Friday, July 29, 2011

The Golden Soap-on-a-Rope-Award 2011

Ladies & Gentlemen.

Voller Freude und Stolz präsentiere ich Ihnen den diesjährigen Gewinner des "Golden Soap-on-a-Rope-Award" for excruciatingly bad product design!

Dies ist die höchste Auszeichnung die ein schlecht designtes Produkt in der Kosmetikbranche erhalten kann. Bei all dem Ruhm und der Publicity, die dieser Award mit sich bringt ist es natürlich kein Wunder, dass sich die Kosmetik-Hersteller darum reißen, und ihre Produkte Jahr für Jahr mit immer schlechteren, hässlicheren Verpackungen auf den Markt bringen, in der Hoffnung den begehrten Preis abzustauben.

Aber es kann nur einen geben. Und so präsentiere ich Ihnen nun endlich den Gewinner...

Thursday, July 28, 2011

Die Sache mit der Ernährung...

Seit fast 3 Wochen - seit ich die Diagnose "Refluxösophagitis" hab - nehme ich jetzt schon ein Medikament namens Pantoprazol "Nycomed".
Zusätzlich hat mir der Arzt der die Gastro durchgeführt hat geraten, fortan auf zu heißes, zu kaltes, zu scharfes, zu süßes und zu saures Essen zu verzichten... und das ist leider leichter gesagt als getan.

Ich versuche, meine Mahlzeiten auf mehrmals am Tag aufzuteilen - Frühstück, Mittagessen, Abendessen... Ich hab anfangs versucht zu Hause zu frühstücken, doch aber ich habe einfach nicht die Muße, esse daher dann meist erst wenn ich im Büro angekommen bin eine Kleinigkeit. Für Mittags macht mir mein Freund immer ein kleines "Jausenpacket" ♥
Ich trinke sehr viel über den Tag verteilt - bis zu 3 Liter Wasser, auch vor dem Essen damit sich dann das Sättigungsgefühl schneller einstellt und ich nicht soviel auf einmal in mich reinstopfe. Außerdem hilft das trinken, den metallischen Geschmack, der jetzt immer häufiger auch nach dem Essen auftritt, "wegzuspülen", zumindest kurzweilig.
Schwierig wird es Abends. Ich muss immer noch extrem darauf achten, keine zu großen Portionen zu futtern. Langsam zu Essen. Das Essen auskühlen zu lassen.

Am Schwierigsten ist es, auf Scharfes und Süßes zu verzichten.
Ich esse wirklich gerne scharf - und damit meine ich den Grad an Schärfe der den meisten anderen Menschen schon die Tränen in die Augen treibt, und würze auch gerne alles mögliche scharf. Das fällt nun komplett weg, mein Freund achtet rigoros darauf dass wir nicht mehr scharf essen.
Ohne Süßigkeiten zu leben war für mich sehr lange kein Problem. Aber seit meiner Matura bin ich zum Zuckerjunkie geworden - vor Allem wenn ich "im Stress" bin. Heißhunger auf Süßes hab ich vor Allem nach dem Essen... Und Abends ist es ein innerlicher Kampf, nicht nach Süßigkeiten zu greifen.

Die Idee mit den "Mantra-Sprüchen" ist von Arina (siehe hier und hier)...
 Der Spruch soll mich daran erinnern, zu widerstehen wenn mich der Heißhunger auf Süßes packt. <_<

Monday, July 25, 2011

Bergtour: Steinernes Meer - Bilderflut Teil 2

Arbeitsbeding komme ich weitaus weniger zum Bloggen als ich gerne würde, und so hab ich noch einiges aufzuholen an Postings, die als halberftige Entwürfe oder Ideenkonstrukte darauf warten, niedergeschrieben zu werden XD

Jetzt gibt's erstmal einen Post mit vielen Fotos - nämlich die Fortsetzung meines Berichtes über meine erste Bergtour (Teil 1 gibt es übrigens hier).


Sunday, July 24, 2011

Der Sommer kann dann doch auch kommen... oder so.

