Sunday, January 22, 2012

Blogger Mini-Meet-up in Wien ♥

Ganz spontan versprach ich Jule und Mimi zu einem Bloggertreffen in Wien zu kommen, damit wir uns mal kennenlernen können :3 Wer mich ein bissel kennt weiß wahrscheinlich mittlerweile dass ich eigentlich im Real Life total schüchtern bin und etwas... socially awkward .__. Daher war es schon eine gewisse Überwindung für mich, daüberhaupt hinzugehen... Zumal ich bei dem Treffen selbst außer den Beiden niemand kennen würde! .__.

Dennoch hatte ich mich kurzerhand angemeldet und war dann am Freitag Abend so gegen 19:45 vor Ort. Vor dem Lokal stand ich erst noch etwas ratlos herum bis ein Typ auftauchter der ebenso ratlos wie ich wirkte, und auf die Frage "Auch Bloggertreffen?" mit Ja antwortete und so gingen wir gemeinsam rein.
Mein erster Gedanke, als ich die Riege der Damen erblickte die dort schon saßen: "Oh wie nett!"
Mein zweiter Gedanke, nachdem ich sie mit einem genaueren Blick bedacht hatte: "Oh Fuck ich bin irgendwie falsch hier" D:
Es gibt ja sicherlich nicht wenige Blogger in Wien, davon geh ich mal aus, auch wenn ich nur wenige kenne. Doch dieses Treffen war wohl offenbar eher für die Fashion-Blogger gedacht, so dass ich mich allein schon vom Outfit her DEZENT deplatziert fühlte .___.

Ich kam mal wieder zu der Erkenntnis, dass ich einfach nicht so erwachsen bin, wie andere Leute in meinem Alter (denn ich gehe mal davon aus dass die Mehrheit der Leute dort nicht viel älter waren/sind als ich). Und dass ich das auch gar nicht sein will. Jedenfalls habe ich, während ich auf Mimi und Jule gewartet habe, zwar unterhalten aber um ehrlich zu sein nicht gerade wohl gefühlt <__< (aber ich möchte die Schuld daran nicht auf die anderen Leute schieben die dort waren... ich hab mich jetzt auch nicht "unerwünscht" gefühlt oder so, aber einfach so als würde ich nicht hingehören v.v)

Was war ich froh als die beiden dann aufgetaucht sind XD Da der eine Tisch sowieso schon überfüllt war haben wir uns an einen anderen gesetzt, und uns sofort super verstanden :3
Ich war wirklich erleichtert... und die ersten paar Minuten auch noch sehr nervös... aber ich denke ich habe einen positiven Eindruck hinterlassen XD

Nach einiger Zeit beschlossen wir allerdings uns zu verziehen, da wir uns alle drei einfach völlig fehl am Platz gefühlt haben. Unter den ganzen Fashion-Bloggern waren wir einfach eindeutig die Freaks und Außenseiter. Aber naja, ich bin's ja gewöhnt nicht "dazuzugehören" daher hat's mich nicht überrascht XD
Jedenfalls wurde recht schnell die Idee geboren, irgendwann im Sommer ein eigenes Wiener Blogger Treffen zu machen, für alle anderen die "nicht dazugehören" ;D

Jule hat ein paar Fotos gemacht, eins davon hab ich mal gestohlen ^^" Hoffe es ist okay!

Unser Weg führte uns zu McDonald's wo wir uns einen nächtlichen Snack einverleibten und dann einfach nur rumsaßen und quatschten :3
Es war wirklich toll... und ich merkte zum ersten Mal, wie sehr mir sowas fehlt. Menschen zu haben, mit denen man sich im RL über die Dinge austauschen kann die einen Interessieren, Geschichten zu erzählen so dass einem auch zugehört wird (!), sich auszutauschen und zusammen zu lachen.

Ich weiß es gibt einige Leute aus meinem Umfeld (die das hier vielleicht sogar lesen) denen ich damit jetzt vielleicht unrecht tue. Ich denke bzw. hoffe die Angesprochenen wissen auch, wen ich meine. Und ich möchte nur sagen... ich schätze unsere Freundschaft wirklich sehr, also versteht das bitte nicht falsch! Ich will das auch nicht schlecht machen, bitte glaubt mir das.

