Monday, July 23, 2012

Mini-Bloggertreffen: Schminkzeug, Nom, Rüschen, seltsame Menschen und die geballte Ladung Awesomeness!

Der Titel sagt ja eigentlich schon alles was es über dieses Wochenende zu sagen gibt :D
Es war einfach nur toll und hatte wahnsinnig viel Spaß!
Denn am Sonntag fand (in kleinem Kreise und leider ohne Frances Ligeia :(  Hoffe wir sehen uns ein ander Mal!!) unser Bloggerpicknick statt :3 Zuerst hatte ich noch Vani vom Meidlinger Bahnhof abgeholt und zu mir nach Hause verschleppt wo ich mich vollkommen übertrieben lange aufrüschte - denn ich wollte ja meinen länger gehegten Plan endlich umsetzen und mal Lolita "öffentlich" tragen :3
Und obwohl wir ja beide "socially awkward" sind, haha, haben wir uns super verstanden XD Wobei ich nicht daran gezweifelt hatte, aber ich weiß ja wie das ist wenn man komplett neue Leute trifft, die man zuvor nur über das Internet kennengelernt hat.

Da es am Vormittag geregnet hatte, trafen wir uns bei Mimi zu Hause, und mit Jule und Jessy waren wir schlussendlich zu fünft, und chillten in Mimis Zimmer in der WG, quatschten, bewunderten ihren superniedlichen Kater ♥ und.... 

Na dann erfüllen wir mal ein paar Klischees! XD

Da ja die "Üblichen Verdächtigen" (Mimi, Jule und ich) es irgendwie zu einer Tradition gemacht haben dass wir altes Make-Up das wir selbst nicht mehr brauchen oder wollen, zu unseren Treffen mitbringen und austauschen, durfte eine Tauschaktion natürlich auch diesmal nicht fehlen. Das erste Bild ist besonders beeindruckend XD Ich hatte ja unlängst ausgemustert, und einige Sachen mitgebracht, aber dann kam Mimi und warf die ganzen MNY Lidschatten in die Manege *lol* Das schöne daran ist, dass man zu neuen Sachen kommt, ohne Geld auszugeben, und die alten Sachen die man selbst nicht mehr (oder vielleicht gar nie) gebraucht hat, einen neuen, glücklichen Besitzer finden :3

Hier meine Ausbeute:

Nagellacke!!!!11 Natürlich horte ich knapp 6 Wochen bevor ich wegfahre genau die Dinge, die ich am schlechtesten mitnehmen kann XDD

Die Lidschatten hab ich hauptsächlich für meine Mutter mitgenommen, da sie sich lieber in "neutralen" Farben schminkt, wobei ich mir 3 davon nun vorerst behalte bis ich wegfahre, mal sehen ob ich sie auch nützen werde :'D

Wie man an den Fotos sieht hatte ich (im Gegensatz zu Vani, Jule und Mimi XD) meine DSLR nicht mit. Daher ist alles ein bisschen schwammig, und ich hab auch gar nicht sooo viele Fotos gemacht. Aber die
Aber natürlich haben wir uns nicht NUR mit Make-Up beschäftigt XD Ursprünglich wollten wir ja picknicken, aber da das Wetter nicht mitgespielt hatte, wurde eben kurzerhand in Mimi's Küche gefuttert :D


Danach fiel ich in ein leichtes Fresskoma, aber soweit ich mich erinnern kann ging es dann nochmal zurück in Mimis Zimmer, weiter herumblödeln und die Schminksammlung durchwühlen, dann nochmal in die Küche essen und dann nochmal zurück ins Zimmer, wo wir absolut geniale Gruppenfotos gemacht haben, die aber leider alle auf Jules Kamera sind :P

