Thursday, December 29, 2011

(Beinahe)Herzattacke

Vorhin hätte ich fast nen Nervenzusammenbruch gehabt - denn als ich auf meinem Dashboard vorbeischaun wollte um zu sehen was es neues gibt, stand da plötzlich, dass kein Blog zu meinem Account gehören würde o_O
Ich kannte das ja schon vom Feedreader, dass der manchmal behauptet man würde keine Blogs regelmäßig lesen, und hielt das zunächst auch nur für so einen Anzeigefehler. Doch auch nach Neuladen der Seite änderte sich nichts. Dann versuchte ich meinen Blog ganz normal aufzurufen - nichts.

Der Blog war WEG.

Ich war erstmal völlig fassungslos und verzweifelt, dachte mir, dass das ja nicht sein kann. Wenn, dann müsste ich wohl gehackt worden sein, jemand musste mein PW rausgefunden haben - sofort tausend Horrorszenarien vor Augen: was wurde noch gehackt? facebook? E-Mail? Bankdaten?

Direkt unter dem Satz dass ich keinen Blog habe, war ein Link zu einer Supportseite, was zu tun sei wenn ein ein Blog plötzlich vom Konto verschwindet. Für mich noch viel erschreckender war ja, dass der Blog auch aus dem Internet verschwunden war und sich gar nicht mehr aufrufen ließ!
Ich versuchte es dan mit ausloggen und neu einloggen. Google fragte mich nach meiner Handynummer zur authentifizierung. Mein neues Android Handy hatte ich ja nun doch mit meinem Google-Account verknüpft, was mir ein wenig Hoffnung gab. Die Nummer nochmal angegeben (wurde offenbar mit den gespeicherten Daten vergleichn? Keine Ahnung...) bekam ich eine Kenn-Nummer zugeschickt die ich eingeben sollte. Danach musste ich nochmal mein PW eingeben. Und dann war ich auf dem Dashboard - und der Blog wieder da.

Ich war so unfassbar erleichtert, ich kann es kaum in Worte fassen.
Und zugleich war da aber immernoch dieses Gefühl, dass da etwas mehr als seltsames passiert ist.
Ich war so in Panik dass ich wirklich nicht genau durchgelesen hab was blogger bei den einzelnen Schritten von mir verlangte, doch auf der Seite wo ich mein PW nochmal neu eingeben sollte, stand so sinngemäß: es seien verdächtige Aktivitäten festgestellt worden.

Und nun frage ich mich... hat vielleicht doch jemand mein PW erhackt? Eingeloggt und den Blog runtergenommen um mich zu erschrecken?
Oder... war es irgendeine "Fehlschaltung" in den Google-Datenbanken?

Ich wollte eigentlich ein E-Mail schreiben und nachfragen, ob die von Blogger vielleicht wissen was da los war, doch die einzige Support-Möglichkeit die ich finden konnte war das Blogger-Userforum, womit ich aber erstmal heillos überfordert war. Ich denke ich werde es mir später nochmal ansehen... denn mich würde wirklich interessieren was zwischen 23:00 und etwa 00:01 Uhr mit meinem Blog passiert ist....

Was ich in dem Moment empfunden hab, wo alles weg war... das ist echt nicht in Worte zu fassen.... Immerhin, auch wenn mein Design nicht toll ist, und mein Blog "nichts besonderes" ist, für mich gehört er mittlerweile zu meinem Leben dazu und ist so etwas wie mein "Tagebuch" geworden. Ich schreibe persönliches, aber auch Kleinigkeiten, an die ich mich ohne es hier aufzuschreiben später sicherlich niemals erinnern würde. Das alles zu verlieren würde mir wirklich wehtun...
Daher werde ich mir nun angewähnen wieder regelmäßig Backups zu machen und auch auf der externen Festplatte zu speichern!

Als ich mich von dem Schrecken erholt hab, und mein Blog wieder da war, war ich dann noch ne Weile in WoW online, und im Zuge dessen auch erstmalig in einem Random Raid!
Ich hatte mich bisher nicht getraut das Raid Finder Tool auszuprobieren. Leider gibt es da ja nur 25er Raids und die packt mein PC kaum noch. Selbst auf niedrigsten Einstellungen ruckelt alles und es ist fast unmöglich zu spielen. Nächstes Mal werde ich auch wieder alle Addons bis auf den Combustion Helper, Omen und DBM ausmachen, das hilft hoffentlich!

