Tuesday, March 13, 2012

Review: Gothmetic (Part 2) - a feast for the eyes!

Since so many people seem to come across my blog because of the keyword "Gothmetic" I figured I'd write a summary of my review in English too, so that non-German speakers can get an idea about the brand as well! So if you're interested, watch out for the pink writing ;D
(This is a sponsored review, but what you will read here is my honest, personal opinion!)


Nach meinem letzten Review über einige Produkte von Gothmetic bekam ich ja ein Mail vom Geschäftsführer der Firma, Detlef Eckhoff, mit einigen Stellungnahmen zu meiner Kritik bzw. den Punkten die ich angesprochen hatte.
Außerdem teilte er mir mit, dass ich demnächst ein wieteres Päckchen erhalten werde :D
Die Freude war groß als das ersehnte Päckchen dann nach meinem Helsinki-Aufenthalt ankam und ich die tolle Auswahl an Produkten sah, die mir zugesandt wurde.
Die Produkte wurden mir kostenlos zum testen zur Verfügung gestellt, aber hier zu lesen ist meine eigene, persönliche Meinung ;)

(Alle Fotos sind durch Rechtsklick -> in neuem Fenster öffnen in höherer Auflösung zu bestaunen!)
(for a high res version of the photos use right click -> open in new tab or window)

In meinem Päckchen enthalten waren folgende Schätze:

Wonderlash Mascara, Eyeshadow traditionell, Eyeliner extreme, Eyeshadow stick, Lipbrush
...~:★:~:★:~:★:~... 

Ich beginne mit dem Eyeshadow Stick - diesmal in weiß.

Beim letzten Mal bekam ich das selbe Produkt in der Farbe "pearl silver", und merkte an dass ich persönlich für diese Farbe nicht so viel Verwendung finde, aber das selbe Produkt in weiß absolut lieben würde. Dementsprechend gefreut hab ich mich, als ich den Stick in weiß erhielt ♥

Als erstes fällt natürlich das wunderhübsche Design auf  ♥

Auch bei dieser Version des Sticks bin ich mit dem Produkt wirklich sehr zufrieden. Das pigmentierung des Lidschattens ist wirklich gut, und das Auftragen mit dem kleinen "Schwämmchen" an der Spitze des Stiftes ist super einfach.
Allerdings ist diese Art des Eyeshadows mMn für größere Flächen nicht so gut geeignet. Auch wenn man die breite Seite der Spitze verwendet, bekommt man nicht so viel Produkt aufs Lid, wie mit einem Pinsel. Dafür kann man mit dem Stift absolut geniale Highlights setzen! Ich verwende weiß ja sehr sehr gerne unter den Brauen und am inneren Augenwinkel, und dank der fantastischen Deckkraft macht sich der Eyeshadow Stick von Gothmetic bei diesem Zweck wirklich sehr gut. Zum Verblenden oder Highligten über anderen Lidschatten würde ich diesen Stift aber (im Gegensatz zur Nuance "pearl silver") eher nicht empfehlen. Das "Schwämmchen" verschmutzt sehr schnell wenn es mit anderen Farben in Kontakt kommt.
Weiter unten seht ihr dann ein Augen-Make-Up, bei dem ich die Gothmetic-Produkte verwendet habe!

All in all I'm very happy with the Eyeshadow stick in white. I had one in "pearl silver" before, but I couldn't find much use for that color, so I was especially happy to find this one in my little package I got from Gothmetic. In contrast to "pearl silver" which I mostly recommend for setting highlights directly on top of your eye make-up, I find this one especially appealing to highlight certain areas of my eye, such as the inner corner or below the brows. However, I'd definitely put on that one first, and would not use it for blending or highlighting on top of other colors, since  the applicator (the little sponge-like tip) takes on other colors easily.
Below you find a make-up where I used this product.


Zeit für Swatches!


