Monday, January 3, 2011

Das Silikon-Experiment Teil 2

Da ich mir am Wochenende vor Weihnachten meine Haare frisch nachgefärbt hab, dachte ich mir es wäre ein guter Zeitpunkt euch über den weiteren Verlauf des Experiments *damdamdaaaaam* zu berichten!

Bilder hab ich diesmal nicht so viele, da ich ja schon seit ner Weile krank bin und mich da auch so mies fühle dass ich mich ungerne fotografiere ^^"


Wer den letzten Eintrag gelesen hat, weiß ja bereits worum es bei dem Experiment geht.
Ich wollte mal sehen, ob der Gründ dafür, dass meine blauschwarze Haarfarbe so schnell auswäscht vielleicht Silikonrückstände sein könnten. Daher hab ich vor dem Färben ein Tiefenrienigungs-Shampoo benutzt, und über die letzten Wochen beobachtet wie stark sich die Farbe auswäscht.

Und ich muss sagen, ich war positiv überrascht!

Ein kurzer zeitlicher Abriss des Geschehens:

15.10. : Haare frisch gefärbt, davor mit silikonfreiem Mittel gewaschen.
Nach zwei Wochenhier habe ich über meinen Versuch berichtet aber noch keinen Schluss zur Haltbarkeit der Farbe ziehen können.
Nach sage und schreibe 9 Wochen erst scheinen die Spitzen wieder leicht bräunlich.
18.12. : Haare nachgefärbt. Wider Schwarzkopf Poly Brilliance in der Nuance Blauschwarz.

Ich bin echt von den Socken, die lange die Farbe diesmal gehalten hat. Beim waschen ist mir kaum ein Unterschied aufgefallen, aber es hat diesmal einfach doppelt so lange gedauert bis die Spitzen ausgewaschen ausgesehen haben.

Hier sieht man ein bisschen dass manche Strähnen heller, bräunlicher sind als der Rest ^^

Ich muss gestehen, ich habe leider keine "Beweis-Fotos" dass die Spitzen wirklich erst nach so langer Zeit ausgefärbt haben. Das liegt daran, dass man nur in manchen Lichterverhältnissen sieht dass die Spitzen heller sind, und am besten im Sonnenlicht. Und Sonnenlicht war etwas spärlich gesät in den letzten Wochen.

Ich glaube mittlerweile auch, dass die Tatsache dass meine Haare momentan kaum blau schimmern, auch nur daran liegt dass es im Winter einfach ganz anderes Licht hat als im Sommer. Frisch gefärbt und mit halbwegs hellem Licht lässt sich das Blau nämlich zumindest erahnen:


Das Foto kennt ihr ja schon ^^

Bei künstlichem Licht widerum sieht man davon gar nüchts:, wie auf diesem Foto von vor Weihnachten (nicht) zu sehen:


Natürlich habe ich diesmal vor dem Färben wieder das Tiefenrienigungs-Shampoo von Balea verwendet. Ich glaube dass es wirklich gut funktioniert, zumindest bei mir :)

Daher kann ich für mich zumindest die Theorie bestätigen, dass Silikone verhindern dass die Haare die Farbe aufnehmen.
Schließlich waren meine Spitzen normalerweise schon nach spätestens 5 Wochen rotbraun, diesmals hat es fast doppelt solange gedauert!

Ich werde natürlich weiterhin beobachten, wie lange es diesmal dauert (auch wenn ich wahrscheinlich keine 9 Wochen mit dem nachfärben aarten werde, denn 5cm Ansatz sehen einfach mega-beschissen aus XD) und weiter berichten, was sich so tut :)

4 comments:

  1. Benutzt du eigentlich die ganze Zeit silikonfreies Shampoo oder nur kurz davor? ^^

    ReplyDelete
  2. Ich find das Experiment super! ^^

    Und ich habe ähnliche Erfahrungen gemacht wie du: Ich färbe ja auch immer kräftig meine eigentlich hellblonden Haare schön schwarz.
    Und seitdem ich vor ca. 5 Monaten aufgehört habe, jegliche Silikonshampoos & Spülungen etc pp an meine Haare zu lassen, hält bei mir die Farbe auch länger! (:

    ReplyDelete
  3. Oh, ich finde dein Experiment auch super! Ich gehörte bis zu meinem Rot-Disaster auch zu den Blau-Schwarzhaarigen. seitdem sie wieder schwarz sind dauert es keinen Monat und das Rot schimmert wieder durch. Aber die Idee mit dem Shampoo ist mir Depp nicht gekommen.... Bin gespannt, was du darüber noch berichten kannst.^^

    ReplyDelete
  4. @Eriinnye: Ich hatte es die letzten Wochen so gehandhabt, dass ich sie zuerst mit dem Tiefenreinigungs-Shampoo gewaschen habe, und danach mit einem Shampoo + Spülung von Guhl. Ich muss meine Haare sogut wie immer zweimal waschen damit das Shampoo wirklich überall rankommt. Und das Konzentrat von Guhl schäumt bei mir irgendwie nicht wenn ich es beim ersten mal waschen verwende (meine Haare fetten wohl doch, nur dass man es eben nicht wirklich sieht XD)
    Jetzt hab ich ein neues Shampoo von Alverde, das (Naturkosmetik) natürlich auch Silikonfrei ist :D Und es macht die Haare wirklich schön ^^

    @Suicyde: Also geht es nicht nur mir so, das ist gut zu wissen! ^^ Ich bin echt froh dass es geholfen hat, jetzt versuche ich komplett auf Silikone zu verzichten, und nicht nur vor dem Färben dieses Shampoo zu benutzen! Ich hoffe nun wird's noch besser :)

    @ma_belle: versuch's mal, vielleicht hilft es dir ja auch :D Ich sah bei mir jedenfalls eine eindeutige Verbesserung ^^ Ich werde das ganze aber natürlich noch weiter beobachten und darüber berichten :D

    ReplyDelete

Want to comment?
If you have no google+ account, you can use Open ID (for example with an URL of your twitter, homepage etc.)
Anonymous commenting is disabled, but feel free to contact me via ask.fm if you have no means of commenting here :)