Was muss passieren, damit jemand wie ich, der den Sommer hasst wie die Pest und sich bei Temperaturen über 24°C am liebsten in einem tiefen Kellerloch verkriechen würde, sich nach tagelangem Regen wieder mal Sonnenschein herbeisehnt?

Ganz einfach: Ich habe endlich ein Sommerkleid gefunden, in genau dem Stil in dem ich schon so lange eines haben wollte... und zwar eines mit Blümchen!

Kleid: Tally Weijl, 25,90€

Wednesday, July 20, 2011

Game Review: Devil's Tuning Fork

Heute hab ich nur ein kurzes Game-Review für euch - ich bin nämlich über ein ganz besonderes Spiel gestolpert, das meiner Meinung nach definitiv mehr Fame verdient hat!

Picture Source: *clicku*

Devil's Tuning Fork ist ein Indie Game, das von einer handvoll Studenten der DePaul University entwickelt wurde.
Dahinter steckt eine ziemlich simple und doch sehr geniale Idee, die auch noch wirklich ansprechend umgesetzt wurde: Man kann nichts sehen.
Die einzige Möglichkeit, sich in der Umgebung zurecht zu finden, stellt die namensgebende Devil's Tuning Fork dar (zu Deutsch: Stimmgabel des Teufels). Wird diese angeschlagen, machen die sich ausbreitenden Schallwellen die Umgebung mit ihren Hindernissen und Gegenständen sichtbar.

Monday, July 18, 2011

Bergtour: Steinernes Meer (Tag 1)

2 Tage. Insgesamt 11 Wegstunden, 12km, und 1325 überwundene Höhenmeter.
Das war meine erste richtige Bergtour!

Links zu sehen; das Breithorn; Rechts: Die hervorstechende Erhebung mit den zwei schwarzen "Augen" (Höhlen) ist der Sommerstein, wegen der eigentümlichen Gestalt auch "Eule" genannt.


Ich bin wieder zurück, und ich lebe noch! Zumindest ein bisschen... Der Muskelkater in meinen Beinen lässt sich genauso schwer in Worte fassen wie das, was ich in den letzten zwei Tagen gesehen und erlebt habe. Zum Glück hab ich eine Kamera ausborgen können, so dass ich euch von den Rund 400 Fotos einige der Schönsten hier präsentieren kann.
(Da ich aber davon ausgehe dass sich die Mehrheit der Leser nicht so sehr für Gestein begeistern kann wie ich, werd ich versuchen mich zurückzuhalten XD   Panoramafotos sind auch diesmal mit dem Mircosoft Image Composite Editor erstellt worden :) )  

Thursday, July 14, 2011

Kurze Werbeeinschaltung: Gewinnspiel bei Chamy!

Gerade heute hab ich noch erfahren dass ich bei Emily van der Hell's "Danke dass es euch gibt"-Verlosung gewonnen habe... schon muss ich mein Glück gleich wieder versuchen *___*
Nennt mich gierig, aber wenn man schon ne Glückssträhne zu haben scheint, und sollte man das doch auch versuchen auszunützen, oder? X'D

Diesmal ist es ein Gewinnspiel von Chamy. Sie verlost einen ganzen Haufen absolut genial-toller Dinge:


Allein die Palette hat es mir ja schon angetan *__* Aber auch die Kette gefällt mir richtig gut und der Blush :D Hach, es sind einfach tolle Sachen!

Versucht doch auch euer Glück, einfach bei Chamy vorbeischauen, und eine Mail an die dort angegebene Adresse schicken :D 
Aber auch so lohnt sich ein Blick auf ihren Blog auf jeden Fall ^_^v Also schaut vorbei! :D

Ich verabschiede mich jetzt mal bis Montag Abend, vielleicht bekomm ich ja noch nen Post hin den ich automatisch posten lasse, damit's hier nicht zu still ist über's WE, ansonsten geht's dann am Dienstag oder so mit nem "Urlaubs"-Bericht weiter XD

Denn sie wissen nicht was sie tun (oder worauf sie sich einlassen)

