Wednesday, September 21, 2011

Alle Jahre wieder: Prä-Geburtstags-Depressionen

Manchmal wüsste ich echt gerne was mit mir nicht stimmt.
Sogut wie jeder freut sich doch auf seinen Geburtstag, oder? Normalerweise freut man sich, wenn man gefragt wird, was man sich wünscht, freut sich auf das Feiern, schon Tage vorher, hat gute Laune und lässt sich auch nicht unterkriegen weil man ja etwas hat auf das man sich freuen kann.

Ich bin nicht so.
Ich hasse Geburtstage ._. Zumindest meinen eigenen jedenfalls.
Nach der wunderbaren Überraschung letztes Jahr, über die ich mich wirklich sehr gefreut hatte, dachte ich wirklich das wäre vorbei und ich könnte mich in Zukunft auch wieder auf meinen Geburtstag freuen, aber ich kann es einfach nicht.

Jedes Jahr an meinem Geburtstag blicke ich zurück und frage mich: "Was hast du bis jetzt geschafft?"
Ist für mich ein bisschen so wie Sylvester, ich mache auch manchmal gute Vorsätze usw. die ich natürlich in 90% der Fälle nicht einhalte und dann frustriert bin. Das ist schonmal ein Grund.
Punkt zwei, warum ich diesen Tag hasse, ist eine Sache die mittlerweile beinahe 6 Jahre zurück liegt - denn es war damals, knapp nach meinem Geburtstag, dass ich den Kontakt zu meinem Vater abbgebrochen habe.
Und jedes Jahr werde ich aufs neue wieder daran erinnert, wenn dieser Tag näher rückt. Dass er mir immer noch von Zeit zu Zeit Geld überweist (Weihnachten, Geburtstag, Ostern...) macht es auch nicht besser - ich hab nicht mal eine Adresse um mich zu bedanken... Will ich dieses Geld überhaupt?

Was will ich eigentlich?
Wenn ich gefragt werde, was ich mir wünsche, habe ich keine Ahnung. Ja, Ideen hätte ich genug, aber meistens ist es den Leuten eh zu kompliziert so etwas zu besorgen, oder sie haben zu viel Angst dass es dann das falsche ist usw. Das verstehe ich ja auch, aber dann soll man mich doch bitte auch gleich gar nicht fragen was ich mir wünsche.
Ich brauche keine Geschenke, ich brauche nicht mal eine Torte, und auch keine Feier oder sonstwas. Ich war echt am Überlegen auf alles zu scheißen und das WE hier im Wohnheim zu verbringen, aber das kann ich meinem Freund nicht antun, außerdem vermisse ich ihn ja auch und er muss vielleicht sogar arbeiten, könnte also auch nicht herkommen oder dergleichen.

Ich will eigentlich auch keine Feier, nein.
Wenn ich nur meine "engste" Familie einlade, sind das 18 Personen. Gemütlich? Netter Nachmittag?
Nein, es wird immer gleich zu einer riesen "Party" .___. meine Mutter übernimmt dann alles organisatorische, ruft die Leute an, besorgt Verpflegung usw. und wir feiern bei meinen Eltern im Garten oder im Haus, aber ich finde es auch jedes Jahr aufs neue beschissen, das alles auf sie abwälzen zu müssen.
Aber ich denke mir, wenn ich gar nicht feiere, sind sicher alle enttäuscht. Irgendwer ist immer enttäuscht.

Ich hab einfach überhaupt keine Lust...Mimimi.
Ich hoffe ihr könnt mir verzeihen dass ich hier schon wieder herumnörgle. Um nochmal kurz ein paar Worte zu meinem Wohnheimzimmer zu sagen: Ja, ich weiß dass es echt schlimmere Wohnheime gibt. Ich weiß dass dieses von der Ausstattung her "luxuriös" ist. Ich hab meine eigene kleine Küche und ein kleines Bad, das Zimmer ist groß und nicht versifft. Aber dafür zahle ich (bzw meine Mutter) ja auch wirklich genug Miete...
Wirklich schlecht ist halt das Service, also die Verwaltung und der Kontakt mit denen. Davon hab ich ja schon zur Genüge erzählt als ich letztes Jahr solche Probleme hatte.
Ich glaube, mein momentaner Gemütszustand aufgrund des herannahenden Geburtstags hat auch dazu begeitragen, dass mich das mit dem Zimmer mehr gestört hat als es das sonst vielleicht würde.