Wie auch bei pearl silver hab ich festgestellt, dass der Stick auf einer normalen Base ziemlich "schmiert". ich vermute mal, das liegt am Schwämmchen. Pearl silver deckt ja auch ohne Base sehr gut, bei white würde ich einfach einen weißen Eyepencil als Base empfehlen. Ich hab hier den von Alverde aus der Faschings-Le verwendet, und es klappt ganz gut finde ich :'D
Alles in Allem jedenfalls ein Top Produkt! Wie ich es eingesetzt habe seht ihr weiter unten.

Just like with the one in pearl silver, I found that the white Eyeshadow Stick slightly "smears" when used on an eyeshadow base. I recommend to use a white pencil (e.g. from NYX) as a base, so the white turns out much more opaque. All in all I'm super happy with this product and already love it very much 


...~:★:~:★:~:★:~... 

Next up: der Eyeshadow traditionell in der Farbe red excess!

Es war die Hölle diese Farbe auf dem Foto auch nur ansatzweise richtig rüberzubringen! >__<

Zunächst ein paar Worte zur Farbe selbst. Zuerst fiel mir sofort positiv auf, wie gut die Nuance auf dem Foto auf der Homepage getroffen ist! Die Farbe sieht in Realität ziemlich genau so aus, was ich schonmal sehr gut finde.
Der Farbton ist ein mattes, "sanftes" rot. Nicht zu knallig oder aggressiv, aber dennoch auffällig. Die Konsistenz des Lidschattens ist sehr seidig, die Farbabgabe auf den Pinsel (oder Finger, haha :'D) sehr gut. Was mir besonders aufgefallen ist, ist wie gut sich der Lidschatten verblenden lässt. Ich kenne matte Lidschatten, die sind einfach unmöglich was das betrifft (zumindest für mich XD) aber mit diesem hatte ich eigentlich keine Probleme. Die Haltbarkeit ist soweit ich das bisher beurteilen konnte auch gut.
Zudem muss ich sagen, dass ich persönlich die Farbe einfach wunderschön finde. Ich könnt sie mir auch gut als Rouge vorstellen :D "Im Einsatz" könnt ihr den Lidschatten weiter unten sehen, wo ich ihn für ein Augen-Make-Up verwendet habe.

The color red excess is a beautiful, matt nuance and the eyeshadow itself has a very silky consistency. I was surprised at how easily it is to blend this eyeshadow, I usually have my problem with matte ones :'D The pigmentation is really good, and I was also satisfied with the durability. I really, really love this color, I have to say! It's definitely an eyecatcher but not to "aggressive". I guess you could also use it as a blush quite well.

Zeit für Swatches!

Gaaaahhh! Du unfotogene Farbe, du!

Ich hab versucht die Farbe möglichst authentisch auf dem Foto darzustellen, so wie sie in Realität aussieht. Nicht so leicht bei dem miesen Licht hier :'D Aber anyway.
Was man sofort sieht, ist wie die Base die Deckkraft um einiges verstärkt. dennoch denke ich dass man den Lidschatten auch ohne Base verwenden könnte, wenn das rot mal nicht so kräftig sein soll. Zwischen Base und weißem Pencil erkennt man den Unterschied hier nicht so gut, doch es änderte sich das Finish des Lidschattens ein bisschen. Ich denke es liegt daran dass die Base von Artdeco von selbst leicht glitzert/schimmert, dass der Lidschatten darauf ein wenig mehr schimmert. Auf weißem Pencil ist die Farbe jedenfalls deifnitiv 100% matt.

It was super hard to take a photo that shows the color as it really is :'D I'm sorry and I really hope I did a good job there, and you get an impression.
As you can see, without a base the eyeshadow is less opaque, however I kinda think it looks pretty nice, actually. I guess if you don't want an "extreme" look you can definitely use the color without a base. The difference between the base and the white pencil is not so obvious on the photo - the base made the color "shimmer" a little bit, whereas on the pencil the eyeshadow was indeed 100% matt.

