Friday, March 2, 2012

Follow-Up: Gothmetic meldet sich zu Wort! ^^

Vor einiger Zeit bekam ich ja ein paar Produkte von Gothmetic zum Testen zugesandt, über die ich hier ein Reviwe verfasst habe.
Kurz darauf meldete sich Detlef von Gothmetic in einem E-Mail an mich, er hatte mein Review gelesen und bat mich, seine Stellungnahme zu einigen der Punkte die ich angesprochen habe, auch hier zu veröffentlichen - leider bin ich nicht eher dazugekommen das zu tun, doch nun hier für euch die Rückmeldung die ich erhalten habe, denn natürlich sollt ihr auch sehen, wie Gothmetic auf ehrliche Kritik reagieren ;D

Punkt 1:
Ich hatte ja zu der Lipglosstube erwähnt, dass diese ziemlich "hart" sei, was es erschwerte das Produkt überhaupt raus und auf die Lippen zu bekommen. Detlef meinte dazu folgendes:

[Die Tube] ist wirklich zu hart, aus diesem Grund werden wir in 3 Wochen die Modifizierung einer sehr weichen Tabe haben. Dieses wurde bereits Anfang Dezember in die Wege geleitet.
Wir habe zwar wohl einen der besten Glosse weltweit aber bei der Tube haben wir den Denkfehler gemacht, dass wir eine bessere Dosierung durch eine härtere Tube herbeiführen wollten.
Wie du siehst, wir reagieren schnell.

Ohja, das tun sie ^^
Das Thema Dosierung ist natürlich ein schwieriger Punkt. Eine härtere Tube kann dabei helfen, dass man nicht auf einmal einen viel zu großen Patzen Produkt herausdrückt, den man eigentlich gar nicht braucht. Ich denke es ist nicht so leicht hier die richtige Balance zu finden, doch ich bin zuversichtlich dass die neue Tube da eine recht gute "Performance" hinlegen dürfte denn - ich durfte sie schon in Händen halten!

Sie ist wirklich merklich weicher & lässt sich leichter drücken. Ich vermute auch, dass sich aus der neuen Tube Produktreste etwas leichter rausquetschen lassen würden :D

Punkt 2:
Beim Eyeshadow Stick ist mir ein ziemlich fataler Rechenfehler unterlaufen, als ich behauptete:

Der Kostenpunkt liegt bei 15,50€ ...und damit ist das Produkt nicht gerade billig. Laut Angabe im Shop reicht die Menge für 150 Anwendungen pro Auge, also insgesamt 150x schminken. Das wäre umgerechnet rund 1€ pro Schmink-Durchgang. 
Hoppla, das ist natürlich Bullshit ^^"""" Denn 15,50€ / 150 sind natürlich knapp 10 Cent und nicht 1€, wodurch die Sache natürlich gleich ein bisschen anders aussieht XD
(Habe den Fehler mittlerweile natürlich auch im Review ausgebessert!)

Punkt 3:
Die Foundation. Detlef schrieb zu dem Thema folgendes:

Im Moment [gibt es] 2 Farben, das ist richtig, aber die nächsten 4 Farben sind bereit und werden erstmals auf der Beauty International in Düsseldorf 9. -11.März vorgestellt.
Wir haben dann 6 Farbtöne mit denen jeder Hauttyp von Island bis Italien gehandelt  und im Sommer selber nachgestellt werden kann bis die Bräune ebenfalls im Wert erreicht ist.
Wir werden beweisen das mit 5 - 6 Farbtönen alles geht ohne Ausnahme
Da die meisten Firmen ihre Farben in zu großer Breite anbieten und grundsätzlich die Farben zu dunkel sind, gehen wir einen anderen Weg. Aber na gut wir sind ja auch kein normales Kosmetik Label sondern wir sind Gothmetic
Ich bin überzeugt davon, dass mit wenigen Farbtönen und Mischen eine weitere "Bandbreite" an Hauttönen erreicht werden kann als die herkömmlichen Firmen so anbieten. Ich denke das Probleme dass vielleicht manche Kunden mit den bis dato verfügbaren zwei Farbtönen haben könnten, ist dass der Unterton vielleicht nicht zu ihrer Hautfarbe passt. Manche Menschen haben ja eher einen gelblichen Teint, andere tendieren zu rosa usw. Wenn das jedoch mitbedacht wird, kann man mit einigen wenigen Farbtönen und einem "weiß" zum Aufhellen sicherlich "alles möglich machen" :)

