Tuesday, December 6, 2011

Ceci n'est pas de l'Art

Letztes Wochenende wollte ich ja eeeigentlich zur Magritte-Ausstellung hier in Wien gehen - aber irgendwie kam es dann doch ganz anders, aber ich fange mal lieber von vorne an XD

Meine Mum hatte so einen Gutschein für eine gratis Donaukanalrundfahrt, und lud mich ein die mit ihr zu machen.
Samstag Vormittag trafen wir uns also am Schwedenplatz und bestiegen das lustige kleine Schiffchen.
Ich hatte mich zwar extra warm angezogen, aber vor die Wahl gestellt oben an Deck in der Kälte oder unten & drinnen zu sitzen... haben wir uns für die warme (und trockene) Variante entschieden :'D Leider bedeutet das aber auch, das viele der Fotos dich ich gemacht hab, unschöne Reflexionen von den Scheiben bzw. der Beleuchtung haben D:


Die Rundfahrt dauerte rund 1 1/2 Stunden, und ich hatte reichlich Gelegenheit die vielen Graffiti entlang des Kanals zu fotografieren. Irgendwie hatte das so richtig was von "Freiluftmuseum". Einige der Graffiti sind nämlich meiner Ansicht nach richtig tolle Kunstwerke. Ich finde es schade dass so viele Menschen es als "Verschandelung" ansehen, wobei ich es verstehen kann das sowas auf manchen Wänden einfach nichts zu suchen hat. Aber auf langweiligen Mauern wie denen des Donaukanals oder hässlichen, grauen Betonwänden, können sie einiges zur Verschönerung des Stadtbildes beitragen, und vor Allem im sonst so grauen Spätherbst kommen die Bilder einfach toll zur Geltung!
Wie denkt ihr darüber? Kunst oder Vandalismus?


Aber auch sonst bot der Kanal ein sehr schönes Bild. Erstmal war ich überrascht wie schön das Wasser eigentlich ist. Ich komm sonst nie so nah am Kanal vorbei und dachte irgendwie, es wäre eher so graubraun wie das der Donau X'D
Aber das Wasser ist richtig schön grünlich-türkis! Meine Mum meinte, es läge vielleicht auch daran dass es so wenig geregnet hat in letzter Zeit, so dass sich der ganze Schlamm im Wasser absetzen konnte? Mich wundert es nun jedenfalls nicht mehr, dass man im Sommers öfters hört dass Süßwasserquallen den Donaukanal besiedeln, was auf sehr sauberes Wasser hinweist :3
Zusammen mit den fast-blätterlosen Bäumen hatte das ganze doch irgendwie mehr von "Herbststimmung" als von "Anfang Dezember" D:

Naja, aber da ich den Herbst ja auch sehr gerne mag hat mich das nicht weiter gestört.




MVA Spittelau :D Die wurde übrigens von Hundertwasser entworfen.

Was mich besonders gefreut hat: Ungefähr ab Höhe Friedensbrücke stromaufwärts entdeckte man immer wieder Spuren von Bibern an den Bäumen entlang des Kanals! :D Ich wusste gar nicht dass hier, mitten in Wien, Biber leben. Vor ein paar Jahren hab ich mal einen in Klosterneuburg gesehen (etwas stromaufwärts der Donau von Wien aus), und auch bei meinen Eltern, die ja quasi in der Au leben, gibt es immer wieder Anzeichen dass sich die knuffigen Tierchen irgendwo angesiedelt haben.
Aber so viele Nagespuren auf einmal habe ich echt noch nie gesehen :D




Als wir wieder zurück an Land waren, beschlossen wir zu Fuß Richtung Albertina zu gehen, denn dort befindet sich aktuell die Magritte-Ausstellung. Dort angekommen stellten wir allerdings fest, dass die Schlange vor der Ticketkassa so ellenslang war, dass wir es bis 14:00 wahrscheinlich gerade mal so reingeschafft hätten, und um 16:00 musste meine Mutter schon wieder woanders sein D: Und zwei Stunden sind definitiv nicht genug für einen meiner Lieblingsmaler >__<

Ich bin klein D: Uuuund ich hätt so gern eine schwarze Handtasche...

