Sunday, February 6, 2011

When I'm sad...

...I stop being sad, and be awesome instead! (Barney Stinson)
Wenn es doch nur so einfach wäre ~_~

Aber erstmal die positiven Nachrichten: ich habe gleich zwei Blog-Awards bekommen. Das heißt, eigentlich nur einen, und den dafür gleich zwei mal, einmal von Fhina und einmal von Weibchn :D
Die meisten von euch kennen den Award wahrscheinlich schon (und haben ihn wahrscheinlich auch XD), daher will ich ihn hier nur kurz vorstellen:


★ Thank the person who gave you the award and link back to them in your post
★ Tell us 7 things about yourself
★ Award 15 (recently discovered new) bloggers
★ Contact these bloggers and let them know they've received the award

Joa, verlinkt habe ich ja eigentlich schon - an dieser Stelle nochmal danke an die beiden Mädels, dass sie mir den Award weiterverliehen haben :3
Zu Punkt 3 kann ich nur sagen: Ich finde 15 ist wirklich eine ziemlich astronomische Zahl. "Recently Discovered" ist jetzt auch irgendwie eher doof, da ich in den letzten Wochen kaum in der Blogosphäre unterwegs war, und kaum neue Blogs für mich entdeckt habe. Und die meisten Blogs die ich lese HABEN diesen Award schon. Tja.
Wie die meisten dieser Schneeball-System-artigen Blogawards hab ich das Gefühl: it doesn't work out.
Daher belasse ich es dabei. Wer den Award noch nicht hat kann sich in den Kommentaren gerne zu Wort melden und ich schupfe ihn euch weiter :D (würde den Text hier dann entsprechend editieren)


Versteht das nicht falsch - das heißt nicht dass ich mich nicht darüber freue Awards zu bekommen :) Nur wenn ich sehe dass wirklich die meisten Leute ihn ohnehin schon haben... naja, da macht es auch nicht wirklich Spaß krampfhaft nach Blogs zu suchen, die den Award noch nicht haben D:

Kommen wir ganz kurz zu den "7 Things about myself" damit ich euch noch schnell zu Tode langweilen kann, bevor's hier richtig zur Sache geht.

★ Ich habe einen zweiten Vornamen, der auf meiner Geburtsurkunde steht, aber nicht in meinem Pass oder Fürherschein. Dafür aber auf meinem Maturazeugnis.
★ Ich hasse den Geruch von Marzipan/Bittermandel, weil es mich an Nagellackentferner erinnert.
★ Ich kann ne Sprungrolle und konnte sogar mal nen Spagat *yey* :D und ich würde ihn gerne wieder können.
★ Ich hab einen grünen Daumen - selbst wenn ich meine Zimmerpflanzen total vernachlässige gehen sie einfach nicht ein o.o
★ Ich habe manchmal Panikattacken im Dunkeln...
★ Ich liebe knusprig gebratenen Speck.
★ Ich habe Angst vor Pinguinen D:

...~:★:~:★:~:★:~... 
Und jetzt, aufgepasst, geht in Dekung wenn ihr keinen Bock auf Gejammer habt.
Jetzt kommt nämlich eine Runde Mimimi.
(weil ich mich eigentlich grad ziemlich mies fühle, und meinen Frust lieber hier auslasse anstatt noch mehr selbstzerstörerische Neigungen zu entwickeln)



Ja, ich fühle mich momentan mal wieder nicht ganz so gut, irgendwie zieht mich alles total runter, egal wie sehr ich mir einzureden versuche wie toll mein Leben doch ist (ist es auch... aber nicht toll genug für einen gierigen Idioten wie mich :P) Nicht mal Barney's Weisheit hilft hier weiter, ich glaube langsam es liegt in meiner Natur unzufrieden zu sein ._.

Naja, immerhin kann ich nächste Woche doch nochmal in die Berge zum snowboarden. (Da fällt mir ein, ich sollte noch ein paar Posts zu diesem zwecke vorbereiten). Am liebsten würd ich gar nicht mehr zurückkommen :P Die FH kotzt mich selbst dann total an, wenn ich Ferien hab und ich nichtmal dort bin <.< Und der Studenplan für's nächste Semester sieht nach einer Menge "Gruppenarbeiten" aus, und für einen Perfektionisten wie mich heißt das "Einzel-Extra-Arbeiten" -_-

Das Bewerbungen-Schreiben ist auch nicht so einfach wie ich es mir gedacht hatte. Ich hab festgestellt, dass ich gar kein gutes Bewerbungsfoto habe, und spiele jetzt mit dem Gedanken, es einfach wegzulassen o.o Ich bin eh immer so unfotogen, und ich weiß auch überhaupt nicht, was mein Foto bei einer Bewerbung für ein Labor für einen Zweck haben soll. Selbst wenn man hässlich wie die Nacht ist, irgendwelche Zellkulturen werden sich da wohl kaum dran stören, und das ist eigentlich die einzige Form von "Kundenkontakt" die ich in meinem Sommerjob anstrebe XD