Der Lidschatten kostet 16,50€ im Gothmetic Shop.
Außerhalb Deutschlands hat den Vertrieb ja Aderlass übernommen, doch im mw-Store habe ich dies Farbe red excess leider nicht entdecken können.
Zum Preis sage ich nur, wenn man ein gutes Produkt in einer wunderschönen Verpackung will, ist man hier halt absolut richtig. Dass es preislich nicht in der selben Klasse wie Drogeriemarken mitspielt, ist klar. Aber ich denke hier bekommt man für sein Geld wirklich etwas geboten.

The price for the eyeshadow is 16,50€ in Gothmetic's online store, however they only ship within Germany.
Us poor residents of other countries (
:'D ) have to rely on the online shop of Aderlass, however, as you can see, this particular color (red excess) is not available there (yet?). But you can get several of the other colors with different designs. In my opinion, I think the price is quite fair for such a good product with such a unique design.


...~:★:~:★:~:★:~... 

Wir bleiben vorerst bei Produkten für die Augen. Weiter geht es mit Wimperntusche:  die Mascara Wonderlash gibt es sowohl in silber als auch in rot und dann wiederum in mehreren verschiedenen Designs - die Mascara selbst ist jedoch immer schwarz ;)
Ich bekam sie in silber mit Spitzendesign zugesandt ♥


Das Design ist hier definitiv ein riesen, riesen Pluspunkt. Sie ist aus Metall und wirklich wunderhübsch. Kleines Manko ist jedoch das Bürstchen, oder die Konsistenz der Maskara - oder die Kombination aus beidem. Die Mascara ist ziemlich dickflüssig, und Überschuss lässt sich vom Bürstchen ein bisschen schwerlich abstreifen, vor allem von der Spitze.
Was mir sofort aufgefallen ist beim ersten Verwenden ist der Geruch der Maskara. Nicht negativ aufgefallen - aber dennoch irgendwie aufgefallen. Kennt ihr das, wenn ihr einen Geruch in der Nase habt der euch an irgendetwas erinnert, irgendetwas aus eurer Kindheit oder Vergangenheit, und ihr kommt einfach nicht drauf, was es ist? :'D So ging es mir mit der Mascara. Jedenfalls war es kein störender Geruch, der sich darüberhinaus sowieso verflüchtigt sobald man die Mascara verwendet hat.

This is the Mascara Wonderlash Silver Design "Spitze" (means "Lace" :) ). It's available in many different designs and also in a red version! Pretty from the outside, I was not so convinced by the "inside" of the product. The brush or the texture of the mascara or the combination of both makes it a bit difficult to get rid of excess product, especially near the tip of the brush. What I also immediately noticed was the smell of the mascara. For some reason it reminds me of something from my childhood... I just can't put my finger on it what it is! :'D But it's definitely not a "bad smell" and it's not very strong, so after application you don't smell it at all anymore.

So schön das Design auch ist, so ist mir leider ca. bei der 3. Anwednung folgendes passiert:


:(
Der Verschluss bzw die Bürste hat sich von ihrer metallenen Ummantelung getrennt *schnüff*
Da ich das Produkt davor noch nicht so oft verwendet habe, gehe ich mal nicht davon aus dass das normaler Verschleiß ist, sondern dass vielleicht der Kleber was hatte oder es schlichtweg zu wenig Kleber war. Ich hab das ganze jedoch sehr schnell prorvisorisch mit Superkleber fixen können :'D Sobald ich mal bei meinen Eltern bin darf dann wahrscheinlich die Heißklebepistole ran, mit der sollte es dann wirklich halten.
Ich gehe jedenfalls davon aus dass das ein Fall von "Montagsprodukt" ist :'D Aber ich wollte es auf jeden Fall erwähnen.

Most unfortunately, the pretty mascara tube broke like the third or fourth time I opened it. The metal cover of the tip slipped off, and revealed a little bit of dried glue. I figure that this was just bad luck. maybe the glue was expired when this batch was produced, or it was too little glue. I was easily able to fix it with normal glue.
It's not a big deal, but I figured I'd rather mention it here!

