Friday, March 16, 2012

Die hohe Kunst, unangenehm aufzufallen & einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen

Spontanität ist ja eigentlich nicht gerade eine der positiven Charaktereigenschaften die ich zubieten habe, dennoch willigte ich ein als mich Jule fragte, ob ich sie zum Konzert von Emilie Autumn begleiten würde, da sie eine Karte übrig hatte.
Nun, ich kannte Emilie vorher nur vom Namen her, und hab mir natürlich erst mal ein paar Lieder auf youtube angehört, mir ein bisschen was über sie durchgelesen... damit ich wenigstens so ein bisschen vorbereitet war :'D
Was mich aber von Anfang an an ihr fasziniert hat war ihr genialer Style. Und da dachte ich mir.... um auf so einem Konzert aufzufallen, muss ich sicherlich schwerer Geschütze aufziehen als sonst :'D
Also packte ich mal die Plateaustiefel aus, die nur alle heiligen Zeiten zum Einsatz kommen (dürfen, weil mein Freund sie nicht wirklich mag und sie leider nicht gerade praktisch sind ^^")

Die Haarpracht of Hell hat sich mal wieder gegen das Toupieren geweigert D:

Aber, was soll ich sagen, im Vergleich zu den Leuten die dort so unterwegs waren, war ich immer noch total unscheinbar ^^"
Besonders wichtig, aufzufallen, ist es natürlich beim sog. Rat Game.
Dabei geht es darum, dass eine Frau aus dem Publikum auf die Bühne geholt wird und Veronica Varlow küssen darf *rawr*
Leider waren wir viel zu spät dort, denn wir hatten uns bzw. ich mich zweimal verfahren - einmal als ich Jule vom Bahnhof abholen wollte und das zweite Mal als wir den Club suchten wo das Konzert stattfinden sollte, haben dann zu Fuß weiter gesucht und waren etwa 20 Minuten zu spät- gut dass die Damen erst mit einer Stunde Verspätung begonnen haben :'D
Jedenfalls standen wir dementsprechend weiter hinten, und hatten somit beim Rat Game nicht wirklich eine Chance. Was schade war. Ich hätte Miss Varlow nur zu gerne mal aus der Nähe erlebt, und das nicht nur wegen ihres wunderhübschen, rot-glitzernden Lippenstiftes :'D

Nach dem mehr oder minder erfolgreichen Testlauf letztens, diesmal eine leicht abgeänderte Version des Make-Ups, später kamen dann noch Kunstwimpern hinzu. 

Das Konzert selbst hat mir wirklich sehr gut gefallen. Auch wenn die Musik nicht 100% meins ist, so war das ganze in Verbindung mit der Bühnenshow und den tollen Outfits der Damen echt gelungen. Und dass Emilie Autumn eine unfassbar kreative Person ist, die es schafft destruktive Gedanken einen glitzernd-rüschig-schönen Anstrich zu verpassen, der einem eine Gänsehaut beschert, steht wohl außer Frage.
Anfangs war ich ja nicht so überzeugt davon, aber je länger die Show dauerte desto besser gefiel mir die Musik. Ich glaube dass anfangs auch ein paar technische Schwierigkeiten bestanden, jedenfalls hörte es sich ein bisschen so an.
Ach, und sie spielte sogar 2, 3 Lieder die ich kannte XDD (danke youtube!)
Fotos hab ich jedoch keine gemacht - die Sicht von da wo ich stand war nicht so toll und ich hatte auch nur mein Handy dabei :'D

Mal wieder ein potentiell super Foto durch meine Zappeligkeit verkackt XD
Feststellung: Ich will endlich ein gutes Unterbrustkorsett! Das auch passt! D:

Der fulminante Abend endete in einer äußerst spektakulären Autopanne als ich beschloss, Jule noch heim zu bringen damit sie nicht mit dem Zug fahren und zu Fuß gehen musste.
Dazu muss ich jetzt etwas ausholen - ich hab ja davor beim Fahren durch Wien schon so meine Probleme gehabt, da ich in einer Gegend unterwegs war von der ich wirklich null Ahnung hatte. Und Autofahren in Wien bei Nacht auf unbekannten Straßen ist so ziemlich mein schlimmster Albtraum. Das führte schon mal dazu, dass Jule mich wahrscheinlich für eine grottenschlechte Autofahrerin halten musste (obwohl ich den Schein ja doch schon seit 4 1/2 Jahren habe). Dann lieferte ich mir aber zum allem Überfluss folgende Aktion:
Ich wollte nicht rückwärts die ganze Einfahrt (ziemlich lange Strecke und links und rechts von Laternen begrenzt, die angeblich schon des öfteren umgefahren wurden :'D Die Peinlichkeit wollte ich ersparen... nunja.) zurückschieben, und beschloss einfach umzudrehen. Dabei übersah ich, dass das was ich für einen kleinen "Platz" hielt, eigentlich gar keiner war, und fuhr rechts vom Schotterweg in die Wiese. Das alleine wäre ja kein Problem, wenn ich es nicht erst gemerkt hätte als mein Auto sich plötzlich keinen Millimeter mehr voranbewegte - ich war nämlich über einen dort zur Begrenzung des Weges liegenden Mast gefahren, und nun saß das Auto auf dem Mast auf D:

Wie es Jule so treffend beschrieb habe ich mein Auto quasi "gepfählt" XD

Versuche, mit meinem Wutzi-Futzi-Wagenheber das Auto anzuheben scheiterten schon mal am weichen Untergrund, also musste Jule ihren Vater anrufen *peinlich* der dann vorbeikam um mit dem großen Wagenheber mein Auto zu retten.
Ich kann nicht in Worte fassen wie peinlich mir das war. Ich war dermaßen aufgelöst... ich wollte nur noch heim. Schon den ganzen Abend war ich gefahren wie der letzte Trottel und dann so was. Ich war mit den Nerven am Ende.... Ich will gar nicht wissen was Jule's Vater jetzt von mir denkt D:
Zudem habe ich heute Nacht auch noch mehrmals von der ganzen Aktion geträumt. >___<

Dementsprechend kaputt war ich dann, als ich heute für 2 Stunden nochmal in die Uni musste. Und auf der Heimfahrt wäre ich dann fast eingepennt .__.

Aber... nun gut. Ich werde einfach nur die tollen Aspekte des Abends in Erinnerung behalten. :D

Vor Allem da ich auch noch ein tolles Andenken an das Konzert geschenkt bekommen hab:

Merciiii vielmals!

Ein riesengroßes Dankeschön an dieser Stelle nochmal an dich, Jule, die mich mitgenommen und überhaupt erst auf diese Musik gebracht hat :3
Ich freue mich schon im Mai (hoffentlich) mit dir gemeinsam auf's The Rasmus Konzert zu gehen ♥

29 comments:

  1. das armband ist ja rattenscharf :)

    ReplyDelete
  2. Du bist so unglaublich schoen *-*
    Das Outfit ist einfach der Hammer!! <3

    Emilie Autumn ist einfach toll :)

    Ach und es gibt peinlichere Autopannen als deine ;)

    ReplyDelete
  3. Hach Varis..deine Pics bringen mein Herz zum pochen. Du siehst wieder absolut klasse aus. Mensch!

    Und zum Autofahren. Also da muss ich jetzt mal die alte Frau raushängen lassen und dir mal sagen: Mädel, genau solche Peinlichkeiten sind Geschichten, die man später lachend seinen Freunden, Kindern, Katzen erzählt. Das sind die Storys, die uns sympatisch machen. ;)
    Also nicht vor Scham im Boden versinken, sondern sagen: Mensch, was ne Story.

    ReplyDelete
  4. Du siehst sooooo hübsch aus in dem Outfit :)
    Und mach dir wegen dem Autofahren keine Gedanken, jeder kann man einen schlechten Tag haben ^^ Manchmal passiert eben alles auf einmal oO

    ReplyDelete
  5. Ach fug Autopanne... Aber ich denke mal, das ist so eine Situation über die man ein paar Tage später lachen wird?! Aber den Outfit war der mega-hammer @_@ Ich hätte dich auf jeden Fall auf die Bühne geholt #^_^#

    ReplyDelete
  6. Wow! Das Outfit! Vor ein paar Jahren hätte ich getötet um das tragen zu können :D

    ReplyDelete
  7. Oh nein wie hübsch du aussiehst *_* ich finde Frau autumm auch wunderhübsch. ihre Outfits sind wirklich kreativ und rawr. zwar habe ich noch nicht wirklich ihre Musik gehört, aber ihre BühnenShow wurde ich schon einmal gerne hören.