Das Fazit zum Abend ist jedenfall side Erkenntnis, dass Random Raids mit dem Raidfinder unfassbar leicht sind, und demnach auch nur mäßigen Spaß machen. ich raide einfach lieber 10er, wo ich wenigstens was mitbekomme was aufm Bildschirm passiert. XD (wie ich mich schon darauf freue mir im Sommer einen neuen Laptop  zu kaufen!)
Und wo es auch nicht völlig egal ist, dass ich nichts mitbekomme. Denn im Raidfinder Raid ist es wirklich ziemlich Banane was man so anstellt, die Bosse liegen trotzdem und Loot gibt's demnach quasi for-free.

Beim letzten Boss bekam ich dann die T-Schultern - nicht weil ich sie erwürfelt hätte :'D Nein, aber ein Kumpel war mit nem Twink mit, hat für mich mitgewürfelt obwohl er sie nicht mehr brauchte, und hat sie bekommen - yeah!
Mein erstes T13 Teil... und es fühlt sich auch noch richtig unverdient an, haha :'D

Random raiding like a Boss!
... sag ich da nur XDD

Zur meiner eigenen Strafe hab ich sie noch nicht umgewandelt und laufe jetzt mit den hässlichen Dingern da rum XD
Btw, Anzu der olle Kuckuck könnte auch mal sein Mount droppen!!11

Nun denn, ich werde jetzt ins Bett gehen.
Auch wenn mich noch immer Gedanken plagen, wer (wenn es denn wirklich ein "jemand" war) mir so etwas antun wollen würde und auch könnte.... Habt ihr sowas auch schon mal erlebt? .____.

Gute Nacht!

9 comments:

  1. Bei mir war das auch schon mal so, vor ca. einem halben Jahr *grübel* Lt. User-Forum war das damals ein Google-Problem und ist bei vielen Bloggern aufgetreten. Ich hab´gar nichts gemacht und abgewartet und nach einem Tag war alles einfach so wieder ok.

    ReplyDelete
  2. Zum Glueck ist dein Blog nicht weg! D:

    Meh und wenn du von WoW erzaehlst versteh ich immer nur Bahnhof und denk mir: Wtf?! XD

    ReplyDelete
  3. Das der Blog verschwindet hatte ich auhc schon öfter und wie du meist zur späten Stunde. Noch ist mein Blog immer wieder vollständig wieder aufgetaucht.. ^^
    Denke auch, dass das ein Fehler von Blogger/Google ist.

    Also tief durch atmen und entspannen! :D

    ReplyDelete
  4. O__o
    Also das mit den 0 Lesern im Dashboard hab ich soo oft. Aber dass der Blog dann weg ist... o__o Boah >.<
    Geh aber von einem Google Fehler aus... ._.

    ReplyDelete
  5. Na glücklicherweise isses immer noch da :)
    Hach bin ich froh, dass ich die ewigen Probleme mit Google nicht habe ^^

    ReplyDelete
  6. oh mein gott. ich kann absolut verstehen, dass du zu tode erschrocken warst. zum glück ist er nicht wirklich weg.

    ReplyDelete
  7. Danke für eure lieben Worte!

    Hab jetzt mal auf dem Support Forum geschrieben, werde aber nicht wirklich schlauer da die einzige Person die antwortet mich für nen Idioten zu halten scheint :'D
    Anyway, offenbar wurde mein Konto kurzzeitig gesperrt bwz der Blog, weil ich es erst wieder "bestätigen" musste. Warum das der Fall war weiß ich noch nicht und warum das nirgendwo gestanden ist frag ich mich auch noch XD

    ReplyDelete
  8. Hm. Merkwürdig das Ganze. Ich würde auch auf jeden Fall das Passwort ändern (hoffe du hast nicht überall dasselbe ^^" ) Das meine ganzen verfolgten Blogs weg waren ist mir auch schonmal passiert :-S

    ReplyDelete
  9. Bei mir war es auch einmal so, hat sich aber dann nach einem Tag von selbst behoben; das muss ein Blogger-Problem sein, das ab und zu auftritt :-(.
    Schönes Blog!
    Liebe Grüße.

    ReplyDelete

Want to comment?
If you have no google+ account, you can use Open ID (for example with an URL of your twitter, homepage etc.)
Anonymous commenting is disabled, but feel free to contact me via ask.fm if you have no means of commenting here :)