Punkt 4:
Gothmetic Shop nur für Deutschland?
Gute Nachricht für alle außerhalb Deutschlands: es stellte sich heraus, dass das auf einem Missverständnis beruht. Denn man kann sehr wohl auch außerhalb Deutschlands Gothmetic-Produkte bestellen, allerdings wurde der weltweite Vertrieb von Aderlass / Mode-Wichtig übernommen. Den Shop, wo ihr alle Produkte findet die es auch auf der Gothmetic-Homepage gibt, findet ihr hier.

Wie ihr seht - sie reagieren schnell und sind sehr, sehr nett :D Das wusste ich allerdings schon als meine Anfrage ob ich etwas von ihnen testen dürfte bearbeitet wurde, der Kontakt ist wirklich super!
Ich denke hiermit ist dann auch das Rätsel aus meinem letzten Post gelöst, was sich wohl in dieser hübschen Schachtel verbirgt!
Ich darf euch nämlich erneut ein paar Produkte vorstellen, die mir freundlicherweise kostenfrei zum Testen zur Verfügung gestellt wurden


Das nchste Review folgt also in unmittelbarer Zukunft, sobald ich wieder ganz gesund bin und es auch wieder Sinn hat mich überhaupt zu schminken *lach*
Dann werde ich übrigens auch nochmal ein Paar Worte zur Foundation sagen, die ich mittlerweile ja etwas länger/öfter getragen habe und zudem einem absoluten Kälte-Härtetest unterzogen habe, als ich sie an einem der beiden Tage in Helsinki getragen habe ;D (Somit fehlt dann nur noch ein Hitze-Härtetest im Sommer, haha ^^)

7 comments:

  1. tihihihihihi ... Gothmetic |D

    ReplyDelete
  2. Leider wars nicht so, mir wurden einige Abos aus dem Google Reader/Dashboard gekickt >___<
    Hast du Pulchi noch drin? =/

    Zu Gothmetic kann ich leider gar nichts sagen, gehört hab ich auch erst vor kurzem davon ^^

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja, dein Blog ist noch drin, ich glaube ich hab den aber nicht über GFC sondern so verfolgt dass ich den Link händisch eingegeben hab.

      Delete
  3. Mh... Ich find sowas immer komisch... Man schreibt ein Review und der Shop muss sich direkt für alles rechtfertigen und schön reden... xD

    Aber immerhin sind sie nett! ^^

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hmm also in der Mail klang es weniger nach einer "Rechtfertigung" als nach einer Erklärung bzw zusätzlicher Info warum was so ist (zB das mit den Tuben). Und den Internationalen versand hätte ich sonst glaub ich schlichtweg nicht gefunden X'D Also ich bin schon ganz froh über das Mail :) Außerdem waren sie ja offensichtlich zufrieden mit meinem Review, sonst hätten sie mir ja nicht noch was geschickt, haha ^^

      Delete
  4. Wow, das finde ich ja klasse, die promte Rückmeldung! (: Sowas habe ich selber noch nicht erlebt.

    Zu den Hefebällchen - ja, das habe ich mir auch gedacht. Dass es unnötig ist. Erstaunlichweise macht es aber doch einen Unterschied! Ich hab nämlich zwei Portionen Bällchen gemacht: Mit Backpulverinswasserschmeißaktion und ohne. Und überraschenderweise waren die OHNE ins Backpulver geschmissen zu werden viel trockener und glänzten nicht so schön. Hmmmm.

    ReplyDelete
  5. Finde ich echt super, dass da eine Rückmeldung zurückkam! Da sieht man immerhin, dass es Leute gibt, die sich die Mühe machen den Kunden den bestmöglichen Service zu bieten. ^.^

    ReplyDelete

Want to comment?
If you have no google+ account, you can use Open ID (for example with an URL of your twitter, homepage etc.)
Anonymous commenting is disabled, but feel free to contact me via ask.fm if you have no means of commenting here :)