Nun zu ein paar Tragebildern, damit ihr einen Eindruck bekommt!

Bitte ignoriert meine nicht vorhandenen Augenbrauen :'D Bin da bis auf die Maskara gänzlich ungeschminkt.

Erster Eindruck: Die Konsistenz der Maskara ist für meinen persönlichen Geschmack etwas zu dickflüssig. Das führt dazu, dass mir das tuschen der kürzeren Wimpern unten und an den Augenwinkeln etwas schwerer fällt. Mit dem Gesamtergebnis bin ich jedoch eigentlich soweit zufrieden. Was mir sehr positiv aufgefallen ist: Die Maskara erlaubt es, die Wimpern regelrecht zu "modellieren". Die Richtung in die man sie bürstet behalten sie auch bei. Den verlängernden Effekt finde ich eher mäßig (nicht besser oder schlechter als ich es von anderen Maskaras kenne), dafür verdichtet sie meiner Meinung nach, vor Allem am Ansatz. Die Trennung der Wimpern durch die Bürste ist nicht optimal, aber dafür sehen sie eben etwas dichter aus.

Overall, I think the product is okay.
The texture of the mascara has some advantages but also disadvanatges:
Due to the thick texture it's harder to apply to shorter lashes (bottom, corner of the eye), the brush does not separate individual lashes so well. BUT this causes the "intensifying" effect. However, the lengthening effect is not so obvious to me (not better or worse than other mascaras I know and use).
But what really impressed me was the possibility to "style" my lashes, because the mascara made them stay the exact way I wanted them (like hair gel, hahaha :D)

not my best shot, but well :'D The other one's better....

Hier seht ihr einen *hust hust* Vergleich der Gothmetic-Mascara mit einer von essence.
Man erkennt hier so ein bisschen die von mir angesprochenen Punkte:
Die Wimpern links stehen alle in die selbe Richtung, in die ich sie gebürstet habe. Sie wirken dicker, aber nicht unbedingt länger als auf der rechten Seite, außer bei den unteren Wimpern.
Mein Fazit: Für einen "Nude-Look" (also nur Wimperntusche) verwende ich lieber Wimperntusche die die Wimpern gut trennt, und eine flüssigere Konsistenz hat, die einfach nur meine Wimpern "schwärzt", aber ich trag ja auch gerne auffälligeres Make-Up und da kommt die auch in Zukunft garantiert wieder zum Einsatz :) Vor Allem in verbindung mit "verlängernden" Kunstwimpern (die eher lang als dicht sind) kann ich mir die Mascara gut im Einsatz vorstellen.
Oh, und beinahe hätte ich es vergessen! Die Mascara bekommt von mir noch einen rieseingroßen Pluspunkt - weil sie sich super bequem abschminken lässt! Ich habe da sonst oft Problem, das egal womit ich abschminke, immer noch schwarze Körnchen oder Farbe an den Wimpern hängen bleibt. Morgens nach dem Schlafen habe ich das dann alles am unteren Augenlid kleben -_- Die Wonderlash mascara lässt sich jedoch vollkommen rückstandsfrei entfernen (getestet mit Abschminktüchern, Wattepads mit Niveacreme undd so nem Abschmink-Schaum).

A really, really bad picture (sorry for that) to show you a quick comparison between the Gothmetic Wonderlash Mascara and the Essence Get Big! Mascara. You can see some of the points I mentioned before on the picture, such as the fact that the lashes stay perfectly in shape! Also, you can see some lenghtening effect of Wonderlash at the bottom lashes. For a "natural, nude look" I usually prefer mascaras which are more liquid in texture, and just "tint" my lashes black without any special effect. But I also do like to wear lots of make-up too, don't I? :'D So I'm definitely gonna use the mascara for special eye make-up, for example together with long fake lashes ( you know the ones which are rather long but not very dense).
I almost forgot to mention, but there is another great thing about this mascara: it's really easy to remove with any kind of make-up remover (at least the ones I possess). I've made the experience that most mascaras keep to stick to my lashes really badly, but this on, I was able to remove completely without too much effort, and I really liked that!