Nur mit Mimi und Jule hab ich halt mal das Gefühl gehabt, zwei absolut gleichgesinnte Menschen getroffen zu haben, die aber trotzdem auf so wunderbare Art individuell & einzigartig sind... war einfach ein schönes Gefühl :3 Das Gefühl einfach mal wo "dazuzugehören". Es ist halt anders, als die Freundschaften die ich bisher geschlossen habe...

Daher freue ich mich auch schon auf nächsten Donnerstag... denn da treffen wir uns wieder und gehen ins Kino ^___^v

Mimi, Jule, ich glaub ihr habt gar keine Vorstellung davon wie happy ich bin euch getroffen zu haben!

16 comments:

  1. Ich finds toll, dass du [mal wieder9 so offen geschrieben hast :)
    Und süß, dass ihr euch getroffen habt!

    ReplyDelete
  2. Hey,
    das Gefühl jemanden getroffen zu haben, der einen genau so mag, wie man ist und mit dem man in Ruhe reden und schweigen kann, kenn ich auch. Das tut einfach nur gut.
    Wir sind schon ne verkorkste Generation. Es gibt so viele Menschen und trotzdem erleben wir uns als von fast allen entfremdet. ^^
    Aber toll, dass du sowas ehrlich schreibst. Den Mut haben nicht viele.
    Aber vielleicht sind wir gar nicht so verkorkst, vielleicht sind unsere Ansprüche nur differenzierter, die Welt differenzierter und schließlich hat schon Schiller eine echte Freundschaft als "den großen Wurf" bezeichnet.
    "Wem der große Wurf gelungen, eines Freundes Freund zu sein..."..wahrscheinlich wars schon immer gleich schwer.

    Ich drifte ab...eigentlich wollt ich nur sagen: Ich freu mich total für dich. ;)

    ReplyDelete
  3. Awwww das ist so niiiiiedlich <3

    Nein ernsthaft ich habe mich auch sehr gefreut dich kennen zu lernen und es war bei dir dasselbe wie beim Mimi im Sommer. Es passt einfach. ich bin jedes Mal fasziniert wenn sowass passiert da wir alle drei eben verschieden aber doch irgendwie ähnlich sind ^^.
    Und die Bilder sind nicht stark bearbeitet (außer deine Fieberblasse) sondern eher mit ein paar Effekten & Helligkeit gespielt (hab ja aktuell kein Photoshop daher ist das gar nicht möglich)

    Und natürlcih darfst du das Bidl mopsen :D

    ReplyDelete
  4. aso ja und das Puder passt genau :D (ist genau dasselbe wie mein loses Puder (gut andere Farbbezeichnung aber ja) und es mattiert nicht ganz und genau das liebe ich bei den beiden :D)

    ReplyDelete
  5. @TKindchen: Danke <3 Wobei mir das beim schreiben gar nicht so bewusst war dass das so "offen" ist :'D

    @Fatja: Ja, da hast du schon recht... ich glaube es hat nicht nur mit den Ansprüchen zu tun... ich hatte das Gefühl "nicht dazuzugehören" ja schon zu Schulzeiten, und mit meinen Freundinnen verband mich nur dass wir in die selbe Klasse gingen. Ich dachte mir dann immer, meine Mutter (die als Jugendliche ziemlich "wild" war), hatte doch total viele Freunde und ich mache nur irgendwas falsch. Bis sie mir mal erklärte dass es ihr eigentlich genauso erging, und sie damals auch keine wirklich engen Freundschaften geschlossen hat. Das hat mir so ein bisschen die Augen geöffnet... ich glaube nicht dass unsere Ansprüche an Freundschaft gestiegen sind, ich glaube wir suchen nur eifriger nach "den richtigen" und geben nicht so schnell auf ^^ (zum glück! ^^)

    @Jule: Whaaat dann ist das wohl ein absoluter Foundation-Win o.o Arg.... bin echt begeistert :D Sonst hat ich ja immer fette Schatten unter den Augen, aber auf beiden Fotos die du gemacht hast sieht man davon gar nix ^^