Kurz vor 19:00 wollten wir uns auf den Weg machen, Vani zum Bahnhof zu bringen, da sie ja einen recht weiten Heimweg vor sich hatte, und so saßen wir zu fünft in meinem Auto und dann wurde es merkwürdig XD
Am Gürtel entlang gab es mega Stau wegen der ganzen Baustellen, und plötzlich bemerkten wir dass in dem Auto vor uns 4 (oder waren es 5?) Typen saßen die sich die ganze Zeit zu uns umdrehten, winkten und grinsten. Der Beifahrer drehte den Rückspiegel so dass er uns beobachten konnte XD Seeeehr unauffällig.
Beim Fahren haben sie dann natürlich versucht, dicht vor oder neben uns zu bleiben, und ich hatte es echt schwer mich aufs Fahren zu konzentrieren weil ich so lachen musste XD Dann wollten sie uns auch noch zur Seite winken! Aber selbst wenn wir es nicht furchtbar eilig gehabt hätten - haben die echt gedacht wir bleiben stehen, als sie rechts ran fuhren? XD

Dank des Staus hatten wir dann aber so viel Verspätung, dass Vani ihren Zug sowieso verpasst hätte, also blieben wir beim Westbahnhof stehen und tranken noch gemeinsam einen Bubble Tea, und verbrachten so noch etwas Zeit bis Vani's nächster Zug ging.
Am Westbahnhof dann die nächsten skurrilen Situationen: Ein paar Proleten gehen an uns vorbei und bezeichnen mich als "Emo"... Denn, ja, wie wir danach philosophiert haben, sind Schleifchen und Süßigkeiten wirklich unfassbar "Emo". Das wurde dann irgendwie zum Running Gag :'D
Die Typen begeneten uns übrigens wieder, als wir gerade bei "Bubble's Tea Bar" (übrigens der Beste Bubble Tea in Wien!) in der Schlange standen. Ich merkte zwar dass der, der mich zuvor Emo genannt hatte, sich plötzlich ganz nah neben mich gestellt hatte, und irgendwas in Nicht-Deutsch auf mich einredete, aber ich starrte stur gerade aus auf das Plakat mit den Geschmacksrichtungen und Preisen XD Dann wurde es mir doch zu seltsam, ich hab zu ihm rübergesehen und dann ist er glaub ich erschrocken und abgehaun o_O Mimi meinte dann, er hätte versucht mich anzufassen kurz zuvor ._____: Creeeeeepy!
(Ich finde es übrigens toll wenn Leute einen anmachen weil man ihrer Meinung nach "seltsam" aussieht, denn ich persönlich finde das Verhalten dass die Meisten dabei an den Tag legen noch viel seltsamer als ein Outfit je sein könnte.)

Die Perspektive ist suboptimal, aber immerhin sind wir alle drauf XDD

Als wir endlich unseren Bubble Tea hatten, gingen wir nach Draußen und auch dort erntete ich zwar noch ein paar seltsame Blicke, aber die Mädels schafften es, mich abzulenken so dass ich nicht weiter verunsichert war ♥
An dieser Stelle nochmal ein riesen Danke an euch. Ohne euch wäre es mir echt dreckig gegangen, ich hätte mich total unwohl gefühlt und mich nie, nie wieder getraut Lolita zu tragen XD Aber ihr wart so lieb, habt mich aufgemuntert und "beschützt" ! Vielen Dank!


Hipster-Mimi und Emo-Varis :'D

Jessy und Mimi - Warum hab ich kein Foto wo Vani mit drauf ist?! D:

Die "lebende Deutschlandflagge", wie es Anni so schön angemerkt hat XDD Und definitiv eines der unvorteilhafteren Fotos von mir :'D Naja...

Bewundert Jules wunderhübsche Haare *o* Ich finde die Firsur/Farbkombi soooo toll!

Und dann hieß es auch schon bald Abschied nehmen. Gemeinsam brachten wir Vani zum Bahnsteig, und warteten noch mit ihr auf ihren Zug.
Liebe Vani, es hat mich total gefreut dich mal persönlich kennenzulernen, ich hoffe wirklich wir sehen uns nochmal wieder bevor ich nach Finnland gehe, und natürlich auch an die anderen Mädels: DANKE! Es war wirklich ein super toller Tag ^____^v Auf baldige Wiederholung!

