Friday, June 17, 2011

nova ҉ rock Festivalbericht: Tag 2

Ich hatte mir eigentlich schon gestern vorgenommen weiterzuschreiben - so lange die Erinnerungen noch einigermaßen frisch sind XD - war dann aber doch zu fertig, nach dem CellBio exam ~_~

Darüberhinaus bin ich irgendwie nicht so ganz fit. Mein Hals fühlt sich an wie in nem Schraubstock ._. Und warum? Weil ich Kellerkind es geschafft habe mir am zweiten Tag auf dem Festival den originellsten Sonnebrand überhaupt zu bekommen (und ich dachte das hätte ich damals schon geschafft als ich einen auf den Ohren hatte):
Nämlich auf den Lippen! .___.

Und wer das Glück hat so wie ich ein träger meines lieben Freundes Herpes simplex zu sein, weiß vielleicht dass das Virus besonders gerne ausbricht wenn man eine heftige Ladung UV-Licht abbekommen hat. Und für mich Kellerkind war offenbar schon der erste Tag an der frischen Luft zu viel XD

Mit anderen Worten: Mittlerweile hab ich eine fette Fieberblase, und mein Lymphgefäßsystem tut sein bestes den ganzen Müll da wieder rauszufiltern der da rumschwimmt, was bei mir dazu führt dass meine Lymphknoten unter der Zunge auf Pingpongball-Größe anschwellen, yey!

Aber back to topic, ich sitze also hier und schlürfe Literweise Tee, und nehme meine Mangelne Lern-Motivation zum Anlass von Tag zwei auf dem schmutzigsten Festival weit und breit zu berichten!

So gegen 10:00 wachten wir bereits auf - ich hab aber eigentlich erstaunlich gut geschlafen. Mittlerweile haben mein Freund & ich schon ein wenig Campingerfahrung und gemeinsam schlafen wir im Zelt eigentlich ganz gut :3 Über Rückenschmerzen & Unbequemlichkeiten kann ich mich also eigentlich nicht beschweren ^_^v

Ein Blick auf die Timetable verriet uns, dass wir eigentlich nicht wirklich irgendwas sehen wollten, bis auf KoЯn und danach Volbeat.

Wir mussten uns also irgendwas überlegen wie wir die Zeit bisAbends totschalgen konnten. Zum Glück hatten wir die awesome Hanafudakarten mit, die ich meinem Freund zum B-Day geschenkt hatte :3

Da hab ich grad gewonnen *öhöhöhö*
Kennt ihr das Spiel? Hättet ihr Interesse, dass ich es mal vorstelle? ^^

Nebenher hab ich noch versucht den Stoff für das Biophysics exam in mein Hirn zu quetschen. Zwischendurch bin ich auch einfach nochmal eingepennt :'D Ich war echt fertig, unter anderem wegen der blöden Medis die ich nehmen musste ~_~


schlafen, lernen, doofe Fotos machen... klingt nicht so nach Festival, hm?



Alternativzeitvertreib: Boydpainting mit dem Super-Kajal XD

Unsere Laune war echt nicht so gut an diesem Tag. "Alleine" campen ist einfach nicht so witzig wie in einer großen Gruppe. Und unsere Zeltplatznachbarn boten ja auch nicht gerade eine Quelle potentieller Unterhaltung und sichter Festival-Freundschaft, denn die Herren waren allesamt so stockbesoffen dass ich (vor Allem als Mädel) sicherlich keinerlei Unterhaltung mit denen hätte führen können. War schon grausam genug was die jedesmal von sich gegeben haben wenn ich in Sicht- und/oder Hörweite war.

Okay, vielleicht bin ich auch einfach so ne Spaßbremse und ein totaler Spießer weil ich ein (quasi-)Antialkoholiker bin.
Aber ich versteh schon Spaß und ich hab auch nichts gegen betrunkene Menschen. Und ich fühle mich auch bis zu einem gewissen Grad (!) geschmeichelt wenn man mir Komplimente macht und dergleichen.
(Aber warum bekomme ich eigentlich im RL immer nur Komplimente von Menschen mit mindestens 2 Promille? Egal, anderes Thema)
ABER ich hasse es wenn Leute so betrunken sind, dass sie nicht mehr merken dass sie einfach nicht lustig sind, sondern immer nur den selben unflätigen obszönen Scheiß von sich geben über den ich schon beim ersten Mal nur müde lächeln konnte -__-

Irgendwie wurde dann also die Idee geboren, einfach unsere Sachen zu packen, weil uns die Saufköppe so genervt haben und wir wiederum Angst um unser Zelt hatten.
Da wir (ohne Stau) ja auch nur ne knappe Stunde Anfahrtszeit hatten, war der Gedanke an eine Dusche und ein warmes, weiches Bett wirklich sehr verlockend.
Spätenstes als dann einer der Typen unser Zelt mit einer merkwürdigen Flüssigkeit überschüttete, war der Entschluss fix ~_~

Zeltputzen, yey -_-

Jup, ich bin ein Weichei und ne Spaßbremse, aber auf sowas hab ich echt keinen Bock, sorry.