    ReplyDelete
  6. So, nachdem ich ja jetzt (dank deiner hilfe) auch wieder kommentieren kann, muss ich natürlich auch direkt einmal ein kommentar hinterlassen!
    Haha ich versuch mich gerade dich inmitten von so richtigen Fashionbloggern vorzustellen. Wobei es mich auch echt interessiert, worüber die sich Unterhalten.... Ich kann dich da aufjedenfall verstehen. Ich finds aber echt toll, dass du 2 "gleichgesinnte" im RL gefunden hast (bzw sie mal im RL getroffen hast). Und wieso ist dein Bloggertreffen so weit weg? ;_; Wieso nicht Frankfurt? xD Da bin ich dann dabei...

    ReplyDelete
  7. Aww ♥

    Ich hab dich jetzt schon unglaublich gern und freu mich schon aufs BubbleTea trinken, Kino und shoppen!

    ReplyDelete
  8. Das ist ja mal was tolles xD Und die beiden Mädels kannt ich noch gar nicht, aber hab grad die Blogs angeguckt und find die sympatisch :)
    Hach, wenn du mal hier bist (oder ich mal in Wien)...... ;)

    ReplyDelete
  9. Ich werde im Mai 30 und warte immer noch darauf endlich"erwachsen" zu werden *g* Ich glaube so erwachsen, wie manche Menschen, die zum Teil sogar jünger sind als ich, will ich auch gar nicht werden, dann gehöre ich lieber mal wieder nicht dazu :-)
    Liebe Grüße

    ReplyDelete
  10. Aww das freut mich richtig fuer dich, dass es so toll war mit den beiden! :3

    Und ganz ehrlich? Zwischen Fashionbloggern kaeme ich mir auch mehr als fehl am Platze vor :'D

    Ich versuch auch mit ein paar anderen in 2-3 Monaten ein Bloggertreffen in NRW hinzukriegen :D

    ReplyDelete
  11. Huhu,

    die Lashes habe ich aus China :)

    http://www.ebay.de/itm/260927771336?ssPageName=STRK:MEWNX:IT&_trksid=p3984.m1497.l2649

    Und die sind superbillig!! Ich war der Sache gegenüber immer eher skeptisch, aber da sich bereits einige Blogger solche Lashes geholt haben und zufrieden damit waren, wollte ich der Sache auch mal eine Chance geben. Ich bin schon gespannt, wenn ich sie das erste mal nutze ^.^
    Liebe Grüße

    ReplyDelete
  12. Pfff und gar nicht mehr Bescheid geben... tztzt.... :-) Wenn's mal wieder so weit ist, dann würd ich auch gerne komme. :-)

    ---

    Danke für den Hinweis mit dem Trojana. Bei mir zeigt der Lappi nichts an, aber werd ich mal im Hinterkopf behalten. Bloß wie fängt man sich so einen ein... hmm? Und vor allem wie wird man ihn dann wieder los?

    ReplyDelete
  13. Es freut mich für dich, dass du so liebe Menschen kennen gelernt hast :)
    Ich kenne das Gefühl, dass man nirgendwo richtig dazu gehört sehr gut, von daher kann ich gut verstehen, wie sehr du dich darüber freust.
    Liebe Grüße!

    ReplyDelete
  14. Oh weh, den ersten Teil kann ich gut nachvollziehen. Ich hätte mich da auch verdammt unwohl gefühlt, wenn es ständig heißt "Ui, hast du den neuen superduperglitzishiny Rüschenrock in barbiepink ausprobiert?" "Nein, aber den voll megaultraschönenvollhübschi Lidschatten von [bitte beliege Naturkosmetik-Firma einfügen]" Das ist ja alles momentan voll in Mode. Genauso wie XYZ goes veggie - "Ich hab jetzt schon den 3. Tag nur noch ein Salatblatt gegessen und ich fühl mich so wohl!". Nya. >.<
    Aber freut mich, dass es auch noch andere gibt und du mit denen so gut zurecht kamst ;)
    Was ist eigentlich mit dem jungen Mann passiert? Der wird doch wohl kein Fashion/Beauty/Mode-Blogger gewesen sein?