    ReplyDelete
  8. Ah dein Outfit ;_;
    Wunderschön!

    ReplyDelete
  9. Woa! Du siehst echt umwerfend aus! Ich liebe deine Stiefel! Wahnsinn! Und Korsetts sind sowieso der Hammer! Ach, ich bin völlig überzuckert von deinem Outfit!

    ReplyDelete
  10. dein Outfit ist super, gefällt mir richtig gut! Emilie Autumn hab ich auch schonmal live erlebt, ich liebe die ganze Inszenierung, die sie auf der Bühne betriebt, lohnt sich wirklich, das mal gesehen zu haben. und das mit deiner kleinen "Autopanne" tut mir Leid, wäre mir auch peinlcih gewesen, aber im Endeffekt musst nur denken, dass sowas eigentlich jedem mal passieren kann ;)

    ReplyDelete
  11. ich liebe dein outfit *__* wenn ich so deinen bericht über das konzert lese && an die fotos denke, die ich von einem emilie autumn-konzert gesehen habe, denke ich mir schon dass ich überlegen hätte sollen nicht auch hinzugehen :'D

    für the rasmus im mai beneid ich dich jetzt schon, werde wohl leider nicht hingehen können

    ReplyDelete
  12. Dein Outfit ist echt klasse. Ich liebe es. Ich persönlich würde zwar andere Schuhe anziehe, aber an dir sehen sie einfach super aus <3

    ReplyDelete
  13. Halli Hallo,
    Ja vielerblogs sieht man, dass Emilie A. auf Tour ist und bisher kamen sich alle Damen unglaublich underdressed vor, was aber auch an meiner Beratung liegt : Du wirst lange stehen, es wird eng und warm sein und lauter 13 jährige werden dir ins Ohr kreischen = zieh was bequemes an.
    Dein Korsett scheint eines dieser unschnürbaren zu sein, ich empfehle dir da the-corset.de oder punk69, günstige Korsetts in bester Quali.
    Ansonsten setzen wir die Lobhuldingung fort: tolles Outfit, tolles Make Up, super Auto gefahren ;D

    Es gibt schlimmeres.
    Ich fahre nicht mal Auto, weil ich zu viel Schiss hab :D

    ReplyDelete
    Replies
    1. Also bei uns in Wien war das Publikum erstaundlich divers :'D Das hat sogar Emilie selbst angemerkt, und gemeint sie findet es beeindruckend dass hier so viele Leute aus allen Altersgruppen sind und keiner aussieht wie der andere. Und es waren viel mehr Männer als ich dachte - und viel mehr Männer über 30 als ich erwartet hätte :'D
      Das Korsett dass ich da trage ist grundsätzlich schon schnürbar, ist aber so wie man es da sieht schon auf's engste geschnürt und geht einfach nicht weiter (man könnte auch sagen es ist einfach zu groß :'D) Danke für deinen Tipp mit the-corset.de !

      Delete
  14. das outfit ist voll der wahnsinn (in positiver hinsicht) und die
    Plateaustiefel sehen einfach geil aus
    *O*

    ReplyDelete
  15. Also mein Vater hat mir übrigens gesagt, dass er geglaubt hat du bist beim Pfosten beim Eingang reingefahren (das hat mein Bruder auch mal geschafft). Aber er meinte auch, dass es ihm lieber ist wir rufen ihn an als dass wir was ruinieren. Und ich glaub genau diese ganze Aktion hat ihn ein bisschen aufgelockert (er ist bei meinen Freunden IMMER aufs äußere fixiert, aber fand dich wegen der "tötet das Vampirauto" Aktion sympathisch)

    ja es war einfach tollig <3

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh Gott, wenn er aufs äußere fixiert ist dann war dieser Tag aber denkblar schlecht und unrepräsentativ XD Ganz so "schlimm" lauf ich ja dann meistens doch nicht rum *lol*
      Aber ich bin auf jeden Fall mal froh wenn er mich nicht für ganz doof und unfähig hält XD Hätte ja auch sein können dass er dir verbietet je wieder mit mir mitzufahren XDD