Beim Zeltabbau stellte sich dann allerdings erfreulicherweise die Flüssigkeit "nur" als Axe (deswegen schäumt das Zeug auch so *aufs Foto deut* XD) und einer der Tiroler (die anderen waren abgezogen, auf der suche nach einem Weib das betrunken genug ist sich mit ihnen abzugeben vermutlich o.o) doch als ganz nett heraus.
Er erzählte uns, dass ihm seine Kumpanen eigentlich eh schon füchterlich auf den Geist gingen weil sie es definitiv übertrieben. Er verstand recht gut dass wir keine Lust mehr auf Camping hatten und beneidete uns darum, dass wir so nahe wohnten XD

Wir schleppten unser Zeug also zurück Richtung Auto, und zwar genau zum rechten Zeitpunkt, denn gerade fand eine fantastische RedBull Mini-Airshow statt :D


Der Typ machte echt tolle Kunststücke mit seinem Flugzeug *_* War echt beeindruckend. Loopings, verkehrte Sturzflüge und und und!
Auch der Klassiker - Motor aus und trudelnder Sturzflug - war dabei. Teilwese bekommt man schon einen leichten Schock, wenn der Pilot im letzten Moment hochzieht. :3





Die meiste Zeit flog er so, dass man auch ja gut das Logo sehen konnte X'D

Wie man auch auf den Fotos sehr gut sieht, konnten wir uns über das Wetter wirklich nicht beklagen. An dem Tag war auch sogar noch ein angenehmer Wind, so dass es einigermaßen erträglich war. Und Nachmittags, wenn die Sonne tief stand, wurde es sowieso wieder etwas kühler :3

Sonneeeee!

So war es auch einigermaßen erträglich unsere Sachen zurück zum Auto zu schleppen XD

Auf dem Weg sprachen uns übrigens zahlreiche Leute an, ob wir den schon heute abreisen und ihnen unser Band verkaufen wollen o.o
Naja, ich weiß ja nicht wie sie sich das vorstellen, aber ich hab ziemlich dünne Handgelenke... und diesmal sitzt das Band auch seeehr eng X'D Also ich bin mal gespannt ob ich es am Ende des Sommers, wenn ich im Herbst wieder ins Labor muss, überhaupt so runterleiern kann oder abschneiden muss ._.

Random Pic:
Auf dem Gelände gab's sogar nen FU-Park o_ov Awesome! XD

Zurück auf dem Gelände, mit warmen Klamotten gekleidet, deckten wir uns mit was zu essen und zu trinken ein!

Hart wie ich bin, trinke ich natürlich Wasser.

Die Luft war so staubig und trocken, dass ich fast permanent am trinken war. Zum Glück gibt es mehrere Wasserstellen - hier muss ich das nova rock auch nochmal wirklich loben, es gab ausreichend Sanitäranlagen und Trinkwasserstellen die auch allesamt sehr sauber waren. Weil sie auch wirklich stündlich geputzt wurden. Echt cool.

Aus der Ferne haben wir uns dann Danzig gegeben, wobei mir das ganze eher weniger im Gedächtnis haften blieb X'D Lag vermutlich auch daran dass wir wirklich ziemlich weit hinten waren und mehr geblödelt haben als zuzuhören/sehen. Aber hey, jetzt kann ich auch sagen ich hab die mal live erlebt XD


Aber eigentlich ging es mir ja um  KoЯn! Wie gerne hätt ich mich nach vorne durchgewuselt, um besser zu sehen, aber ich war echt nicht so gut beisammen an dem Tag, Antibiotika und Sonnenüberdosis sei dank X'D

So kam es dass wir recht weit hinten standen, wo die Menge noch recht locker und lose war.