...~:★:~:★:~:★:~... 

Also... ich werde also älter, und nichts und niemand kann es verhindern, hm, buhu. Dabei wird man doch sowieso konstant älter und nicht schlagartig am Tag des Wiegenfestes. Obwohl es mir vom Gefühl her manchmal so vorkommt.

Übrigens hab ich Falten. Ja, jetzt schon - mit 21. Sind zwar nur recht leichte aber sie sind da und sie machen die ganze Sache nicht unbedingt besser.
Ich frage mich, wie ich dann mit 25, 26.... 30 aussehen werde. Ich glaube ich will es gar nicht wissen. :'D

Und, wo wir schon beim Thema sind, wollt ihr mal sehen wie ich mit 16 aussah? Damit ihr auch was zu lachen habt :'D



Ich habe unlängst die Fotos von meinem alten Handy wiedergefunden - in den Untiefen der externen Festplatte, darunter waren auch diese. Camwhoring vor 5 Jahren - schon ein ziemlich Unterschied, oder? ^^"
Dabei gibt es aus dieser Zeit kaum Fotos von mir.

Zum direkten Vergleich hier mal aktuelles Bildmaterial, das entstanden ist als ich das Camwhoren mit der neuen Kamera geübt habe (jaaaa auch sowas will geübt sein! XD). Eigentlich wollte ich mein Augen Make-Up fotografieren :'D Hm naja soviel dazu.

Einmal in "authentisch".
Einmal mit schneller Nasenkorrektur via Liquify
(weil mir meine Haare auf dem Foto so gut gefallen haben, aber die Nase nicht XD)
... and now...
Behold teh Power of Photoshoooooop!

Ich momentan schon wieder soo krasse Augenringe, dass ich da einfach retouchieren musste bei dem Lichteinfall. Ging gar nicht. Sieht zwar weichgezeichnet aus, aber das stört mich nicht. Einziger Vorteil am Älterwerden also: Ich werde auch immer besser im photoshoppen (hoffentlich) Quasi ein Wettlauf gegen die Zeichen der Zeit.
Vielleicht poste ich hier ja mal wieder ein Vergleichsbild, damit ihr mir sagen könnt ob ihr den Unterschied seht... würde mich echt interessieren bei dem Bild.

So, nun muss ich aber los.
Inhaltsloser Post war inhaltslos, I know & I am sorry.
Aber bald kommt London-Content, versprochen!

13 comments:

  1. Achja, Geburstage. Ich bin jetzt 18 und hab noch nie gefeiert, was daran liegt das meine komplette Familie früher bei den Zeugen Jehovas war. Da ist jetzt keiner mehr, aber Geburstage feiern wir trotzdem nicht. Die Macht der Gewohnheit eben, außerdem ist es mir zu teuer und in meiner Familie gibts eh nicht wirklich viele die gerne auf Partys gehen. Sowas kann eben auch praktisch sein ^^

    Und das mit den üblen Gedanken kenn ich nur zu gut, die überfallen mich dann meistens nachts wenn ich versuche einzuschlafen >_> Böse Sache das. Oh, und wenn du dich mal wieder schlecht fühlst: denk an all die idiotischen Leute in unserem Alter, die den ganzen Tag rauchen, saufen und von der Hauptschule fliegen, weil sie zu dumm/faul sind, dann gehts mir auch wieder besser (klingt zwar böse, aber hey: was solls).

    Die Fotos sind hübsch :3 Also, die aktuellen, die mit 16 sehen irgendwie...keine Ahnung, ziemlich Fail-mäßig aus ^^; (nicht böse nehmen, ist nicht so gemeint :O).