(Alle Bilder wo mein "Tag" nicht drauf ist hab ich mir von Jule zusammengeklaut :3 Meine dürfen natürlich auch gerne verwendet werden ^^) 

By the way - ich habe mich ja nun auch endlich bei Dunkelsüß angemeldet (jemand von euch auch dort? Mein Name dort ist Karasu weil Varis zu kurz war XD), und auch eine Facebook Gruppe für die österreichische Lolita-Community gefunden und bin beigetreten.
Nächsten Sonntag wäre sogar ein Meet-Up. Aber ich hab irgendwie Angst hinzugehen, denn ich kenne dort ja überhaupt gar niemanden und will keine Außenseiter-Ita sein D: Naja.... mal sehen ob ich mich doch noch überwinde und traue.... ^^" Denn schön wäre es ja irgendwie schon, ein Teil einer lokalen Community zu sein, zumal man dann mehr Gelegenheiten hätte, sich aufzurüschen, und wenn man in der Gruppe unterwegs ist ist es auch leichter für mich :'D Unentschlossenheeeeeeeit! XD


15 comments:

  1. Wieso bin ich eine Hipster-Mimi? 8D
    Und MAN sehe ich fett aus >__<'
    Wirke ich nur auf den Fotos so, oder bin ich immer so fett? D:
    BUHU.
    Und erst jetzt fällt mir auf: bei jedem Treffen trage ich das gleiche Shirt 8D
    DÖH....>_<'
    Aber es war super lustig, auf baldiges wiederholen ;_;

    ReplyDelete
  2. awww tolle Bilder und Du + Lolita = Zuckersüüüüß ooh ich wünschte mir würd sowas auch stehen, das schaut immer sooooo unglaublich toll aus v.v

    ReplyDelete
  3. ich finde lolita steht dir super, das foto ist einfach mega schön ♥ bist richtig hübsch. :3 passt einfach alles super zusammen! und ist doch egal, wenn irgendwelche deppen sprüche ablassen, die sind einfach nur doof. :3

    ReplyDelete
  4. Das Kleid steht dir wirklich gut :)
    Sehr schade dass es diesmal nicht geklappt hat ;_;
    Aber es wird bestimmt noch was!
    Und fürs Pendeln zum Studium brauche ich ziemlich sicher das Österreichticket, also haben wir dann 1 Jahr Zeit um uns mal zu sehen - und das sollte dann doch zu schaffen sein |'D
    <3

    ReplyDelete
  5. So ein "Kosmetik"-tauch ist gar nicht mal so eine schlechte Idee :D Und das Bild mit dem vielen Muffins etc *_* Yummy!

    ReplyDelete
  6. Hach, neee sieht das alles toll aus ^^
    Ach und lass dich von so ein Paar Deppen nicht anmachen, steh doch über sowas!
    Und ab zum Lolitatreffen mit dir, die sind bestimmt nett XD

    ReplyDelete
  7. oh i am sorry, aber ich musste ein bissi lachen als du gschrieben hast das der dich anfassen wollte. scheint ein wundervoller tag gwesen zu sein :)

    ReplyDelete
  8. ich finds SUUUUPER, dass du das mit dem Lolita durchgeogen hast, so ganz "allein" ^.^
    Da kannst du richtig stolz auf dich sein, sowas traut sich sicherlich nicht jeder :)

    Klingt alles nach mega Spaß! Schön find ich auch, dass ihr das Picknick spontan nach Drinnen verlegen konntet. Und am allermeisten freut es mich für dich, dass du einen schönen Mädelstag hattest! <3

    ReplyDelete
  9. Wow das klingt nach einem sehr gemütlichen und unvergesslichen treffen ^_^

    das mit dem makeuptauschen ist defintiv eine superidee! :) wie ich mich kenne, hätte ich mich wahrscheinlich auf die ganzen lipglosse gestürzt XD

    und dein gothiclolita kleidchen ist total niedlich! find's toll, dass du dein vorhaben lolita in der öffentlichkeit zu tragen, durchgezogen hast! kann mir vorstellen, dass dir das ziemlich schwer gefallen ist... und mach dir keinen kopf über die dummen blicke von anderen leuten. die können meistens nur lästern und doof gucken... mehr qualitäten haben die nicht!