    ReplyDelete
  15. Ich war auch bei dem bloggertreffen und hab euch auch abseits sitzen sehen. Ein paar andere beautyblogger und ich sind ein bisschen später gekommen und haben uns an einen anderen tisch gesetzt weil der erste voll war. Trotzdem habe ich mit fast allen gesprochen und es war.ein toller abend! muss aber sagen, dass ich viele schon kannte.
    tut mir leid wenn es dir nicht so gefallen hat, aber als ich das erste mal andere blogger getroffen habe musste ich auch die initative ergreifen und auf die anderen zugehen. es ist zwar schon ein bissl awkward wenn man fremde anquatscht mit 'hey ich kenn dich aus dem internet (keiner findet das aufdringlich). schade dass dein erstes treffen nicht soo bombig war aber immerhin hasr du zwei nette mädels kennengelernt. vielkeicht wirst du dich bei den beautyblooggertreffen auch wohler fühlen. wir sind auf jeden fall sehr neulingsfreundlich. ich hab meiben blog auch nicht länger als 7 monate und kenne schon viele blogger und das sind alees ganz liebe schatzis :) also nochmal sorry dass es nicht so toll für dich war. komm mak zu uns den beautybloggern! liebe grüße!

    ReplyDelete
  16. @Nagellackprinzessin: Ich denke es hat schon auch was mit Bekanntheit zu tun. Weißt du, mein Problem war einfach dass ich dor gar niemanden kannte, nicht einmal aus dem Internet! Es war eine wirklich spontane Aktion dass ich dort überhaupt hin bin, ich wusste ehrlich gesagt nichtmal welche von den Mädels dort die Veranstalterin war usw.
    Ich wollte mit meinem Eintrag auf jeden Fall nicht das Event an sich kritisieren, ist ja irgendwo auch meine eigene "Schuld" dass ich nicht mehr von den Leuten dort kannte, weil ich mich vorab zu wenig damit auseinandergesetzt hab (da es ja eine sehr kurzfristige Entscheidung war).
    Das facebook event hat bei mir nicht funktioniert, daher konnte ich auch gar nicht sehen wer aller kommen würde x__x
    Und ich wollte auch damit nicht sagen dass die Leute nicht nett oder offen waren. Es war bloß einfach so dass ich mich dort fehl am Platz gefühlt habe und mir daher auch schwerer tat mich "zu öffnen" und auf die Leute zuzugehen.
    Was das "Neuling" sein betrifft: Naja, du hast halt mal mehr als doppelt so viele Leser wie ich zB, daher bist du sicherlich bekannter XD Zu mir kam zwar jemand und meinte er kenne meinen Blog als ich ihm den Namen nannte, aber ich glaube eher er hat mich verwechselt als dass er meinen Blog wirklich gekannt hat XDD
    Anway... ja ich denke dass ich bzw wir drei bei euch Beautybloggern wohl etwas besser "reingepasst" hätten, aber eine Garantie für sowas gibt es ja leider nie ^^ Jedenfalls würde ich gerne sowas wie ein Picknick im Frühling machen, wenn es wärmer ist! Ich finde auch so nen ungezwungenen Rahmen etwas besser um sich kennenzulernen :'D
    Auf jeden Fall danke für deinen kommentar!

    @Seth: Uhhhh also die Lidschattengerspräche gab es bei uns dann allerdings auch :'D Aber ja, da kann ich wenigstens mitreden, einigermaßen XDDD
    Der junge Mann hat mir sogar seine karte gegeben aber sie ist in den Untiefen meiner Tasche verschwunden und ich hab mir seinen Blog noch nicht angesehen, aber so wie ich das verstanden habe ist es so ne Art Kunst-Blog (vermutlich Fotografie usw.) ^^"

    @Sibel: Frankfurt? Setzt dich in nen Flieger und komm nach Wien im Sommer!!11 *__* Dann könntest du auch dabei sein und ich könnte dich mal im RL treffen ^__^

    ReplyDelete

Want to comment?
If you have no google+ account, you can use Open ID (for example with an URL of your twitter, homepage etc.)
Anonymous commenting is disabled, but feel free to contact me via ask.fm if you have no means of commenting here :)