Nyu. Irgendwie Fail.
Aber wer hätte schon gedacht dass an einem Samstag Nachmittag außer uns noch gefühlt drölfzigtausend andere Menschen die Ausstellung sehen wollen?! XDDD *Ironie*
Dafür hatten wir dann noch ein bisschen Zeit die Kärtnerstraße entlangzuflanieren und uns mit drölfzigtausend anderen Menschen im Weihnachtseinkauf-Schnecken-Tempo durch die Straßen zu wälzen XD

Allerdings gab's für uns beide nur Window Shopping - Sparkurs war angesagt. Einzige Ausnahme: Ich wusste dank diesem Blogeintrag bei Chamy, dass ganz in der Nähe eine Palmers-Filiale war, wo es p2 Produkte zu kaufen gab!
Denn im Gegensatz zu Deutschland gibt es hier in Österreich p2 nicht einfach so bei DM zu kaufen, sondern nur in einigen Filialen der Unterwäsche-Kette (ja richtig gelesen....XD) Palmers -__- Ich finde das ziemlich doof und hätte mir gewünscht dass DM die Marke auch endlich ins Sortiment nimmt! Aber immerhin haben wir nun Catrice an der Stelle des ex-Nivea-Regals.
Ich bin aber immer noch der Meinung dass DM sich die Eigenmarke "S-he" sparen könnte und stattdessen lieber p2 ins Sortiment aufnehmen sollte XD
Jedenfalls hatte meine Mum noch ein paar Palmersgutscheine, die wir mal eben für Make-Up rausgehaun haben, haha :D


Den Pearl Crackling Lack gab es leider nur in silber-blau, gold-violett und gold-rot, wobei die beiden letztgenannten leider ziemlich "braun" aussahen durch den goldschimmer. Sonst hätte ich definitiv den violetten genommen! Mit blau fange ich ja eigentlich nicht sooo viel an, wenn es nicht gerade türkis ist... aber jetzt für den Winter passt das schon, dachte ich mir. Hoffe ich XD Muss ihn bald mal testen!
Und die anderen beiden Produkte muss ich auch unbedingt bald ausprobieren!

Momentan hab ich aber eine No-Make-Up Woche eingelegt.
Der Winter hat erbarmungslos zugeschlagen und meine Gesichtshaut zerstört D: Hab zwei komplett trockene Stellen die sich Schuppen, ganz zu schweigen von den üblichen Unreinheiten...
Und da es mir im Moment auch nicht sooo schwer fällt ohne Make-Up rauszugehen, dachte ich mir ich nutze das aus. Mal sehen ob ich's auch durchziehe ^^"

Apropos Make-Up, an diesem Tag war ich farblich dermaßen durchgestylt - die weiße Jacke die ich trug hat ja lila-grün-türkise Muster, und so wählte ich lila und türkis für ein Make-Up. Sieht aber schon etwas abgekämpft aus, da ich das Foto erst am Abend zu Hause gemacht hab, und dazwischen auch noch in den Regen gekommen bin XD

Das sieht zwar sehr schief aus, liegt aber an meiner komischen Lidfalte XD Ganz so schief war es nun nicht.
Und natürlich auch etwas knalliger als auf den Fotos hier.

Auf Magritte habe ich aber natürlich nicht vergessen!
Wir haben uns nen neuen Tag vorgemerkt, in den Weihnachtsferien. Da werden wir gleich Vormittags antanzen, uns vielleicht sogar Karten reservieren und dann habe ich gaaaanz viel Zeit für die Ausstellung X3 Ich freu mich schon!

Joa, das war mein Wochenende ^^ Und was habt ihr so gemacht?

15 comments:

  1. Ich find, solange die Graffitis wirkliche Graffitis sind [sprich: richtige Bilder!], sollte man nicht glich so überreagieren, gerade, wenns, wie du schon sagtest, nur solche grauen Wände sind, die damit "beschmiert" werden. Was ich allerdings auch nicht ab kann, ist doofes Gekritzel, wie nur das Namenslogo [ich hab ma die ganzen Fremdwörter gewusst, als ich in der Pubertät voll auf Skater abgefahren bin :D] von irgendwelchen Möchtegernkünstlern, die an einer Stelle immer das gleiche üben.
    Bei uns in Kaiserslautern gibt es eine Graffitigruppe[http://www.arsvivenda.com/], die ganz offiziell die Stromkästen und diverse Wände besprühen dürfen. Immer, wenn ich ein neues Kunstwerk entdecke, freu ich mich irgendwie :D

    Ich hätt so gerne mal was von s-he, aber meine Freundin kriegts anscheinend nie gebacken, mir was mitzubringen :D
    P2 is aber meine Lieblings(billig)marke. Der Lidschatten deckt eigentlich immer, was bei Essence ja nicht der Fall is... & auch die Lippenstifte sind viel toller und haben keine bis wenige Glitzerpartikel, bei Essence glitzerste immer wie die Mädchen-models aus den 90ern :/