"Sie", das sind mein Freund und seine Mutter, die momentan für ein paar Wochen in Österreich weilt (denn eigentlich lebt sie in Australien). In der Familie von meinem Freund sind alle passionierte Bergsteiger/Wanderer/Kletterer. Und so beschlossen die beiden, auf eine 3-tägige Bergtour zu gehen - und mich mitzunehmen! o_O



Ja ganz recht, mich, die ich null Kondition hab, der Inbegriff eines Jammerlappens bin, Höhenangst habe (auch wenn mir das klettern großen Spaß macht...) und habe ich schon erwähnt dass ich keine Kondition habe und total unsportlich bin? >_<

Um ehrlich zu sein hab ich ein bisschen Angst vor diesem Wochenende. Vor Allem ist das Timing ja auch mal wieder "perfekt", wir fahren Samstag früh weg und kommen irgendwann am Montag wieder - und am Dienstag trete ich meinen Sommerjob an -__- Ich werd so kaputt sein...

Naja, ich hab die beiden vorgewarnt, hab ihnen gesagt wenn der Aufstieg mit 4 Stunden angegeben ist sie getrost 6 Stunden mindestens einplanen können wenn ich dabei bin. Noch dazu müssen wir beim Hinfahren einen Umweg nehmen um meine Wanderschuhe aus der Ferienwohnung zu holen.... das heißt davor sitzen wir nochmal gut 4 Stunden im Auto @__@
Zum Glück bleibt es Abends ja noch recht lange hell... ~_~

Und somit melde ich mich auch gleich von hier ab, denn Morgen Nachmittag sind wir Babysitten und am Abend schlafen wir draußen beim Vater meines Freundes, und fahren dann gleich von dort los.
Das heißt: Internetentzuuuuuug T^T
Und Fotos kann ich wahrscheinlich auch keine machen da ich ja noch immer kameralos bin :(

Dabei findet man in den Bergen immer so schöne Motive... wie diese Almröschen hier zum Beispiel. 


Wünscht mir Glück dass ich das heil überstehe und mir nichts breche oder so. Wäre schon irgendwie doof wenn ich am ersten Arbeitstag mit Krücken anhumpel oder so >_<
ANGST!

Tuesday, July 12, 2011

Backstube: Ribiselkuchen aka Johannisbeerkuchen

Irgendwie nicht gerade der passende Eintrag, nach meinem letzten ^^" Aber ich dachte mir ich schreibe den Post darüber lieber jetzt, solange noch Saison für Johannisbeeren ist :3

Johannisbeeren heißen ja in Österreich Ribiseln (vom lateinischen ribes) und im Nachfolgenden werde ich der Einfachheit halber immer Ribiseln schreiben, und nicht beide Begriffe ^^ Aber ihr wisst ja jetzt, was gemeint ist ;D

Die Fotos sind leider totaaal schlecht... ich hoffe aber die verderben euch nicht den Appetit o.o

Saturday, July 9, 2011

Echt ätzend.

Tja, am Freitag war ich ja im Krankenhaus, zu einer Gastroskopie - zu Deutsch Magenspiegelung.
Schon im Vorfeld wurde mir ja mehrmals gesagt, ich brauche keine Angst zu haben, da die Untersuchung gar nicht schlimm sei.
Ich hatte ja auch keine Angst vor der Untersuchung eigentlich, hab ja auch ne Vollnarkose bekommen. Ich hatte eher Angst vor den Ergebnissen...

Wirklich blöd war eigentlich nur, dass ich ab Mitternacht nichts mehr trinken durfte .__. Und das bei ca 25°C Nachttemperatur D: Aber irgendwie hab ich die Nacht überstanden, und auch die 1 1/2 Stunden Wartezeit in der Ambulanz....
Bis ich dann endlich aufgerufen wurde für die Endoskopie.

Thursday, July 7, 2011

Ich werde Pokémonmeister! ...schon klar XD

Eigentlich hatte ich ja kurz mit dem Gedanken gespielt, mir über Steam eines der stark verbilligten Die Sims 3 Addons zu holen, die ich noch nicht habe. Für rund 10€ hätte ich sogar eine Enttäuschung, wie ich sie mittlerweile von allen Sims-Teilen erwarte, in Kauf genommen.

