Saturday, August 6, 2011

Das Kamera-Dilemma

Da mein praktikum 6 Wochen dauert, und noch bis Ende August geht, habe ich das anteilige Gehalt für Juli schon bekommen, und mir nun überlegt von diesem Geld endlich eine neue Kamera zu kaufen.

Im Herbst fliege ich mit meinem Freund nach London, und eigentlich hätte ich da schon gerne eine gute Kamera.
Im Moment könnte ich mir nur eine Kompaktkamera von meinen Elterna ausleihen, die leider keine sehr guten Fotos macht... ja, ich glaube es liegt wirklich an der Kamera und nicht an mir, denn ich halt mich nicht für einen soo schlechten Fotografen XD

Nun heißt es also, eine Entscheidung treffen! Welche Kamera, welches Modell?
Und leider bin ich noch immer total planlos =/ Obwohl ich schon seitenweise testberichte gewälzt habe, die alle total nutzlos sind, weil jede Internetseite nen anderen Testsieger hat, und andere Kameras testet QAQ Ein Vergleich wird somit extrem schwer bis unmöglich...

Für eine DSLR fehlt mir ja leider das nötige Geld, vor Allem für das ganze Zubehör. und darüberhinaus wäre es mir zu umständlich diese immer mitzuschleppen, wenn ich zB von Krems nach Wien pendle, wie das während des Semesters ja immer der Fall ist. Mit meiner alten Kompaktkamera hab ich das gemacht, und es hat sie ziemlich mitgenommen. Bei einer DSLR käme eben noch hinzu, dass sie nicht einfach nur klein und kompakt ist, es wäre also eine ziemliche Schlepperei sie ständig mit mir rumzukarren.

Bei meinem letzten Eintrag zu dem Thema habt ihr mir dank eurer Kommentare ja schon sehr weitergeholfen, vielen Dank nochmal. Dort wurde mir auch der Floh ins Ohr gesetzt, dass ich mir doch eine Bridge-Kamera zulegen könnte... und ich finde echt gefallen an der Idee!



Eine Bridge würde mir viel mehr Möglichkeiten bieten, und, was mir besonders wichtig ist, einfach bessere Bildqualität als eine Kompaktkamera. Allerdings wäre auch eine Bridge etwas unhandlich, und eine meiner Größten Ängste ist, sie irgendwie kaputt zu machen T_T

Nun mache ich ja in letzter Zeit meine Fotos für den Blog alle mit dem Handy.
Das die Bildqualität nicht die Beste ist, ist natürlich klar, vor Allem mit schlechtem Licht kommt das Handy gar nicht klar (Bildstörungen ahoi) und auch das fokussieren ist eher mit Glückspiel zu vergleichen -_-
Dabei kann die Kamera auch wirklich gute Fotos machen, zum Beispiel dieses hier:

click to enlarge

Allerdings ist mittlerweile nicht nur das Handy 2 Jahre alt, sondern auch die Linse der Kamera ziemlich zerkratzt... und darunter leiden die Fotos natürlich. Und bei jeglichem Licht das nicht direktes Tageslicht ist, sind die Fotos so ziemlich "zum Vergessen".

Irgendwie kam mir dann die Idee, ich könnte mir doch bei der Gelegenheit (hab ein Angebot von meinem Anbieter) ein neues Handy holen!
Eine Freundin hat das Samsung Galaxy S und schwärmte mir von den Fotos vor. Die Bilder die sie mir gezeigt hat waren auch wirklich wunderschön... Vor Allem die Farbqualität fand ich ziemlich schön :3

Bloß blöd dass mein doofer Handyanbieter mir nur die Wahl aus genau 4 Handy-Modellen lässt -_- Dafür, dass mir (natürlich nur mündlich) versprochen wurde dass ich alle 2 Jahre aus "aktuellen Modellen" auswählen kann, finde ich die Auswahl ziemlich mickrig: Siehe Hier.

Naja, ich werd wohl erstmal sehen, dass ich vielleicht Anbieter wechseln kann und dann nen neuen Vertrag + Handy bekomme, natürlich im Idealfall ein Handy dass ne gute Kamera hat :)

Wenn das so klappt, werd ich mir wohl wirklich eine Bridge holen. So im Bereich von 200-250€ gibt es ja schon ganz gute.... natürlich werden sie immer eher mit den DSLRs verglichen, und daher oft kritisiert was sie alles nicht können -_- Aber verglichen mit einer Kompaktkamera, mit der ich bisher (alles) fotografiert habe, kann es ja nur besser sein, vor Allem da meine alte Kamera ja schon über 4 Jahre alt war.
Und trotzdem konnte man mit ihr sehr schöne Fotos machen:


Mit einer Bridge kann es doch nur noch besser werden, oder?

Jetzt ist nur noch die Frage, welches Modell.
Die Nikon Coolpix Modelle sprechen mich sehr an, vor Allem da der Preis (auf Amazon) echt im akzeptablen Bereich ist. Allerdings gibt es genau die paar Modelle (auch von anderen Marken) die ich mir gerne ansehen/mal ausprobieren würde, in keinem Geschäft in meiner Umgebung -_-
Im Endeffekt würde ich sowieso bei amazon bestellen, da die Preise dort zumeist einfach besser sind, aber ausprobiert hätte ich die Kamera davor ja schon gerne...
Allerdings wäre so ein Test im Geschäft ohnehin nicht wirklich representativ - denn genau die Dinge die mich interessieren (scharfe Makroaufnahmen und gute Bilder im Halbdunkeln und Dunkeln) kann ich dort wahrscheinlich sowieso nur schwerlich ausprobieren <_<

Trotzdem werde ich wohl demnächst mal losziehen und Kameras testen... mir mal einen Überblick verschaffen, auch was Größe/Sperrigkeit/Gewicht der Dinger betrifft.
Ich hoffe bloß dass ich noch vor Ende August was finde, denn im September sind wir ja schon auf Urlaub, und da hätt ich sie dann einfach schon gerne.... =/

Also, wünscht mir Glück bei der Suche nach der optimalen Kamer X'D

3 comments:

  1. Ich bin mir sicher, dass du noch eine gute Kamera finden wirst! :)

    Generell hätt ich ja gesagt bei deiner Auswahl: Sony oder Nikon.
    Ich selber mag beide Marken, aber wenn ich so an meine DSLR von Nikon danke - ein Traum! *_*

    Makroaufnahmen sollten übrigens im Geschäft drinne sein, genauso auch das im Halbdunkeln und vllt sogar im Dunkeln.
    Wie schon bei Twitter gesagt: Die wollen ja was verkaufen - und ich als Fotodingsverkäufer (also in nem Fotoladen oder ner Fotoabteilung bei Media Markt/Saturn) würde mich sogar sehr freuen, wenn jemand genau wüsste, was er will und dann auch testen möchte! :)

    ReplyDelete
  2. Bridge-Kameras sind auf jeden Fall gut :)
    Da hast du viele Einstellungen und sie sind nicht so groß wie die Spiegelreflex-Cams!
    Sony kann ich dir auch empfehlen, aber auch mit meiner Panasonic Lumix bin ich zufrieden, die ist schon sehr gut für eine Kompaktkamera ^^

    ReplyDelete
  3. http://loveletterbomb.blogspot.com/2011/08/269.html

    Musste sein! XD <3

    ReplyDelete

Want to comment?
If you have no google+ account, you can use Open ID (for example with an URL of your twitter, homepage etc.)
Anonymous commenting is disabled, but feel free to contact me via ask.fm if you have no means of commenting here :)