Der Preis liegt bei 16,50€ (hier oder hier).
Hier muss ich sagen, es gibt viele, gute, teure Maskaras aber eben auch viele, gute, billige. Zudem habe ich festgestellt dass manche Maskaras für einige Leute "besser" funktionieren als für andere, und eine Maskara mit der ich vollauf glücklich bin, verklumpt bei anderen und macht Probleme.
Ich kann hier keine 100%ige Empfehlung aussprechen, da es einfach auch auf das Individuum ankommt, wie die Maskara wirkt, zur Geltung kommt und was sie leistet. Bei jemandem mit sehr langen Wimpern ist der verdichtende Effekt sicherlich Top, jemand der schon von Haus aus kürzere Wimpern hat ist mit dieser Maskara vermutlich nicht so gut beraten.
Auf den Fall nochmal betont sei hier aber, dass die Gothmetic Produkte ja auch ganz besonders durch ihr spezielles Design hervorstechen. Wer also einen tollen Hingucker im Schminktäschchen haben möchte, der ist hier definitiv richtig. Schlussendlich muss die Entscheidung über einen Kauf ja eh jeder selber treffen ;)

You can get the mascara here for 16,50€.
For international readers especially, I think for some of you this price does not seem to be very here. When I was in Finland, I was kinda shocked about prices for make-up being 50% higher than here or even more. So depending on where you live, you may see this as expensive or quite normal.
I can only say this: I don't want to recommend this mascara to anyone, since my experience is that the effect of a mascara really depends on the person's lashes. So sometimes you may find a mascara to be very bad that other people are perfectly happy with. In this case, I think people with long lashes will be quite happy with this product, because of the intensifying effect, whereas I think people with shorter lashes probably won't like the product.
In the end, it's up to you to decide if you want to buy the product, but I would like to point out that Gothmetic also stands out due to the extraordinary design of all of its products. So if you want to have a certain kind of eye-catcher in your make-up bag, you might just have found the right thing...


...~:★:~:★:~:★:~... 

Noch ein weiteres Produkt für die Augen habe ich bekommen, und dieses ist mein persönliches Highlight:
Der Liquid Extreme Eyeliner in schwarz.


Gleich vorneweg: ich bin wirklich mehr als begeistert von diesem Produkt.
"Extrem" ist dieser wirklich, und die extreme Haltbarkeit die einem auf der Homepage versprochen wird, wird auch definitiv gehalten.
Ja, ich bin ziemlich euphorisch an dieser Stelle, und das hat folgenden Grund:
Immer im Frühjahr, so ungefähr im März fängt es an, da bekomme ich eine Art "Allergie". Laut Tests habe ich zwar nichts, aber wenn ich raus auf die Straße gehe, fangen meine Augen total an zu tränen. Und zwar so richtig, richtig übel. Normalerweise sieht das dann aus als hätte ich total geheult, weil mein Make-Up, wenn ich nicht alle 3 Schritte mit einem Taschentuch tupfe, über die Wangen davonrinnt D: (ja, da wird man auch ziemlich seltsam angestarrt in solchen Situationen ^^")
Daher trage ich dann oft am unteren Lid gar keinen Eyeliner, aber auch am äußeren Augenwinkel verabschiedet sich sämtliches Make-Up nach wenigen Minuten in jenseitige Gefilde, und nach kürzester Zeit sehe ich einfach nur noch scheiße aus :'D
Und was soll ich sagen: Dieser Eyeliner hält meinen "Heulattacken" stand! Nicht nur das, auch das abwischen der Tränen hält er aus. Er verläuft nicht, verschmiert nicht, nichts. Lässt sich dabei aber am Ende des Tages sehr leicht und angenehm abschminken.
Auch positiv hervorzuheben ist die Deckkraft. Ich hatte mal ein ähnliches Produkt von Manhattan, das auf dem Lid eher grau aussah, und auf Lidschatten absolut null Deckkraft hatte. Auch Flüssigeyeliner von Catrice und Manhattan haben mich eher enttäuscht. In letzter Zeit verwende ich fast immer Gel-Eyeliner wenn ich farbintensiven Lidschatten trage, doch der Lidschatten-Stift von Gothmetic erweist sich da als wahrer Lebensretter, wenn ich mal keine Lust hab den Pinsel ins Töpfchen zu tauchen :D Zumal er schnell trocknet und nicht noch nach Minuten in die Lidfalte "hochkriecht"!