Aber nach einigem Nachforschen stellte ich fest, dass das sowieso nicht gehen würde, da ich das Basisspiel und zwei der Addons so gekauft habe, und nicht rückwirkend über Steam aktivieren kann -___-
Wie dumm ist das eigentlich? Ich kann jetzt keine weiteren Addons über Steam kaufen, und ich kann auch die Spiele die ich schon habe nicht auf Steam "speichern".... meh, da vergeht mir gleich wieder die Lust an diesem ganzen EA-Schmarrn!

Stattdessen überlegte ich, mir doch noch eine der aktuellen Pokémon-Editionen zu holen... Als sie rausgekommen sind hab ich den Drang ja erfolgreich runtergekämpft, da ich sowieso im Lernstress war und keine Zeit dafür gehabt hätte.
Aber jetzt habe ich Ferien... und auch etwas Geld auf dem Konto übrig... Und, das allerwichtigste: Endlich mein Nintendo DS Ladekabel wiedergefunden!

Also musste ich es einfach tun, und bin heute Nachmittag zu Libro um mir das Spiel zu holen!

Das Preisettikett, dass da so fies über Reshiram's Gesicht klebt, stimmt nicht! Ich habe 10€ weniger gezahlt :D

Varis liest: Hummeldumm

Der Plan klang so gut, es hätte alles so schön sein können.
Am Sonntag Abend kam ich zu meinen Eltern, und meine Mutter erzählte mir von dem Buch "Hummeldumm", welches so witzig sei, dass sogar mein Stiefvater, der ultimative Lesemuffel, es gelesen hat. Sie sagte, ich könne es mir ausborgen, wenn ich es bis ende der Woche fertig hätte, da die Freundin meines Stiefbruders es auch lesen wolle.

Gut, dachte ich mir, trifft sich ja super - schließlich habe ich für diese Woche einige Arzttermine geplant und rechnete daher mit Wartezeiten, die ich mir ohnehin irgendwie vertreiben würde müssen.

Bloß blöd dass ich das Buch, am Montag angefangen, schon heute ausgelesen habe! o_O



Wednesday, July 6, 2011

Ich habe Post - von Khaos Kouture!

Letztens kam mein Gewinn von Khaos Kouture an!
Bei dem letzten Gewinnspiel wurde ja ein 15€ Gutschein verlost, und auch der Versand war gratis - ich denke ihr könnt euch vorstellen wie sehr ich mich gefreut habe, als ich erfahren habe dass ich gewonnen hab ^_^

Ausgesucht hab ich mir nicht nur ein, sondern zwei Produkte, und die Differenz einfach per Paypal überwiesen.
Der Kontakt mit Khaosprinzessin aka Miaka war wirklich nett - sie reservierte mir sofort das erste Produkt (mit dem ich schon länger liebäugelte) während ich mich nach dem zweiten umsah. Auch diese Wahl war letzendlich recht schnell getroffen ^_^

Und so bekam ich die folgenden zwei Schätze:

  

Das schwarze Halsband musste ich mir enger nähen X'D Das ging allerdings sehr einfach, da es einen einfachen Klettverschluss hat ^^" War also auch für mich Näh-Noob kein Problem.

Die Skelett-Kamee hatte es mir sofort angetan, auch wenn es noch zahlreiche andere Dinge in Miaka's Shop(s) gibt die mich sehr ansprechen. Zum Beispiel diese Brosche oder dieses Armband. Aber schlussendlich wurde es doch das Amulett, weil es einfach perfekt zu einem Outfit passt dass ich schon seit ner geraumen Weile im Kopf rumspuken habe und unbedingt mal tragen möchte ^_^

Das Amulett lässt sich übrigens auch öffnen, so dass man Fotos und dergleichen hineintun könnte.

