Tuesday, May 10, 2011

Termin? Welcher Termin?

Entschuldigt meine Blog Abstinenz übers Wochenende, mir war nicht sonderlich danach zu schreiben weil ich mich, gelinde gesagt, mal wieder ziemlich mies fühle.
Es fängt damit an dass ich mir nichts zum anziehen finde und mich in allem außer langer Hose + T-Shirt fürchterlich unwohl fühle. Ich habe keine Lust mich zu schminken, will aber auch nicht raus ohne Make-Up. Fotos machen? Bloß nicht.

Dabei hab ich zig Ideen für Outfits die ich gerne tragen würde, bloß sind sie alle nicht spektakulär genug um zeigenswert zu sein oder sie stellen sich an meinem Körper als total unpassend heraus und sind auf einmal gar nicht mehr so toll wie zuvor in meiner Vorstellung -_-

Fazit: keine Lust auf gar nichts und unzufrieden mit allem. Yey!

Dann war ich heute Vormittag im AKH zur Kiefergelenkssprechstunde (ich frag mich ja was in dem Kopf des Erfinders dieses Begriffes so vorgegangen ist) aka Audienz beim Zahngott geladen, hab dafür heute Vormittag den Unterricht verpasst, weil die keinen anderen Termin mehr hatten.
Ich komme also in die Ambulanz und will mich anmelden, sagt mir die Dame dort dass sie den Termin mal wieder nicht im System stehen hat. Ich soll also zum Untersuchungsraum gehen und anklopfen.
Die Assistentin des Gottes in Weiß sah in ihrem heiligen Kalender mit den Terminen nach und -

Fand meinen Namen nicht.

Okay, dachte ich mir, ist ja zu verschmerzen, vielleicht war es ein missverständnis. Ich nahm die Schuld auf mich und bat sie nachzusehen, für wann ich denn nun eingetragen war.
Sie blätterte den Kalender durch bis in Mitte Juli und fand meinen Namen nicht o_O
"Okay... hab ich den Termin also schon verpasst? Haben Sie mich irgendwann vermisst die letzten Tage?" hab ich gefragt, weil ich mir dachte wenn jemand nicht kommt fällt das wohl doch unangenehm auf.
Sie verneinte und meinte, sie könne mir frühestens Ende Juli einen neuen Termin anbieten.
Da bin ich aber arbeiten, also steht der nächste Termin jetzt mit Anfang September in diesem Dreckskalender.

In mir tobte eine grausige Mischung aus Wut und Ungläubigkeit.
Diese dumme Ziege hatte also wahrhaftig vergessen meinen Termin einzutragen. Oder hatte mich zugunsten irgendeines anderen Patienten wohl rausgelöscht. Denn dass ich einen Termin hatte, da bin ich zu 100% sicher. Ich saß ja daneben als sie den Termin in diesen dummen Kalender eingetragen hat, bei meinem letzten Besuch vor ein paar Wochen -_-

Das dumme an der Sache ist nicht nur, dass ich für diese Scheißaktion den Vormittagsunterricht verpasst habe, und darüberhinaus natürlich auch keine Zeitbestätigung vom KH bekommen hab, denn, naja, offiziell war ich ja gar nicht dort.
Dumm ist auch, dass ich seit letzter Woche wieder stärkere Schmerzen habe und das Kiefergelenk fürchterlich knackt, es also mMn ein guter Zeitpunkt gewesen wäre dass der Typ sich das mal anschaut.

Naja, was soll's. Ist ja nicht so dass ich das nicht schon hätte seit ich 15 bin, da kommts auf die paar Monate auch nicht mehr an.
Trotzdem spiele ich mit dem Gedanken, woanders hinzugehen. Kann doch nicht sein dass es in ganz Wien nur diesen einen Kiefergott gibt, irgendeinen werd ich schon finden der sich meine MRT-Bilder mal ansieht und vielleicht sogar ausnahmsweise mal mit mir redet und nicht ausschließlich mit seiner Assistentin.

Nun denn.
Ich bin wirklich angepisst wegen der verschwendeten Zeit, des verschwendeten Bezin und der verschwendeten U-Bahn-Karte. -_-
Aber ändern kann ich daran ja jetzt auch nichts mehr.

Ich werde wohl versuchen in nächster Zeit interessantere Sachen zu bloggen :P
Sorry für diesen neuerlichen Mimimi-Post D: Ich gelobe Besserung.

5 comments:

  1. Ich glaube ich hätte denen da die Hölle heiß gemacht. Man zeiht sich ja nicht aus den Fingern, dass man nen Termin hat. Ich würde da nicht mehr hingehen. Wenn man da schon so lange auf nen Termin warten muss.

    ReplyDelete
  2. Ich glaube ich hätte drauf bestanden dass die mich irgendwo dazwischenschieben, das hätte ich gar nicht eingesehen einfach wieder zu fahren und Monate vertröstet zu werden. das ist ja unglaublich!

    ReplyDelete
  3. Probiers doch mal bei Dr. Meissl im 3. Bezirk ... hatte dort meine Zahnspange inkl. Betreuung bei einer OP und fühlte mich dort bestens aufgehoben ;)

    http://www.dr-meissl.at/

    Lass dir von den blöden Trutschen im AKH nicht graue Haare wachsen!
    Alles Liebe!

    ReplyDelete
  4. Danke für euren Zuspruch. Rückwirkend gesehen hätte ich mich auch gerne ein bisschen mehr aufgeregt, ich glaub mal mein Fehler war von Anfang an dass ich die Schuld ein wenig auf mich genommen hab o.o

    @diclofena: Danke für den Link! Ich hab mich schon durchgelesen und bin nicht sicher ob der bei Kiefergelenksproblemen auch helfen kann (geht bei mir ja hauptsächlich um das Gelenk) aber ich denke ich werd einfach mal Anfragen :)

    ReplyDelete
  5. Wie ärgerlich :/ Kann dem ersten Kommentar nur zustimmen, hätte da wohl auch Radau gemacht und auf eine Untersuchung bestanden...:D

    ReplyDelete

Want to comment?
If you have no google+ account, you can use Open ID (for example with an URL of your twitter, homepage etc.)
Anonymous commenting is disabled, but feel free to contact me via ask.fm if you have no means of commenting here :)