    ReplyDelete
  2. och mensch süße - weis aber was du meinst!! Ich habe diese "Oh kacke, wieder ein Jahr älter" Phasen aber meist erst nach meinen Geburtstag - dafür aber umso heftiger. Um danach nicht in ein so tiefes Loch zu fallen (wie auch sonst zu Silvester immer...), setze ich mir jetzt keine Jahresziele mehr, sondern ganz viele kleine Monatsziele die letztendlich zum großen Ziel führen sollen. Und selbst wenn man das Endziel nicht erreicht hat, kann man sich an etwas festhalten und sich selbst sagen "Naja den ersten Schritt oder die Hälfte hab ich schon geschafft - der Rest kommt noch..." Vielleicht hilft dir das ja auch weiter?? Fühl dich von deinen Lesern gedrückt <3

    ReplyDelete
  3. Ich mag auch keine Geburtstage, keine Ahnung warum. o.o Ich hab das Gefühl, es ist immer so viel Stress und außerdem mag ichs nicht, wenn ich im Mittelpunkt stehe. XD
    ...Und ich finde deine Haare auf den letzten zwei Fotos total toll! *Q*

    ReplyDelete
  4. Hey!
    Mach dir nichts draus. Augen zu und durch.
    Ich kenn dich zwar nicht, aber ich kenn das Problem. Vor einem Monat hab ich noch die paar Freunde die ich überhaupt noch sehen will in meine Wohnung eingeladen um mit mir Geburtstag zu feiern und es haben auch die meisten zu gesagt. Alles gut. Und jetzt einpaar Wochen vorher. PANIK. total. Am liebsten würde ich alle anrufen und absagen. Aber leider hab ich keinen guten Grund. hahaha .. also wie jedes Jahr, Augen zu und durch.
    Meine Mutter plant dann auch noch ne kleine Feier für die Familie mit Kaffee und Kuchen. Ich hab überhaupt keine Lust. Achja, auch wie jedes Jahr. Aber wenn ich ihr das nehme, dann wird sie sehr traurig sein und wann sieht man die Familie mal gebündelt, außer zum Geburtstag und zu Weihnachten? Also, da hilft nur eins: SEKT und WEIN bis zum abwinken. hahaha

    ReplyDelete
  5. Du sprichst mir aus der Seele o.o mein Geburtstag ist für mich immer der mieseste Tag im Jahr. Andere freuen sich, aber ich irgendwie nicht, kann mir das aber nicht erklären. Mit meinem Alter habe ich keine Probleme oO werd nächsten Monat 25 und werde ständig minderjährig geschätzt xD

    ReplyDelete
  6. Mir graut es auch immer vor meinem Geburtstag, ich habe da auch einfach immer viel zu schlechte Erinnerungen dran. Be mir liegt das größtenteils daran, dass ich früher oft keine Freunde hatte die ich einladen konnte, und meine Familie ist auch sehr chaotisch, die eine Hälfte wohnt in Großbritannien und kann demzufolge nicht kommen, und zumeine Verwandten hier habe ich außer zu meiner Oma keinen Kontakt, also saßen wir da dann immer Mama, Papa, mein kleiner Bruder, Oma und ich, und in der Schule haben mir meine Klassenkameraden nicht mal gratuliert, irgendwann hatte ich davon auch echt die Schnauze voll und wollte nicht mehr feiern. Das Freunde Problem habe ich auch bis heute noch irgendwie, aber mittlerweile versuche ich dann an meinem Geburtstag mit meinem Freund irgendwas zu unternehmen damit ich nicht trübselig zu Hause rumsitze, und das wird dann auch immer schön, vielleicht wäre das ja auch eine Möglichkeit für dich einen Tagesausflug mit deinem Schatz zu machen in einen Freizeitpark oder irgendwas anderes was dir Spaß macht?

    ReplyDelete
  7. dein aktueller look steht dir definitiv besser :D jedoch darf man mit 16 so aussehen. ich will lieber nicht zeigen, wie ich damals aussah... xD