Abgesehen davon hab ich noch immer nicht alle Noten.
Die Mathe-Note hab ich bereits bekommen - 89%, yey! Das eine Prozent tut mir ehrlich gesagt schon ein bisschen weh, dass mir auf ne 1 fehlen würde. Auf facebook wurde ich gleich angemotzt, worüber ich mich denn beschwere, andere hätten die Prüfung schließlich gar nicht geschafft.
Okay, ich verstehe es dass das zwei Probleme sind, die sich in völlig unterschiedlichen Dimensionen bewegen.
Aber.
Dass irgendwelche Leute die Prüfung nicht schaffen, ist ja wohl nicht mein Problem, oder?
Mein Problem ist, dass ich kein Geld habe, und das einzige worauf ich hoffen kann ist ein Leistungsstipendium das gerademal so die Studiengebühren für ein Semester abdeckt -_- Und da macht das verdammte 1% schon nen Unterschied, weil es der Unterschied zwischen einer 1 und einer 2 ist, und ich nen guten Schnitt brauche.
Besonders ärgerlich: Wir hatten das ganze Semester über "Stundenwiederholungen", wo man einzeln an die Tafel vorgehen und ein Beispiel zum Stoff der vergangenen Stunde vorrechnen musste. Ich hab meine ganz am Anfang freiwillig hinter mich gebracht, da jeder nur einmal drankommen musste. Einige waren negativ auf diese Wiederholung, und der Lehrer machte sogar noch extra Termine mit diesen Leuten aus, damit sie sich die Note ausbessern können.
Mit dem Endresultat, dass - Genau! Die blöden Punkte wurden in die Endnote nicht mal miteinbezogen o_O

Momentan stehen noch die Noten von Chemie Theorie und Labor aus, sowie die Note vom Physiklabor und Mikrobiologielabor. Die Mikrobio-Lehrerin mag mich glaub ich nicht. Daher rechne ich da mit einer 2. In Chemie Theorie hab ich überhaupt keinen Plan was ich auf den test geschrieben haben könnte, aber im Labor weiß ich schon dass ich "nur" eine 2 bekomme. Dies liegt widerum daran, dass "meine Gruppe" (hier bitte sarkastischen Unterton vorstellen) 4 Protokolle zu spät abgeben hat.
Für eines davon war ich nicht verantwortlich, eine meiner Gruppenpartnerinnen meinte sie würde es schreiben, hat dann aber vergessen. Die darauffolgenden schrieb alle ich - und ich habe eigentlich nur deswegen immer recht lange damit gewartet, weil ich mir dachte, vielleicht schnallen die Mädels es ja doch noch irgendwann... dem war nicht so - aber immerhin hab ich für's 2. Semester gelernt, "rechtzeitig" für die anderen mitzudenken und -zuplanen.

Momentan stehe ich im Durchnschnitt auf 1,4 was für's Leistungsstipendium glaube ich nicht mehr reicht -_- Aber ich hab ja immer noch die Chance mir meinen einzigen verdammten 3er auszubessern, vorausgesetzt ich bekomme noch die offizielle Zusage dass ich eine Prüfung auch dann wiederholen darf, wenn ich nicht negativ war.

Meh. Ich kann nur sagen - ich bin mit der Gesamtsituation unzufrieden ._. Ich war auch schon wirklich lange nicht mehr so unglücklich mit mir selbst wie in den letzten Tagen...
Aber ich denke ich werde versuchen meine Ferien trotzdem noch soweit zu genießen und mich dafür mehr dem Zeichnen und Zocken widmen... tut mir sehr leid, dass ich keine konstruktiveren Sachen zu bloggen weiß im Moment :(

7 comments:

  1. was, wie kann man angst vor pinguinen haben? D:
    Pinguine sind awesome, DOOD! :3

    Und dein Schnitt ist besser als meiner, glaub ich...
    aber der wird bei uns auch anders berechnet °O°
    so ne spipendiendingsis gibts bei uns auch, aber da muss man 20 seiten schreiben und bla, wer hat da denn lust drauf. Ohne Geld ist es natürlich immer meh, darum arbeite ich in den semesterferien meistens *-* momentan hab ich genug bis zum bachelor, glaub ich - aber es kommen ja ständig diese teuren Geburtstage und alles, die unkalkulierbar teuer werden >.<'''

    nya, zur not kann ich dir auch was zu einem
    übertrieben hohen zinssatz leihen ;3

    halt die öhrchen steif *pat pat*

    grüssli

    ReplyDelete
  2. Geht mir mit awards genauso :) ich freu mich zwar unheimlich wenn ich eines bekomme, aber ich hab ehrlich gesagt keine lust über jeden award zu bloggen. das interessiert nicht wirklich irgendeinen leser.