    ReplyDelete
  2. Falls du einen Lila Cracking suchst - bei Claire's gibts welche :3~
    Hab mir dort auch einen gekauft <3
    Ich liebe dein AMU und die meisten Graffiti, die du fotografiert hast, hab ich auch im Sommer fotografiert <3

    ReplyDelete
  3. Aww, Magritte! Ich liebe ihn! und Wien :( ich würde sooo gern mal nach Wien :/

    zu den Graffitis stimme ich TKindchen zu, diese Tags finde ich einfach nur hässlich. :/ dafür mag ich Bilder wie oben diese Krake echt gern und vor allem nicht zu bunt, das mag ich auch nicht.

    ReplyDelete
  4. Zu den Gaffitis möchte ich nur ganz allgemein sagen:

    Kunst kann etwas erschaffen.
    Kunst kann aber auch etwas zerstören.

    Nicht jedem kann alles gefallen, aber eventuell sollte man vorher fragen. Nur wer fragt muss auch mit einem "Nein" rechnen.

    ReplyDelete
  5. Hach, du siehst deiner Mama voll ähnlich, wie süß :D ist auch mal toll, sowas mit seiner Mama unternehmen zu können.
    Magritte habe ich nie sonderlich gemocht (evtl. weils einer der Lieblingskünstler von meinem Kunstlehrer war - der hat uns unendlich mit dem genervt), aber nun gut, Geschmackssache XDDD
    Die Fotos sind echt hübsch.....war wohl wirklich ein schöner Ausflug...und ich mag Graffitis auch...solangg sie schön und professionell gemacht sind und nicht nur so dahingeschmiert...^^
    Ich mag dein Outfit total und dein Make-up auch....allerdings bin ich eher weniger ein Fan von p2/essence/catrice undso....ich mein, ich hatte nen Kajal von p2, und habe dann mal einen von Maybeline gekauft und festgestellt, dass der viiiiiiiiel pigmentierter ist und viel weniger schmiert....genauso Make-Up...das von p2 liegt noch irgendwo bei mir rum, angefangen und ich wills einfach nich mehr benutzen, weil das von Maybeline sich viel leichter auftragen lässt, länger hält und natürlicher aussieht...und auch lidschatten von teureren Marken hält und sieht gut aus, meine Catrice-Lidschatten dagegen landen nach 2 Stunden eher unter meinen Augen....deswegen...lieber ein wenig mehr zahlen und zufrieden sein ^^

    ReplyDelete
  6. die graffitis sind ja wirklich sehr genial! ich liebe es, mir graffitis anzusehen. nur gibts davon in unserer stadt leider viel zu wenig...

    ReplyDelete
  7. ich LIEBE Graffitis <3 davon haben wir hier in Berlin/Brandenburg ja mehr als genug, leider hab ich meist nur keine Gelegenheit sie zu fotografieren.

    Dein Amu ist übrigens umwerfend - auch wenn du schon wieder drüber schimpfst ;) Ist diesmal sehr schön verblendet ^_^

    ReplyDelete
  8. Aach, wie cool das ist! >//< Tut mir leid, dass ich zur Zeit nicht so zum kommentieren komme. ;__; Ich lese immer fleissig mit, aber argh, Studium ist gerade so stressig und jetzt bin ich auch noch richtig krank geworden und böbö *jammer jammer*

    Aber egal! Zum Eintrag! Ich finde, die Graffitis, die du da abfotografiert hast, richtig gut gelungen! Als wir in Prag waren, war an unserem Bahnhof auch ein richtig geiles Graffiti-Kunstwerk! Ich finde, Graffitis können richtig geil sein. Wenn wir auch von Graffitis in diesem Sinne sprechen. Denn leider werden ja viele Wände mit einem einfachen, schwarzen, dämlichen und hässlichen Schriftzug versehen. Uhhh. Wie cool. >_<; Oder es ist andersweitig total einfallslos. Mhmpf.