    ReplyDelete
  8. Njaaa ~ die letzten beiden Jahre habe ich immer versucht eine Party zu organisieren (sowas wie eine Überraschungsparty macht irgendwie keiner für mich), obwohl ich dafür weder großartig die Kohle noch den Platz habe...egal, ich habe mir immer gedacht, ich habe nur einmal im Jahr Geburtstag, und da kann man mal ja was organisieren....
    Habe immer was versucht (vorletztes Jahr Cocktails trinken, letztes Jahr Grillparty), da jede Menge Geld und Nerven investiert, und wurde beide Jahre total enttäuscht. Es kamen total viele nicht, die ich eingeladen habe, manche haben sogar noch an meinem Geburtstag abgesagt! Und das teilweise aus total lächerlichen Gründen....
    Deswegen habe ich beschlossen, dieses Jahr nicht zu feiern....vielleicht geh ich mit meinem Freund was essen oder essen gemütlich eine Torte zu Hause...oder sowas. Aber groß was zu organisieren habe ich definitiv keine Lust!
    Von daher kann ich dich total verstehen!
    Und es ist echt so, je älter man wird, desto mehr denkt man sich: Jaaaa, ich bin ja jetzt sooo erwachsen, ich muss das und dies und vernünftig sein und blah und blubb....Kindergartenalter war schon was feines :D
    Soooo, jetzt haste nen totalen Mimimimimimimi-Kommentar von mir :D
    Haha alte Bilder :D So Locken wie du auf deinen alten Bildern hast habe ich auch, und auch in etwa dieselbe Haarfarbe XDDD Und in dem Alter wusste ich anscheinend auch nicht, was ein Glätteisen ist XD
    Auf den neuen Bildern find ich die Haare total cool! Du hast aber immer noch solche Locken, glättest die nur immer, oder? Ich find aber, dass das letzte Bild zuuuu überbearbeitet ist (passiert aber schnell, wenn man sich einmal ans retouchieren setzt, ich kenn das ^^)
    Ansonsten hübsch!

    ReplyDelete
  9. Ach ja... Geburtstagsfeiern nerven mich auch immer total. Ich bin froh, dass meine Familie da sowieso nicht so viel draus macht. Ich hatte auch grad erst Geburtstag (auch 21 ^^) und hatte meine Eltern und zwei Freundinnen zum Frühstücken eingeladen. War echt schön. Und das wars dann wieder. Gefeiert habe ich eigentlich nur den 16. wirklich, danach auch nicht mehr. Immer viel zu anstrengend und meh... mimimi halt. Insofern kann ich das schon gut verstehen.
    Und die 'Was habe ich eigentlich erreicht'-Gedanken habe ich oft genug, das kommt bei mir nicht geballt vorm Geburtstag. Aber ich wünsche dir, dass du trotzdem Spaß und Freude hast an deinem Schlüpftag! Und: schöne, aktuelle Fotos! (Das Shirt hab ich auch xD)

    ReplyDelete
  10. Hey du. Du bist doch eigentlich ein hübsches Mädel. Ich würde bloß die Augenbrauen nicht so dünn tragen und die Augen nicht so dunkel schminken. Das ist das was mir auch bei deinen älteren Bildern auffällt :)lg Carina

    ReplyDelete
  11. Herr Gott, du bist so hübsch! ^-^

    Ich bin nu 23 und irgendwie ja froh drüber! XD
    Ich will gar keine 16, 17 mehr sein. Da war ich total naiv und blöd lol Bin froh, dass die Zeit rum ist! XD

    ReplyDelete
  12. @Monsi: Ja an solche Individueen denke ich schon manchmal um mich aufzumuntern, aber in meinem umfeld gibt es leider sooo viele "perfekte" Menschen (die ihr Doppelstudium in Mindestzeit und super Notenschnitt hinlegen und dergleichen) dass solche Gedanken nicht lange anhalten :'D
    Haha, ja die alten Fotos sind halt auch wirklich fail ^^ Hab mich damals die meiste Zeit regelrecht vor Kameras versteckt, keine Ahnung was mich geritten hat mich zu fotografieren, und fotogen war/bin ich definitiv nicht ^^"

    @Ennys-Cat-Eyes: Die Idee ist echt gut, ich denke bei einigen Dingen kann ich das auch so umsetzen, vor Allem bei meinem Plan etwas sportlicher zu werden könnte das durchaus klappen :) Danke!