    ReplyDelete
  3. Hmm, sehr komisch. Ö und D scheinen mehr als unterschiedlich zu sein im STudiensystem.
    Hier kommt es bei Stipendien zwar auch auf Noten an, aber man muss auch eine Menge mehr auf dem Kasten haben (im sozialen Bereich) von daher kann cih kaum glauben, dass du keins bekommen solltest..

    ReplyDelete
  4. Kopf hoch! Ich hoffe, dass es bei dir bald wieder etwas positiver aussieht. Aber das ist ja wirklich blöd mit den Noten... tu es dir aber nicht an, im neuen Semester alle Gruppenarbeiten alleine zu erledigen! Darfst du dir deine Gruppe denn aussuchen? Irgendjemanden muss es doch geben, mit dem man gut zusammen arbeiten kann... :( Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen, dass es mit dem Leistungsstipendium doch noch klappt!

    ReplyDelete
  5. zweites Zungenpiercing wird vor das erste kommen, aber ziemlich nah dran und dann mit 'ner kleineren Kugel. hab mich schon erkundigt, das passt noch, auch wenn meine Zunge auf dem Bild wirklich bisschen kurz aussieht :D aber wenn dann erst im Sommer, kann's mir von meinem Job her grade nicht leisten, zwei Wochen nicht deutlich sprechen zu können :D

    ReplyDelete
  6. @blorg: Ach du hast doch keine Ahnung!! ._. Pinguine sind scary! Mit ihren bösartigen kleinen Augen.... Nya, ich hatte mal einen Albtraum wo ich von 2m großen Pinguinen verfolgt wurde die mich töten wollten D: Das traumatisiert!!!
    Bei uns dauern die Semesterferien ja nur 3 Wochen, aber im Sommer (2 1/2 Monate) werd ich dann arbeiten ;)
    Mein hauptproblem ist ja, dass ich nicht mehr zu Hause wohne, sondern an meinem Studienort (70km von meinem Wohnort entfernt). Okay, das eigentlich problem ist, dass die Uni nicht näher ist XD Pech, eben.
    Daher hab ich die wahl - entweder dort wohnen und teure Miete blechen, oder um teures Geld täglich Pendeln ._. Beides geht gewaltig aufs Geld...

    @Sibel: Ich versuche auch in die Posts dann noch andere Infos zu verpacken, damit es nicht zu langweilig wird XD Okay, "Info" ist hier relativ, ich hatte einfachmal bock mich so richtig auszukotzen ^^"

    @Álfi: bei uns gibt es nur die sog. "Studienbeihilfe" die vom Einkommen der Eltern abhängt. Und meine Mutter verdient (eine Runde Haha bitte) "zu viel Arbeitslosengeld" als dass ich so eine finanzielle Unterstützung vom Staat bekäme. Die Stipendien widerum hängen vom Institut ab, und nicht vom Staat, daher hat da jede Uni, jede Fh, die freie Wahl wie sie das halten wollen. Und bei uns gibt's eben nur ein einziges Semester lang so ein Stipendium, das gerademal die Studiengebühr abdeckt... Aber ich werde weiter suchen ob ich nicht doch noch wo ne Möglichkeit bekomme mich für ein Stipendium zu bewerben ^^

    @Sue: Naja, die gibt es schon, doch die rotten sich halt untereinander zusammen und ich bleibe Außen vor XDD Das problem ist, dass ich meistens schon sehr früh von irgendwem gefragt werde, ob ich nicht mit ihm/ihr in einer Gruppe sein will, und da tu ich mir verdammt schwer den Leuten zu sagen: "Nein sorry, mit dir will ich nicht in eine Gruppe" .__. Ich weiß, da bin ich selbst schuld ^^"

    ReplyDelete
  7. Ach, arme Maus...
    Ich kann das mit dem 1% schon verstehen und die doofen Facebookmenschen haben doch einfach keine Ahnung und sind neidisch.
    Ich lenk mich mit mega viel Müll ab, weil mein Leben im Moment so gar nicht nach Plan verläuft.
    Also versuch du deine Ferien so gut es geht zu genießen, an was anderes zu denken und dich aufs Snowboarden zu freuen :)

    ReplyDelete

Want to comment?
If you have no google+ account, you can use Open ID (for example with an URL of your twitter, homepage etc.)
Anonymous commenting is disabled, but feel free to contact me via ask.fm if you have no means of commenting here :)