    Margritte mag ich übrigens auch sehr sehr gerne und etwas neidisch bin ich ja schon. :< Ich werde in den Weihnachtsferien zwar evtll. nach Österreich kommen, aber "nur" nach Salzburg, Wien ist dann doch etwas zuuu weit... ich hoffe aber, die Ausstellung ist gut und du wirst uns davon berichten!! =D

    Das AMU ist übrigens mega mega hübsch >___<!!! Leider bin ich in dunklen AMUs so irre unbegabt. :(( Ich sollte mal bei Gelegenheit einfach ein bisschen üben~ Ich trau mich aber auch irgendwie nie, so dann rauszugehen.. *seufz* Aber es sieht echt hammeer geil aus! O: Steht dir. <3

    ReplyDelete
  9. Die Graffitis die du gepostet hast sind sicher zum größten teil 'legal' da so gut wie der gesamte Donau-Kanal 'free-walls' sind. Die also dazu da sind besprayt zu werden. (dachte nur der Nachtrag wär vllt noch interessant)

    ReplyDelete
  10. hallöchen liebes,

    danke für deinen kommentar. =)

    ach, mein freund ist genauso.. er kennt eigentlich nur wasser, seife, rasierschaum und deo.. :D aber als er die produkte testete, war er ganz angetan. =))

    lg

    ReplyDelete
  11. Oh cool... so ne Schifffahrt wollte ich auch schon machen. Allerdings im Sommer irgendwann am Abend, wenn's romantisch dämmert. (Bloß ist es romantischer mit Freund, als mit Mutter oder Freundin. ;-))
    Und cool, dass du was bei P2 gefunden hast. :-)

    ---

    Ja, schick sie mal vorbei... soweit wohnen wir eh nicht auseinander. Trifft sich also gut... :-)
    Naja, ich arbeite mit einer Kosmetikmarke zusammen, die mir schonmal was für den Blog gesponsert hat, aber von der ich auch immer Pressebilder für unsere Magazine bekomme, wenn ich was brauche. Schreibe mit der PR-Dame auch des öfteren, etc. Allerdings hat sie die Adresse vom Büro (Büroadresse = Adresse von meinem Ex-Freund). Dort hat sie nun ein Weihnachtpaket im Wert von ca. 60-70 € mit neuer Kosmetik hingeschickt auf dem Absender stand:

    FIRMENNAME
    Carmen H. (also mein Name)
    Adresse

    Also schon recht eindeutig, dass es für MICH war. Es lag auch ein Brief dabei worin stand:

    "Liebe Frau H.,
    ..... "

    Also auch nochmal ICH persönlich angesprochen geworden. Sogar die Mitarbeiter (die mich eigentlich nicht sooo gerne mögen) meinten zu meinem Ex, dass das wohl MEINE Sachen sind und das Paket eindeutig für mich bestimmt ist. Und er stellt's trotzdem auf seinen dämlichen Facebook-Adventskalender. (Die Idee ist auch von mir geklaut. Habe ja den Blogger-Adventskalender ins Leben gerufen und was macht er?! Auch einen, nur eben auf Facebook und mit meinen Sachen. *loool*)

    Als ich ihn drauf ansprach was das soll (das Päckchen ist schon verlost und verschickt) meinte er, es stand ja auf dem Paket auch der Firmenname drauf. Ja... LOL... Scherzkeks... So kenne und liebe ich meinen Ex! :-(((

    ReplyDelete
  12. Ich antworte spät, aber doch :'D Sorry!!

    @TKindchen: von Essence kauf ich mittlerweile nur noch Nagellack eigentlich, denn mit den Lidschatten bin ich auch nicht so zufrieden. Wobei, ab und ann wenn mich was aus einer LE anspricht :D
    Das Namenslogo alleine aufzusprühen, dann auch noch in nur einer Farbe, das find ich auch langweilig und doof. Einfach rumzulaufen und alles mit so nem "Tag" zu versehen hat für mich weder was mit Protest noch Kunst oder sonstwas zu tun - da gebe ich dir echt vollkommen recht XD Ich find das cool dass es bei euch so eine Gruppe gibt :D Ich denke wenn sowas wirklich gefördert wird gibt es auch weniger "Vandalismus" ^^

    @Mochi: ohh danke für den Tipp! :D
    An den graffitis finde ich es ja so spannend dass sie sich mit der Zeit verändern... also ich werde definitiv im Sommer nochmal zum Kanal und sehen ob neue schöne Graffiti da sind :D

    @Limbs: Naaa wenn du kommst musst du mich unbedingt mal besuchen, hehe ^^
    Die Krake mochte ich auch sehr gerne - und den Wal :D Da der Wasserstand so niedrig ist, liegt er quasi auf dem Trockenen, der Arme ^^

    @Plüschokalypse: Da hast du vollkommen recht. Gerade die Graffiti sind insofern ein gutes Beispiel, da die Wände ja auch immer wieder über- und neu bemalt werden. Ich denke oder besser gesagt hoffe halt, dass legale "free walls" den Vandalismus an Gebäuden wo es wirklich nicht hinpasst auch in Grenzen hält...