I'm really excited about this product and it is definitely my new favorite liquid eyeliner!
I can promise you that the durability of the product is definitely as good as the homepage of Gothmetic promises. I have some kind of allergy, so in spring time my eyes start to tear horribly, and my make-up  runs away over my cheeks D:
However, this eyeliner did not get washed away by my stream of tears, haha ^^ Not even when I dried my tears with a tissue did it smear or blur. I'm really impressed!
Also, it's super opaque and even covers high-pigmented eye shadows perfectly well, a task that so far only my gel eyeliner could fulfill successfully. It also dries quickly, so you don't have to keep your eye closed for half an hour to wait till it dries, haha! (some eyeliners really are like that...)
I just love, love, loooove this product  And I used it for the following make-up.

Sooo, und weil ihr so tapfer und lange durchgehalten habt, gibt es nun auch das Bild von dem Augen-Make-Up, bei dem ich die Produkte von Gothmetic verwendet habe! Okay, es ist das von meinem letzten Post, daher keine große Überraschung, doch diesmal gibt es ein Close-Up ;D

Das rot ist in echt ein bisschen kräftiger, aber nicht "agressiv". Inspiriert von Rosette/Rose Shock

Featuring: 
Eyeshadow Stick white
Eyeshadow traditionell red excess
Extrem Eyeliner black
Wonderlash Mascara
as well as white eye pencil (Alverde), black eyeshadow (Sleek Sunset Palette)

Eigentlich war es nur ein Experiment nachdem ich das Video gesehen hatte, aber es gefällt mir wirklich sehr gut, und ich glaube ich werde mich so (nur hoffentlich besser, haha) auch bald wieder schminken :3 Fake-Lashes wären natürlich noch supi, doch ich hatte leider keine da.

(You can also see this make-up as a whole and in super crappy quality and bad photoshopping here.:'D )
I watched this video by Rosette/Rose Shock and I wanted to try something with similar colors, but I think the "shape" she did would not fit my eyebrows and eye shape :'D So I kinda improvised. But it was a great inspiration ^^ I'll probably gonna try this again some time soon, hoping for a better outcome, haha. But I still kinda like it :3

Der Eyeliner Extreme kostet 16,50€ (hier oder hier) und hier muss ich ganz ohne Zweifel sagen, dass das Produkt es definitiv wert ist. Wirklich der beste "Eyeliner Pen" den ich je verwendet habe!

The Eyeliner Extreme is available via the mw-store for 16,50€ and in this case I can recommend the product with out any doubt to everyone. It is definitely worth the price.


...~:★:~:★:~:★:~... 


Soviel dazu :D
Last but not least noch ein Produkt, dass ich leider bisher noch nicht wirklich testen konnte. Denn für den Lipbrush hatte ich schlichtweg noch keine Verwendungsmöglichkeit.


Laut Angabe auf der Homepage ist der Pinsel für alle flüssigen Materialien geeignet, zB Eyeliner.
Ich mach mir meine Nude Lips ja zB meistens indem ich einfach Foundation mit über meine Lippen schmiere, aber auch hier ist der Pinsel bestimmt nützlich, wenn man sich zB nachschminken möchte.
Was ich aber auch so schon sagen kann ist, dass der Pinsel definitiv von hoher Qualität ist. Die Borsten sind sehr sehr weich und angenehm auf der Haut. Auch verliert der Pinsel keine Haare.
Das Produktdesign ist diesmal eher schlicht gehalten (siehe auch erstes Foto), aber dennoch ist es definitiv ein sehr hübsches Produkt. Zudem finde ich die Tatsache dass der Pinsel eine Kappe hat, einfach genial - perfekt für unterwegs oder zum Verreisen.