      Delete
  16. Du bist soooooooooooooooooooo hübsch! Und Dein Outfit ist WOW!
    *knuuutsch* <3

    ReplyDelete
  17. Irgendwie find ich, die ganzen roten Muster passen nicht zusammen, aber iwie hats auch wieder was. Gerade für das Konzert von der. Die hat doch auch immer rot an, wie ich das in Erinnerung hab :D
    Sowas dusseliges kann jedem ma passieren, Kopf hoch ;)
    <3

    ReplyDelete
    Replies
    1. Also es gibt ja ganz viele Fotos wo sie weiß trägt und die Haare rot hat - aber aktuell hat sie die haare hellblond (was ihr Aussehen komplett umkrempelt XD Ich hätte sie glaub ich nicht erkannt *lol*)
      Das mit den Mustern dachte ich anfangs ebenso... hab auch lange hin- und her überlegt ob ich das Korsett überhaupt anziehen soll. Hab's dann aber eben doch gemacht - wie du sagst, weil es auf dem Konzert einfach irgendwie gepasst hat, fand ich :D
      Danke!

      Delete
  18. Cooles Outfit! Solche Klamotten besitz ich gar nicht erst XD Zumindest nicht solche Schuhe ^^
    Was Emilie Autumn angeht, mag ich den Style total gern, aber eben nicht die Musik! ^^
    Ach, mach dir doch nicht so viele Gedanken, man das passiert halt, meine Güte, es denkt doch nicht jetzt nur wegen dem einen Vorfall jemand schlecht über dich ^^ Ich glaub ich würd da erstmal im Auto sitzen und mich selber auslachen, umd mich eher weniger dafür schämen ^^

    ReplyDelete
  19. Hey ho :3
    Ich liebe dein Outfit *o* Bin schon lange auf der Suche nach nem guten Corset aber hier wo ich wohne gibts da nicht wirklich Auswahl^^ Ich war am Dienstag in Bochum auf dem Konzert von Emilie und kann auch nur sagen das ich mich gewundert hab über die vielen, schon etwas älteren Besucher.
    Und das mit dem Autofahren...ich hab noch niemals angefangen und weiß jetzt schon das ich grottig fahren werde^^
    Liebe Grüße Invisible Girl ♥

    ReplyDelete
  20. Super Outfit *-*
    Emilie ist nächste Woche auch hier um die Ecke, aber keiner will mit -.-*
    Da würde ich sogar eine Autopanne in Kauf nehmen, wenn ich dafür doch nicht alleine hin müsste ^^
    Ansonsten: Gibt defintiv Schlimmeres, sowas passiert jedem iwann mal in den unterschiedlichsten Varationen ^^

    ReplyDelete
  21. This comment has been removed by the author.

    ReplyDelete
  22. Fühl mich grad ein bisschen fehl am Platz! Hab absolut keine Ahnung wer das sein soll xDDD Siehst aber wirklich hübsch aus! :) hehe!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ach, wieso denn? :) Ich kannte die Musik doch auch nicht bevor ich auf dem Konzert war XDDD

      Delete
  23. voll hübsch dein outfit *-*

    ich mag emily autumn auch voll gern - ihren genialen stil, und ihre musik auch ( auch mit anfänglichen gewöhnproblemen xD )

    "oh gott" zur autogeschichte, voll doof sowas :/

    ReplyDelete
  24. AWESOME! Also echt! Das Outfit ist der Hammer. Schaut wirklich großartig aus. Da bekomme ich richtig Lust mich auch mal wieder so richtig aufzubrezeln. :)

    ReplyDelete

Want to comment?
If you have no google+ account, you can use Open ID (for example with an URL of your twitter, homepage etc.)
Anonymous commenting is disabled, but feel free to contact me via ask.fm if you have no means of commenting here :)