerne die Beine in den Bauch stehe... ist das einzige an einem Weihnachtsmarkt, was ich wirklich gerne mag, die Stimmung XD

15. Dein [größter] Wunsch zu Weihnachten 2010?
Wurde schon erfüllt :)

Ich tägge:
Zeitzeugin
Spring
Destiny
Annie

...und natürlich jeden der die Fragen gerne beantworten will ^^

8 comments:

  1. Den Bärchen-Adventskalender haben wir auch x'D
    Den hatte mein Bruder immer :D

    ReplyDelete
  2. mindestens 4 Meter hoch <-- echt? Wie hoch sind denn bei euch die Dekcne? Altbau? O_O

    Habt ihr echte Kerzen am Baum? Wegen dem Abbrennen.. ^^

    Danke fürs Mitmachen. Sind tolle Antworten! :)

    ReplyDelete
  3. @Suicyde: Den hab ich schon seit ich denken kann X3 Ich finde ihn toll, weil man ganz unterschiedliche Dinge in die kleinen Söckchen reintun kann :DD

    @Álfi: nee, aber unser Wohnzimmer ist sehr hoch da wir eine Gallerie im 1. Stock haben von der aus man ins Wohnzimmer runterblicken kann... verstehst du wie ich meine? ^^ Ich werd aber ganz sicher Fotos vom heurigen baum hochladen :D
    Und ja, wir haben echte Kerzen & Sprühsterne die werden aber nur am 24. und am 25. (wir feiern zweimal mit beiden Teilen der Familie sozusagen) angezündet. Ansonsten haben wir noch ne elektrische Lichterkette :)

    ReplyDelete
  4. Schade, dass unser SPAR erst dicht gemacht hat :(
    Aber vllt find ich ja noch woanders son Schokiteig :)

    Ich finds lustig bei dir immer "heuer" zu lesen :D Bei uns sagt das niemand^^

    ReplyDelete
  5. Die Kekse sehen total lecker aus :3
    Ich sollte mich auch mal ans backen machen ~.~"

    ReplyDelete
  6. Viel ist es nicht.. ich denke mal 20-30 cm. Reicht aber.. ^^
    Ich kann auch gar nicht snowboarden. Ich leih mir immer das Snowboard von meinem Freund und geh in den Park hinterm Haus. Da gibt es mehrere Hügel, die sind wie für mich gemacht zum Üben! :D
    Ich schaff es nicht mal einmal runter zu fahren ohne mich hinzulegen.. ein Glück das Schnee weich ist! ^^"

    ReplyDelete
  7. Icvh weiß jetzt zwar ncith, ob das deinen Anforderungen entspricht, aber hier gibts ein Rezept für Schoko-Mürbeteig ;) http://www.chefkoch.de/rezepte/862971191843550/Schokolade-Muerbeteig.html

    ReplyDelete
  8. blog änderungen bitte übernehmen

    hab die blogs umgeschrieben bzw geändert :

    http://rabenflugsanderswelten.blogspot.com/
    http://rabenflugsgallerie.blogspot.com/

    lg
    die RABENflug

    ReplyDelete

Want to comment?
If you have no google+ account, you can use Open ID (for example with an URL of your twitter, homepage etc.)
Anonymous commenting is disabled, but feel free to contact me via ask.fm if you have no means of commenting here :)