Der Lipbrush kostet 19,50€ (hier oder hier). Ich kann hier leider kein wirklich gutes Urteil abgeben, da ich den Pinsel wie gesagt noch nicht verwenden konnte. Allerdings weiß ich dass es einige Leute gibt die zB Lipgloss aus Tuben nicht gerne direkt auftragen. Auch für solche Leute erweist sich der Pinsel vermutlich als nützlich :)
Auch zum auftragen von Geleyeliner als Base (das erinnert mich daran dass ich das mal probieren wollte...) ist er sicherlich nicht verkehrt.

The only problem with this product is, that I didn't have a chance to use or check it out so far, especially since I seldom wear anything on my lips. However, I have a variety of ideas what to use this brush for, since it is of really good quality (smooth hair, that does not get loose... a really nice feeling on your skin!). I can imagine using it for lipgloss if you have it in a tube and dont want to apply it directly from the tube (I know some people who actually don't like that, that's why I though of it ^^), or, since you an use it for anything with liquid texture, to apply gel eyeliner as a base for your make-up.
The Lipbrush is available for 19,50€ here.


...~:★:~:★:~:★:~... 

Und somit bin ich auch am Ende meines Reviews angelangt :)
Ich hoffe ihr habt davon einen ausführlichen Eindruck zu den Produkten erhalten. Falls ihr noch fragen zu den Produkten habt, hinterlasst mir einfach einen Kommentar!
An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal ganz herzlich bei Gothmetic (insbesondere bei Detlef) bedanken, die mir die Produkte kostenlos zum testen und reviewen zur Verfügung gestellt haben ♥
Und danke fürs Lesen :D

If you have any questions to the products, don't hesitate to ask in the comments section below :) I hope you enjoyed my review of the products & thanks for reading! 

7 comments:

  1. Vielen Dank fuer die wirklich ausfuehrliche Review! :)

    Besonders der Eyeliner hat es mir angetan... wenn es mir mein Budget naechsten Monat erlaubt, werde ich ihn mir bestellen <3

    ReplyDelete
    Replies
    1. Und das AMU ist der Oberhammer!! *-*

      Delete
    2. Danke dir :3 Ja der Eyeliner ist wirklich toll! Wenn du ihn dir bestellst hoffe ich dass du damit genauso zufrieden bist :D

      Delete
  2. Ich bin ja keiner, der sich großartig schminkt - ein bissen schwarzen und weißen Kajal draufgeklatscht und fertig - aber das Design der Produkte find ich klasse und das AMU einfach superschön! Ich höre gerade den Soundtrack von "Tanz der Vampire" und habe das AMU gleich vor meinem inneren Auge an den Vampir-Sängerinnen gesehen :)
    (Wobei dafür das Rot wahrscheinlich noch etwas dunkler sein sollte)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Wow, die sind richtig hübsch! jedoch bestelle ich ungern kosmetik ohne es vorher getestet zu haben :/

      Delete
    2. Kann ich gut verstehen, mir geht es meistens auch so :'D Allerdings lasse ich mich mittlerweile auch oft von irgendwelchen Fotos "anfixen", gerade bei Dinge die man nicht soo gut austesten kann wie zB Nagellacke :'DD

      Delete
  3. Den Eyeliner muss ich mal ausprobieren, ich habe zur Zeit einen von L'Oréal im Fläschchen aber ich glaub Stifte liegen mir eigentlich besser in der Hand als die Deckel zum abschrauben^^

    ReplyDelete

Want to comment?
If you have no google+ account, you can use Open ID (for example with an URL of your twitter, homepage etc.)
Anonymous commenting is disabled, but feel free to contact me via ask.fm if you have no means of commenting here :)