    @Leeri: Wirklich? *_* Woah du kannst dir nicht vorstellen was für ein schönes Kompliment das für mich ist X3 (Ich finde nämlich dass ich meiner Mutter nicht besonders ähnliche sehe, was mich manchmal etwas deprimiert ^^") Danke!!
    Also was die Drogeriemarken betrifft... mit Catrice bin ich eigentlich sehr zufrieden, das lila das ich da auf dem oberen Lid hab ist zB von Catrice. Allerdings hab ich zusätzlich zu der Base noch nen weißen Kajal drunter. Hält eigentlich bei mir auch ganz gut - ich bin auf jeden Fal zufrieden mit dem Preis-Leistungs Verhältnis. ^_^
    Aber beim Kajal verstehe ich deinen Einwand schon. verwende den von Manhattan, beim flüssigen bin ich jetzt von Manhattan zur Probe mal auf Catrice umgestiegen da mir der von manhatten immer "hochrutscht" im laufe des Tages o_O Vermutlich hängt es auch mit den Gegebenheiten der Haut zusammen, was besser haftet... denke ich.

    @Sibel: Also ich für meinen Teil hab festgestellt wie "blind" ich eigentlich bisher immer durch die Straßen gegangen bin - hab mir auf jeden Fall vorgenommen mehr auf sowas zu achten und hoffe dass ich dadurch auch mehr schöne Graffitis entdecke :D

    @Enny: Awww vielen lieben Dank! X3 Ja ich weiß auch nicht so recht warum es diesmal so viel besser geklappt hat, aber ichw erd auf jeden Fall weiter üben XDD

    @Jacky: Oh, das kann ich verstehen, ich hab momentan auch nicht so viel Zeit... zum bloggen, kommentieren usw X'D
    Joa, wie schon erwähnt, die "Tags" finde ich auch doof. Erinnert mcih irgendwie immer an Hunde die ihr Revier markieren indem sie an die Wände pissen XD
    Hmmm also wenn du Lust hast setz dich doch am 28. Dezember in den Zug nach Wien und geh mit uns in die Ausstellung? XD Du könntest einen Tag bei uns übernachten wenn du magst :D Müsste nur vorher nen Großputz in der Wohnung meines Freunds machen, haha XD
    btw hab ich mit den dunklen Farben auch oft so meine Schwierigkeiten XD Ich glaube es kommt einfach auf den Tag an ob ich es gut hinbekomme oder nicht, haha XD

    ReplyDelete
  13. @wabun: Danke für die Anmerkung ^^ Joa, was ich gelesen hab ist ein Teil der Mauern legal und ein anderer nicht... aber... irgendwo ist es ja auch lächerlich da eine Grenze ziehen zu wollen XD Da können sie auch gleich den ganzen Kanal legal machen! :3

    @Chamy: Jaaa, Danke der Liste auf deinem blog ^^
    Stimmt, im Sommer ist es sicher auch nett, aber im Grunde wäre dan eine Fahrt über die echte Donau vermutlich schöner, im Kanal sieht man ja zB nichts vom Sonnenuntergang. Ich würd auf jeden Fall gern mal ne Donau-Schiff-Fahrt machen ^_^
    Und was die Sache mit deinem Ex betrifft.... ich würde dir definitiv dazu raten ihn anzuzeigen! AUch wenn du damit vielleicht nicht "durchkommst" zeigst du ihm dadurch wenigstens Grenzen auf, dass er nicht einfach machen kann was er will. Und theoretisch sollte sich der "diebstahl" recht gut nachweisen lassen, und was anderes ist es ja eigentlich nicht! ich find's echt ne Frechheit was er da gemacht hat =(

    ReplyDelete
  14. duneklbund von cas geklaut?

    ReplyDelete
  15. @Anon: Dunkel- ehhh was? o_O Nochmal auf Deutsch & als ganzen Satz bitte und dann kann ich dir vielleicht ne Antwort auf deine Frage geben. :'D

    ReplyDelete

Want to comment?
If you have no google+ account, you can use Open ID (for example with an URL of your twitter, homepage etc.)
Anonymous commenting is disabled, but feel free to contact me via ask.fm if you have no means of commenting here :)