    @ClaudiaCandyfloss: Genau, das im Mittelpunktstehen ist mir auch meistens total unangenehm, wenn dann auch alles so "gezwungen" wirkt wenn einem die Leute gratulieren oder so D: Meine Familie ist zum Glück sehr herzlich, da kommt es einem meistens nicht so vor, aber wenn die Verwandten dann zB ihre 8-jährigen Kids anschleppen die so gar keinen Bock haben überhaupt da zu sein... dann merkt man das natürlich schon auch XD

    @Yen: ich hätte auch gerne nur eine "kleine" Feier für die Familie, aber dazu ist meine Familie einfach zu groß .__. Aber schlussendlich freue ich mich dann ja auch, sie alle zu sehen ^^ Ich glaube mir würde es mehr Freude bereiten wenn ich selbst die Gastgeberin sein kann, aber in dieser Katastrophenwohnung ist das unmöglich XD

    @Lovelorn: Naja, ich werde bzw wurde zumeist auch eher jünger geschätzt, aber ich glaube das liegt eher an meinem Auftreten als an meinem Aussehen XD Wurde allerdings auch schon lange nicht mehr geschätzt XD

    @DarkDesire: Haha, ich erinnere mich auch noch an ein Jahr wo wir genau an meinem B-Day einen Lehrausgang hatten und meine ganzen "Freundinnen" haben komplett auf meinen Geburtstag vergessen :'D Tja.... Eigentlich ist es eh immer ganz nett mit meiner Familie, weil wir ja so viele sind :3 aber seltsam ist es trotzdem, bei meinen Eltern zu feiern obwohl ich gar nicht mehr dort wohne o_O

    @Sibel: XD jaja, Jugendsünden! ^^

    @Leeri: Ich verstehe das gut, ich hatte zwar noch keine größeren Enttäuschungen was Partyplanung betrifft, aber ich feier auch einfach nicht gern mit meinen Freunden, weil mir das einfach zu viel wird ^^" Bei der Überraschungsparty wars okay, aber selbst sowas planen und alle einladen... nyaaah.
    Ich hatte damals noch gar kein Glätteisen, und als ich dann eines hatte, ich schwöre, es war nicht mal auf höchster Stufe in der Lage meine Haare annähernd zu bändigen XDD Damals hatte ich aber auch keinen Haarschnitt (keine Stuffen, nicht ausgedünnt - nichts! XD)... war einfach schrecklich.
    Mittlerweile sind meine Naturocken etwas schwächer, wenn ich föhne kommen sie erst gar nicht sondern ich hab nur Wellen :)
    Och, das mit der Überarbeitung war auch Absicht dass es so extrem aussieht, weil ich auch wissen wollte wem es auffällt bzw wer etwas dazu sagt XD

    @Feralia: Vielen Dank =) Nya, ich denke es wird schon nicht so schlimm wie ich es mir ausmale XD Sind ja doch meist eher die trüben gedanken die einem da die Vorfreude vermiesen, und im Endeffekt wirds dann ja eh meistens richtig nett. Danke!

    @Carina: Vielen Dank ^_^Das witzige ist, dass ich auf den alten Bildern die Augenbrauen kaum gezupft habe. Ich hab von Natur aus extrem kurze und sehr helle AUgenbrauen o.o die noch dazu eine ziemlich doofe Form haben XD Nun wo ich die Haare dunkel gefärbt habe, muss ich sie auf jeden Fall nachziehen, und wenn sie da zu breit sind, dann sieht das extrem doof aus, finde ich o.o Aber joa, es ist ja geschmackssache ;) Genauso finde ich, gehört das "dunkle" um die Augen so ein bisschen zu mir XD

    @Sarah: Ja okay, naiv und blöd war ich damals auch, das stimmt XDDD Man braucht ja nur mal die Fotos anzusehen wie ich rumgerannt bin :'D Fail!

    ReplyDelete
  13. Puh, ich kenne das gut, ich freue mich eigentlich auch nie auf meinen Geburtstag D:
    Ich würde immer gerne ein bisschen was mit Freunden machen, einfach nur im kleinen Kreis was trinken gehen oder so, aber mein Geburtstag ist immer dann, wenn die Leute von meiner FH schon wieder zuhause sind, und meine alten Schulfreunde an der Uni noch Klausuren schreiben. Von daher klappt das alles nie so, wie ich es gerne hätte...
    Aber letztendlich geht das alles ja immer schnell vorbei, also Kopf hoch! :)

    Und ich finde dich total süß auf den letzten Bildern *__* Photoshop hast du aber wirklich nicht nötig!

    ReplyDelete

Want to comment?
If you have no google+ account, you can use Open ID (for example with an URL of your twitter, homepage etc.)
Anonymous commenting is disabled, but feel free to contact me via ask.fm if you have no means of commenting here :)