    ReplyDelete
  10. Ich finde, du sahst an dem Tag wirklich superhübsch aus und dabei ist es doch egal, was andere denken und sagen, solange du dazu stehst und dich nicht unterkriegen lässt. So gesehn, ist es ja auch egal, ob man etwas auffälliger durch die Gegend läuft oder nicht - dumme Sprüche und Blicke kann man überall ernten. Das erlebe ich schon, wenn ich im Sommer (!) ein Sommerkleid (!) trage ... kommt an einer Universität, wo man sommerliche Farben, geschweige denn sommerliche und / oder weibliche Kleidung anscheinend verboten hat, immer seeeeeehr gut ;-)

    ReplyDelete
  11. Das Outfit steht dir wahnsinnig gut! Ich find die Kombi sehr gelungen und du kannst es famos tragen. Schade dass es immer ein paar blöde Leute gibt die dumm daher reden müssen.

    ReplyDelete
  12. Du siehst wirklich hübsch aus und das Outfit ist total toll :)

    Und dumme Blicke und Sprüche kenne ich nur zu gut...manche Leute wurden sogar regelrecht aggressiv, nur weil ich mal ein bisschen ausgefallener gekleidet war :D Einfach ignorieren ^__^'

    ReplyDelete
  13. 1) warum müssen alle weiblichen blogger diesen bubble tea trinken??? ich finde es lächerlich. nur um "in" zu sein?
    2) gibt es kein deutsches wort für awesomeness?
    3) wozu die graue kleine schrift? entweder schreiben oder weglassen.

    ReplyDelete
    Replies
    1. 1) Warum müssen solche kommentare eigentlich immer anonym sein? Sowas finde ich lächerlich. Nein, ich trinke das nicht um "in" zu sein sondern weil es mir schmeckt :P Genauso wie der Frappuccino beim Starbucks mag ich eben auch Bubble Tea, und so wie man sich vor 20 Jahren vielleicht mit Freunden im Café verabredete, so treffen sich manche eben zum Bubble Tea trinken.
      2) Doch,d as gibt es, doch da sich die Bedeutung im Englischen im Laufe der Zeit gerändert hat ist die deutsche Übersetzung des Wortes unzulänglich (awesome = ehrfurchtgebietend). Wenn du ein Problem mit Anglizismen oder der Englischen Sprache und der Verwendung dieser hast, dann tut es mir leid, aber dann bist du hier ganz, ganz falsch :'D
      3) Wozu lesen wenn es dich offenbar so nervt? Einfach nicht lesen und jenen Lesern die in der Lage sind ihren Bildschirm richtig zu kalibrieren oder sich die nötige Brille auf die Nase gesetzt haben, es lesen lassen. Ich habe aufgrund der anonymen Beschwerden die Schrift nun heller gemacht, aber ich werde sie, bevor sich meine regelmäßigen Leser hier nicht darüber beschweren, ganz sicher nicht größer machen nur weil du sie nicht lesen kannst ^^
      Kleiner Tipp am Schluss: Don't like it, don't read it. Oder auf Deutsch, extra für dich: Wenn dir mein Blog nicht gefällt, dann lies ihn doch einfach nicht.

      Delete

Want to comment?
If you have no google+ account, you can use Open ID (for example with an URL of your twitter, homepage etc.)
Anonymous commenting is disabled, but feel free to contact me via ask.fm if you have no means of commenting here :)