Allerdings erwies sich das als ganz, ganz schlecht.
Bei diesem Konzert schien es sich so zu verhalten, dass vorne die eingefleischten Fans versammelt waren, die moshten, in der Mitte die Fans, die nicht so heftig moshten, und hinten, da wo wir standen, der ganze verdammte betrunkene Rest an Menschen, die dort so herumkreuchten >__<

So wurden auf unserer Höhe volle Becher mit Bier (Oh bitte Gott lass es bloß Bier gewesen sein!) durch die Gegend warfen und sich wie die absoluten Asis verhielten.
Eines dieser Prachtexemplare sprang mir netterweise auch noch auf den Knöchel, yey -_-

Meine Laune ließ ich mir allerdings nicht wirklich mehr verderben :3 Immerhin hatte ich geile Musik in Hörweite und mehr als genug Platz zum Headbangen XD


Ich hab es so genossen, dass meine Haare nun schon wieder um einiges Länger sind ♥
So macht das doch gleich viel mehr Spaß *lach*

KoЯn legte die Latte ziemlich hoch, so dass Volbeat danach eigentlich eher fad und brav wirkten.
Aber die Musik ist trotzdem okay. Die Stimme des Sängers ist vielleicht gewöhnungsbedrüftig, aber ich mag sowas - ich steh ja auch auf The 69 Eyes weil der Sänger dort so Elvis-like klingt XD
Also mir haben auch Volbeat gefallen, und hey, sie spielten sogar die zwei Lieder das ich kannte, und das eine wo ich eine halbe Zeile mitsingen kann!! XD


So ging der zweite Tag zu Ende, und gegen 01:00 Morgens machten wir uns auf den Heimweg. Dieser verlief sogar recht komplikationslos verlief - wenn man mal davon absieht dass uns ein Parkplatzausweisertypi über nen 8km Umweg durch den Ort Nickelsdorf schickte XD

Zu Hause freute ich mich über eine heiße Dusche und mein Bett. Für uns war es definitiv die richtige Entscheidung zu Hause zu schlafen - nur so konnte ich meine Kräfte für den nächsten Tag sammeln, an dem schließlich der krönende Abschluss des Festivals bevorstand:


System of a Down!

11 comments:

  1. ur HAIR is like ... everywhere in thiz one pic DDD:
    what r u, some kind of wizard ... cat ... or something? ^~

    grüssli

    ReplyDelete
  2. Undercover Wizard-Cat-Tentacle-Monster!! Uaaaaahhh! XD

    ReplyDelete
  3. Das klingt aber nicht allzu spaßig o,o Als sei es ganz nett gewesen, aber mehr nicht...

    ReplyDelete
  4. Übernäßig spaßig war es wirklich nicht X'D Wobei ich es aber mittlerweile mit mehr Humor nehmen kann weil es vorbei ist ^^" Tag drei war dafür super :D Bericht kommt demnächst ^^

    ReplyDelete
  5. ich mag das Bild von dir, im grünen Outfit mit dem super-alkoholfreien WASSER :D [Ich trink übrigens auch NIE Alkohol auf Konzerten, weil ich 1. kein Bier trink und 2. sowieso schon genug mit meinem Kreislauf zu kämpfen hab und dünnes Blut nicht gerade dazu beiträgt, dass ich weniger in Schwieß ausbreche.]
    Ich finds komisch, dass ihr nicht gleich immer zu Hause geschlafen habt, wo ihr doch am 2. Tag nicht schon morgens was vor hattet o.O ^^

    Naja, ich bin auf den nächsten Bericht gespannt ^^
    Aso und für mich hörst du dich gar nich nach Spaßbremse an. Ich bin genauso und wirk auf andere als Spaßbremse =/

    ReplyDelete
  6. :) Du bist so schön schlank! :)
    Aber gut, dass du Spaß hattest soweit! ;)

    Und ich denke das mit dem "ich fühl mich hässlich und fett" hat jeder mal :)

    ReplyDelete
  7. awwww bikini oberteil :D
    klingtt aufjedenfall nach einer menge spaß!

    ReplyDelete
  8. Boah, Sonnenbrand auf den Lippen ist so ziemlich das Schlimmste, hatte ich letztens auch, nachdem wir den ganzen Tag eine Fahrradtour in der prallen Sonne gemacht haben -.-

    LG, Eleonora

    ReplyDelete
  9. PS. am nächsten Tag habe ich mir direkt Labello mit Lichtschutzfaktor 50 geholt :D

    ReplyDelete
  10. schön schlank bist du echt *-*

    ich war bis jetzt ncoh nie mit einem (festen) freund auf ienem festival.... aber ich stells mir auf jeden fall seltsam vor xD

    ich geb dir auch recht: alkohol ist scheiiiiße :)

    ReplyDelete
  11. ui du hast die flugshow auch gesehen das heißt...ich hab dich knapp verpasst!! D: &&.. schade dass wir uns nicht über den weg gelaufen sind. && du hättest zu unserem zelt kommen können,dort wars lustig! ;D

    ReplyDelete

Want to comment?
If you have no google+ account, you can use Open ID (for example with an URL of your twitter, homepage etc.)
Anonymous commenting is disabled, but feel free to contact me via ask.fm if you have no means of commenting here :)