An dieser Stelle nochmal vielen Lieben Dank an Miaka von Khaos Kouture, ich habe mich wirklich sehr über meinen Gewinn gefreut!
Miaka macht immer wieder mal Gewinnspiele wo es Rabatt auf ihre Produkte (die übrigens sogut wie alle EInzelstücke sind) oder Gutscheine zu gewinnen gibt, es lohnt sich also sicherlich, mal vorbeizuschauen. Aber auch so sind ihre Schätze wirklich nicht teuer und toll gearbeitet, also schaut doch mal in einem ihrer Shops (auf ihrem Blog verlinkt) vorbei, wenn ihr auf der Suche nach Steampunk und Gothic Lolita Acessoires seid ^_^v

Monday, July 4, 2011

Mal zur Abwechslung: Styling!

Ferienzeit ist Stylingzeit!
Ich habe mich wirklich schon sehr drauf gefreut endlich wieder ein bisschen mehr Zeit und Gelegeneheiten zu haben mich zu stylen. Außerdem sind ja jetzt (fast) all meine Sachen an einem Ort, und nicht mehr über drei Orte verteilt XD Denn während des Semesters hatte ich immer das Problem, dass natürlich genau das eine Ding das ich für ein Outfit gesucht hätte, nicht an dem Ort war, wo ich war -_-
Es folgt also ein kurzer Tussipost um dem zu huldigen, yey!

Natürlich gammle ich jetzt in meiner Freizeit auch viel rum - viel zu viel eigentlich. Außerdem seh ich ziemlich heruntergekommen aus dank meiner mächtigen blonden Ansätze. Aber zum Nachfärben bin ich bisher noch nicht gekommen D:

Outfit Nummer 1: Streifenhörnchen auf hoher See!


Saturday, July 2, 2011

Morning came to take us away....


*meinen dA Account entstaub*

Eehhhh ja.... Ferien.... und Varis hat nichts zu tun... und Langeweile. Dann entstehen solche Sachen eben o.O
Gestern war's besonders "schlimm". Ich war ziemlich mies drauf weil ich den ganzen Tag nur am wegräumen und putzen war... alleine =/ Abends hätte ich dann noch wegehen sollen... hatte aber so gar keine Lust.
Stattdessen saß ich dann von ca 21:00 Uhr an rund 5 Stunden am Stück an diesem Bild.

Bleistift ist ja sonst nicht so mein Fall o.o Allein schon wenn man meine Skizzen sieht könnte man meinen, ich kann überhaupt nicht damit umgehen X'D Aber ich hab mich auch noch nie so richtig damit auseinandergesetzt.... mit den verschiedenen Härten usw. Aber dann hab ich ein bisschen rumexperimentiert, und bin mit dem Ergebnis recht zufrieden.
Von nun an steht für mich fest: Bleistift ist awesome! Geht schnell, ist einfach handzuhaben, macht nen schönen Effekt, und wenns einem nicht gefällt, kann mans jederzeit einfach wegradieren ^o^ Echt geil!

Ich bin übrigens extrem stolz darauf, dass ich das Bild komplett ohne Referenzen gezeichnet habe. Vor Allem ihr Rücken o_o Okay, mit seiner Hand habe ich gekämpft, hab mir ein paar Refernzbilder angesehen bzw. welche gesucht... aber die halfen alle nicht... also nochmal alles wegradiert und die Hand komplett neu gezeichnet, ohne Vorlage... und abgesehen davon dass sie jetzt zu klein ist, passt sie jetzt mMn XD
Überhaupt ist der ganze Kerl etwas zu schmächtig geraten... aber ich behaupte einfach der ist so androgyn weil ich es so will! Basta. XD

Ich hoffe ich komme noch vieeel viel mehr zum Zeichnen o_o Hab ja "nur" mehr zwei Wochen Ferien, dann geht der Sommerjob los.... Und ich hab noch so viele Ideen die zu Papier gebracht werden wollen v.v Muss mich also ranhalten!

Ich hoffe ich langweile euch auch nicht zu sehr mit meinem Zeichngedöns :'D Werd mal versuchen in nächster Zeit wieder mehr Abwechslung hier reinzubringen ^^"